Camping in der Provinz Groningen

57 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests
powered by ADAC

Camping in der Provinz Groningen

Alle 57 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Beliebte Orte
  • Touristische Regionen
  • Inspirationen

Camping in der Provinz Groningen

Sofort buchbar
Marenland
Favoriten
Campcard
Marenland

Niederlande / Provinz Groningen

4.0Sehr Gut(1Bewertung)

Hunde erlaubtRestaurantBrötchenservice

Standplätze (70)

Mietunterkünfte (11)

Alle 57 Campingplätze ansehen
Alle 57 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze57
Campingplatz Bewertungen93
Ø-Bewertungen4.2

Beliebte Campingplätze

1
Camping Wedderbergen
Campingplatz Profilseite

Kleine und charmante Campingplätze

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Mehr erfahren

Marenland
Marenland

Als nordöstlichste Provinz der Niederlande überzeugt die Region mit ihrem gut ausgebauten Netz an Fahrradwegen und der direkten Lage vieler Campingplätze an der Nordsee. Spannend für die ganze Familie sind die zahlreichen Ausflugsziele von pittoresken Ortschaften, über die Festung Bourtange bis hin zum Nationalpark Lauwersmeer. Auch Wasser- und Bootsportler kommen beim Camping auf ihre Kosten. Bei Spaziergängen mit dem Hund genießen die Urlauber die Einsamkeit und Stille der Natur.

Besonderheiten beim Camping in der Provinz Groningen

Viele Campingplätze in der Provinz Groningen liegen nahe der gleichnamigen Stadt. Mit ihren drei jahrhundertealten Kirchen, dem bekannten Wasserturm und dem Groninger Museum ist die Stadt Groningen ein beliebtes Ausflugsziel bei Familien und Paaren. Entlang der Nordseeküste befinden sich weitere Campingplätze, die mit ihrer Nähe zum Meer und einer entspannten Atmosphäre hervorstechen und zu ausgiebigen Wanderungen einladen.

Wer zum Camping in die Provinz Groningen reist, wird von den vielen Radwegen begeistert sein. Gut beschilderte Wege führen an alten Bauernhöfen vorbei, über endlos erscheinende Felder und durch winzige Ortschaften, wie zum Beispiel Pieterburen mit der berühmten Seehundstation, die zu einer kurzen Pause mit niederländischen Köstlichkeiten einladen.

Beste Reisezeit

Für Camping in der Provinz Groningen empfehlen sich vor allem die Sommermonate von Juni bis September. Dann steigen die Temperaturen auf bis zu 24 Grad Celsius und sind ideal für Fahrradtouren durch die Umgebung oder ausgedehnte Wanderungen entlang der Küste.

Wer gerne in der niederländischen Nordsee baden möchte, sollte in den Sommermonaten anreisen, denn zu dieser Zeit liegt die durchschnittliche Wassertemperatur bei circa 20 Grad Celsius und das Meer bietet eine willkommene Erfrischung nach einem erlebnisreichen Tag. Zudem haben sich in der Provinz Groningen viele Restaurants, kleine Geschäfte und Galerien gerade in den wärmeren Monaten auf Besucher eingestellt.