PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping am Titisee:

4 Ergebnisse

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Terrassencamping Sandbank

Baden-Württemberg

230 Standplätze

150 Standplätze

4 Mietunterkünfte

160 Standplätze

10 Mietunterkünfte

200 Standplätze

3 Mietunterkünfte

1 - 4 von 4 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Hinterzarten

  • Titisee-Neustadt

  • Lenzkirch

  • Grafenhausen

  • Ühlingen-Birkendorf

  • Freiburg im Breisgau

  • Weikersheim

  • Rothenburg ob der Tauber

  • Creglingen

  • Wertheim

Romantische Täler, sanfte Bergrücken, tiefe Wälder und das funkelnde Blau des Wassers. Der Titisee ist bei naturverbundenen Campern nicht ohne Grund eines der beliebtesten Urlaubsziele im Hochschwarzwald. Die wunderbare Landschaft ist ein wahres Paradies für Aktivurlauber, die von hier aus zu spannenden Ausflügen in die wunderschöne Mittelgebirgslandschaft aufbrechen. Dank der guten Wasserqualität und einem hervorragenden Freizeitangebot ist der Titisee aber auch bei Badeurlaubern und Familien mit Kindern ein immer wieder gerne besuchtes Reiseziel im Süden Deutschlands.

Besonderheiten zum Camping am Titisee

Der Titisee liegt im südlichen Schwarzwald und ist überregional als einer der beliebtesten Freizeitseen im Süden Deutschlands bekannt. Größte Gemeinde ist Titisee-Neustadt mit seiner berühmten Seestraße, die zum Flanieren und Entspannen mit traumhaften Ausblicken auf den See einlädt. Die Campingplätze befinden sich überwiegend auf der gegenüberliegenden Seeseite. Dank der gut ausgebauten Uferwege ist die Anbindung aber kein Problem. Mit zahlreichen Bademöglichkeiten und dem äußerst beliebten Badeparadies Schwarzwald ist der Titisee ein ideales Urlaubsziel für Camper, die viel Zeit am Wasser verbringen möchten. Viele Campingplätze befinden sich in unmittelbarer Uferlage und bieten Zugänge zum Wasser. Zudem gibt es für Wassersportler zahlreiche Möglichkeiten wie Tauchen oder Windsurfen. Wer es etwas entspannter bevorzugt, begibt sich auf eine Schiffsrundfahrt oder erkundet den See mit dem Tretboot. Hunde sind auf vielen Campingplätzen am Titisee erlaubt. Ausgewiesene Hundestrände gibt es aber nicht. An den ruhigeren Seeabschnitten außerhalb der Ortschaften ist es aber kein Problem, den Hund für eine kurze Erfrischung von der Leine zu lassen. Die umliegenden Wanderwege, die in die Mittelgebirgslandschaften führen, eignen sich perfekt für lange Spaziergänge mit dem Vierbeiner. Gleiches gilt für Aktivurlauber und Radfahrer, die hier viele Möglichkeiten finden, die wunderbare Natur des Hochschwarzwalds hautnah zu erleben. Der Schwarzwald erstreckt sich zudem über 150 Kilometer und ist bestens für ausgedehnte Touren mit dem Wohnmobil geeignet.

Beliebte Campingplätze am Titisee

Die Ausstattung der Campingplätze rund um den Titisee ist hervorragend. Neben Stellplätzen für Caravans und Reisemobile werden häufig auch Mobilheime, Ferienwohnungen und andere Mietunterkünfte auf den Plätzen angeboten. Aufgrund der Beliebtheit des Titisees empfiehlt es sich unbedingt, rechtzeitig zu reservieren – vor allem in den Sommermonaten.

Campingplatz Bankenhof

Mit seiner freundlichen, ruhigen Atmosphäre ist der Campingplatz Bankenhof ein beliebtes Urlaubsziel für Familien. Neben den parzellierten Standplätzen in wunderschöner Natur gibt es eine große Zeltwiese, die ausreichend Platz auch für Familienzelte bietet. Bis zum Titisee sind es rund 5 Minuten zu Fuß. Im gemütlichen Restaurant werden leckere Speisen aus der Region angeboten. Zudem gibt es ein kleines, aber feines Wellness-Angebot.

Terrassencamping Sandbank

Der traumhaft gelegene Terrassencampingplatz Sandbank bietet von seinen acht Terrassen spektakuläre Ausblicke auf den Titisee. Der Titisee-Rundweg führt direkt am Platz vorbei, sodass Titisee-Neustadt schnell mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreicht ist. In der Nähe des Platzes gibt es eine Bademöglichkeit, Camper mit Hunden sind herzlich willkommen.

Naturcamping Weiherhof

Ein Traum für Naturliebhaber und Wasserratten. Viele Stellplätze befinden sich direkt am Ufer des Titisees, außerdem gibt es einen eigenen Badestrand und einen Bootsverleih. Gegenüber des Campingplatzes befindet sich zudem ein Wohnpark, in dem gemütliche Ferienhäuser und -Wohnungen vermietet werden. Im Bootshaus gibt es ein kleines Restaurant mit lokalen Spezialitäten. In dem gut sortierten Laden bekommen Selbstversorger alles, was sie benötigen.

Beliebte Reiseziele in der Region

Rund um den Titisee gibt es einige wunderschöne Orte, die Camper während ihres Aufenthaltes erkunden können. Hauptort der Region ist die lebhafte Gemeinde Titisee-Neustadt, die vor allem dank ihrer berühmten Seepromenade mit ihren vielen Biergärten und kleinen Läden ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge ist. Ein Highlight für Wasserratten ist der nahegelegene Schluchsee, der als einer der saubersten Badeseen im gesamten Schwarzwald gilt. Naturliebhaber sollten unbedingt das kleine Örtchen Hinterzarten besuchen: Hier finden sich traumhafte Möglichkeiten zum Wandern, etwa in der bekannten Ravenna-Schlucht.

Titisee-Neustadt

Titisee-Neustadt ist die größte Gemeinde der Region und für viele Besucher der erste Anlaufpunkt. Auf der berühmten Promenade der Seestraße lässt sich herrlich spazieren und flanieren. Die zahlreichen Souvenirshops sind die perfekte Gelegenheit ein Mitbringsel aus dem Hochschwarzwald zu erstehen, beispielsweise eine neue Kuckucksuhr oder den typischen Schwarzwälder Schinken. Beliebt bei Badegästen ist das Strandbad mit großer Liegewiese und beheiztem Schwimmbecken. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch vom Badeparadies Schwarzwald an. An den Anlegestellen starten Seerundfahrten auf dem Titisee. Aktivurlauber und Wanderer begeben sich auf den 7 Kilometer langen Seerundweg.

Schluchsee

Der angrenzende Schluchsee ist der größte See im Schwarzwald und gilt aufgrund seines besonders sauberen Wassers als das Ziel für Badeurlauber in der Region. Auch Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten, da sich hier viele Möglichkeiten zum Angeln, Tauchen, Surfen und Segeln bieten. Beliebter Anlaufpunkt für Familien ist das Freibad Aqua Fun mit seiner 100 Meter langen Riesenrutsche und einem großen Abenteuer-Kinderspielplatz. Die malerische Landschaft um den See lädt zu ausgedehnten Wander- und Radtouren ein. Ein besonders idyllischer Aussichtspunkt ist die Amalienruhe am Nordufer des Schluchsees.

Hinterzarten

Die "Schwarzwald-Perle", wie Hinterzarten liebevoll bezeichnet wird, ist ein beschauliches Örtchen, das von traumhaft schöner Natur umgeben ist und vor allem für Naturliebhaber unbedingt einen Besuch wert ist. Die gebirgige Landschaft rund um Hinterzarten wird von dichten Wäldern, klaren Bergseen und weiten Wiesen geprägt. Besonders reizvoll ist das Hinterzarter Hochmoor. Zum Wandern gibt es hier unzählige Möglichkeiten, beliebt ist etwa die geheimnisvolle Ravenna-Schlucht. Ein Geheimtipp ist der Besuch der alten Klopfsäge auf dem Heimatpfad rund um Hinterzarten. Im Sommer gibt es in Hinterzarten zudem ein reichhaltiges Kulturangebot mit Konzerten, Lesungen und Festen.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps

  • Hochfirstturm: Dieser Aussichtsturm steht auf dem fast 1200 Meter hohen Hausberg von Titisee-Neustadt, dem Hochfirst, und bietet spektakuläre Aussichten auf den Feldberg, den Titisee und - weit am Horizont - die Alpen.
  • Triberger Wasserfälle: Die Triberger Wasserfälle zählen zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands und sind ein beeindruckendes Naturschauspiel. Ganze 163 Meter stürzt das Wasser der Gutach hier in die Tiefe.
  • Donauquelle: Die Quelle der Donau liegt mitten im Schlosspark von Donaueschingen und ist ein sehr schönes Ausflugsziel. Wenn man genau hinschaut, erkennt man die aufsteigenden Bläschen in dem kristallklaren Wasser.
  • Feldberg: Mit 1493 Metern ist der Feldberg der höchste Gipfel des Schwarzwalds: Ein tolles Ziel für eine ausgedehnte Wanderung. Wer nicht den ganzen Weg zu Fuß bewältigen möchte, nimmt die Seilbahn bis zur Bergstation.
  • Seerundfahrt auf dem Titisee: Eine Seerundfahrt auf dem Titisee ist die perfekte Gelegenheit den beliebten Schwarzwald-See aus einer völlig neuen Perspektive kennenzulernen. Fahrten starten regelmäßig in Titisee-Neustadt.

Tourentipp

Noch ein bisschen Zeit nach dem Campingurlaub am Titisee? Dann empfehlen wir einen Roadtrip mit dem Wohnmobil durch den zauberhaften Süden Deutschlands. Eine besonders schöne Route ist die Oberschwäbische Barockstraße, die zu den prächtigsten Sehenswürdigkeiten aus der Barockzeit im deutschen Voralpenland führt. Die Tour startet in Ulm mit seinem berühmten Münster. Von hier aus geht es dann zu malerischen Städtchen wie Laupheim und Biberach, wo Besucher einige der schönsten Marktplätze in Süddeutschland bewundern können. Nach einer Stippvisite im Allgäu führt die Route zum Bodensee. Nach einigen entspannten Tagen am See endet die Tour mit einer großen Schleife zurück nach Ulm. Gerade im Sommer ein unschlagbarer Trip! Mehr erfahren

Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
  • Logo Holland Campings.de
  • Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten