Saint-Brevin-les-Pins

1 Ergebnis
1 - 1 von 1 Campingplätzen

Besonderheiten zum Camping in Saint-Brevin-les-Pins

Die an der Mündung der Loire in den Atlantik gelegenen Campingplätze von Saint-Brevin-les-Pins befinden sich in einer malerischen Küstenlandschaft mit Stränden, Felsen und kleinen Buchten. Eine Fahrradtour bietet sich hier genauso an wie der Besuch eines der kleinen malerischen Hafenstädtchen mit unzähligen Fischerbooten und authentischem Flair.

Naturfreunde können im Park von Brière an einer Exkursion mit dem Boot teilnehmen und die Sümpfe erkunden. Wanderungen sind hier genauso möglich wie Ausflüge mit dem Pferd oder die Vogelbeobachtung. An Schifffahrt interessierte Reisende können einen Ausflug zur Saint-Nazaire-Brücke unternehmen. Bei der Überquerung des beeindruckenden Bauwerks eröffnet sich ein herrliches Panorama über den Atlantik und den Hafen an der Loire.

Beste Reisezeit

Wer sich für Camping in Saint-Brevin-les-Pins entscheidet, profitiert von einem milden Meeresklima. Im Sommer klettern die Temperaturen auf bis zu 24 Grad Celsius. Dann ist es für Badeurlauber besonders angenehm. Die Wassertemperaturen erreichen bis zu 20 Grad Celsius. Zudem scheint häufig die Sonne und lädt zu Spaziergängen, Radtouren und Exkursionen ein.

Auch die Nebensaison eignet sich aufgrund des mäßig-warmen Wetters für Aktivitäten im Freien mit der ganzen Familie. Es kann zwar hin und wieder regnen, jedoch gibt es viel Sonnenschein, der Radtouren und Wanderungen versüßt. Im Winter ist es kühl und für Camping eher ungemütlich. Deshalb sollte der Campingaufenthalt am besten im Zeitraum von Mai bis Oktober geplant werden.