Camping im Distrikt Viana do Castelo

4 Ergebnisse
1 - 4 von 4 Campingplätzen

Viana do Castelo im Norden Portugals begeistert mit zahlreichen historischen Bauwerken und einer facettenreichen Landschaft. Die Region lädt zum Wind- und Kitesurfen sowie zum Wandern und zu Sightseeingtouren ein. Die weitläufigen Küstenabschnitte sind wie gemacht für leidenschaftliche Sonnenanbeter. Sowohl Familien mit Kindern als auch Urlauber mit Hund freuen sich auf gut ausgestattete Campingplätze, oftmals direkt am Atlantik.

Besonderheiten beim Camping im Distrikt Viana do Castelo

Größteneils Nördlich der Mündung des Rio Lima befindet sich die Region Viana do Castelo. Für den Distrikt sprechen nicht nur die dramatischen Landschaften, die die Küstenlinie säumen, sondern auch unberührte Naturkulissen im Hinterland und eine lebhafte Stadt.

Das gleichnamige Zentrum Viana do Castelo lockt mit typisch portugiesischem Charme und vielen Einkaufsmöglichkeiten. Kulturinteressierte freuen sich bei einem Städtebesuch auf geschichtsträchtige Attraktionen, wie etwa die vorrömischen Ruinen der Citâna de Santa Luzia.

Die meisten Campingplätze im Distrikt Viana do Castelo haben sich entlang der Küste angesiedelt und sind somit ideal für Liebhaber der Meere und alle, die es nicht weit bis zur Surfschule haben möchten.

Beste Reisezeit

Grundsätzlich ist die Region nahe der spanischen Grenze ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Selbst im Winter, zum Beispiel im Dezember und im Januar, herrschen Tageshöchstwerte von rund 16 Grad Celsius. Als beste Zeit für Camping im Distrikt Viana do Castelo gelten die Monate Mai bis Oktober.

Das Meer misst im Juli und im August etwa 20 Grad Celsius und sorgt für eine willkommene Abkühlung. Wer auf Hitze empfindlich reagiert, reist eher im Frühjahr oder im späten Herbst an. Urlauber, die ihren Aufenthalt beispielsweise für April oder November planen, freuen sich über milde Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Auch Aktivurlauber bevorzugen diese Zeit, da Wanderungen und Radtouren bei diesen Werten deutlich angenehmer sind.