Campingplätze

Die beliebtesten Campingplätze in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt ist eine unglaublich vielfältige Camping-Region, die für jeden etwas zu bieten hat. Die Märchen- und Sagenwelt im Harz, traumhafte Naturlandschaften im Biosphärenreservat Mittelelbe oder unzählige UNESCO Weltkulturerbestätten auf der berühmten "Straße der Romantik", die sich in Form einer großen Acht durch das Bundesland windet.

Bei PiNCAMP findest du die beliebtesten Campingplätze in Sachsen-Anhalt.

Jetzt entdecken

Was aber noch besser ist: All die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lassen sich bestens von den zahlreichen Campingplätzen in Sachsen-Anhalt erreichen. Um dir die Suche nach einem schönen Ort für deinen nächsten Campingurlaub etwas zu erleichtern, stellen wir hier 10 tolle Campingplätze vor, die hervorragende Bewertungen von anderen Gästen bekommen haben.

Campingplatz Arendsee

Campingplatz-Arendsee

Das Städtchen Arendsee gilt als die Perle der Region Altmark und ist auch bei Campingfreunden äußerst beliebt. Grund dafür ist der wunderschöne Campingplatz am Ufer des Arendsees, der vor allem von Familien geschätzt wird. Bis zum Strandbad sind es nur einige Minuten zu Fuß, zudem gibt es einen großen Spielplatz und weitläufige Sportflächen. Im Sommer werden regelmäßig Feste und Aktivitäten für den Nachwuchs organisiert.

Jetzt entdecken

Heide-Camp Schlaitz

Echte Naturerlebnisse und viel Abwechslung verspricht dieser tolle Campingplatz im Naturpark Dübener Heide. Der Platz liegt direkt am Ufer des Muldestausees und bietet Wassersportlern und Anglern ein ideales Areal. Daneben wartet natürlich noch das ausgedehnte Netz an Wanderwegen und Radrouten durch die Heide auf entdeckungslustige Camper. Auf Streifzügen durch die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt können Campingfreunde beispielsweise Fledermaus- und Biberreservate entdecken.

Jetzt entdecken

Komfort-Campingplatz Panoramablick

Komfort-Campingplatz-Panoramablick

Der Name ist Programm bei diesem wunderschön gelegenen Campingplatz unweit des beliebten Erholungsortes Dankerode. Jeder Stellplatz hat seine ganz private Nasszelle mit eigener Dusche und WC. Wer möchte, kann aber auch in einem der hübschen Ferienhäuser übernachten und von der Terrasse aus den Ausblick auf die traumhafte Natur des Unterharz genießen.

Jetzt entdecken

Campingplatz Seeburg

Mitten in einem Naturschutzgebiet in der Kulturlandschaft des Mansberger Landes liegt dieser wunderschöne Campingplatz am Süßen See. Nicht umsonst wird der See auch "das blaue Auge des Mansberger Landes" genannt. Vor allem im Sommer kann man hier herrlich am Wasser entspannen und die friedliche Atmosphäre genießen. Neben den Badestellen gibt es auf dem Platz zudem auch eine Bootsanlegestelle und viele Möglichkeiten zum Segeln und Windsurfen.

Jetzt entdecken

Ferienpark Birnbaumteich

Ferienpark-Birnbaumteich

Eingebettet in die waldreiche Landschaft des Harz liegt der hübsche kleine Ferienpark Birnbaumteich direkt am Ufer des gleichnamigen Badesees. Vor allem im Sommer verbringen Gäste hier unbeschwerte Stunden am Wasser, dazu gibt es ein umfangreiches Freizeitangebot und regelmäßige Veranstaltungen für Groß und Klein. Wer nicht mit dem eigenen Reisemobil kommen will, kann auch in einem der schicken "Biglows" übernachten.

Jetzt entdecken

Camping am Zabakucker See

Camping-am-Zabakucker-See

Eine ruhige und freundliche Atmosphäre, viel Natur und ein schöner Badesee mit Strand erwartet Urlauber auf dem Campingplatz am Zababucker See. Im See kann man nicht nur baden, sondern auch angeln und tauchen. In der Nähe befindet sich zudem der Tierpark Zababuck, wo kleine und große Gäste mit der heimischen Tierwelt auf Tuchfühlung gehen können.

Jetzt entdecken

Camping an der Rudelsburg

Camping-an-der-Rudelsburg

In landschaftlich toller Lage am Ufer der Saale unterhalb der Rudelsburg ist dieser Campingplatz perfekt geeignet für alle, die ihren Urlaub in der Natur verbringen möchten, aber trotzdem nicht ganz auf die Zivilisation verzichten möchten. Der Kurort Bad Kösen befindet sich nämlich direkt gegenüber dem Platz auf dem anderen Flussufer und ist bequem mit dem Rad erreichbar. Voranmeldung lohnt sich: Wer rechtzeitig reserviert, kann auch ein komplettes Wellness-Programm dazubuchen.

Jetzt entdecken

Camping Steinhafen Pretzien

Camping-Steinhafen-Pretzien

Rund 20 Kilometer südöstlich von Magdeburg liegt dieser schöne und naturnahe Campingplatz an einem Seitenarm der Elbe. Wasserspaß pur und viele Strände bieten die über 20 Badeseen in näherer Umgebung. Auf dem Platz gibt es zudem einen Kanu- und Kajakverleih, sodass abenteuerlustige Camper direkt zu vom Platz zu einer Bootsfahrt aufbrechen können.

Jetzt entdecken

Klostercamping Thale

Für einen Ausflug ins Land der Hexen und mythischen Sagen gibt es keinen besseren Ausgangspunkt als das Klostercamping Thale im wunderschönen Bodetal. Der Platz befindet sich am Stadtrand von Thale, beliebte Ausflugsziele wie der Hexentanzplatz, die Teufelsmauer bei Weddersleben und die Rappbodetalsperre sind von hier aus perfekt erreichbar. Praktischerweise führt der Europaradweg R1 zudem direkt am Platz vorbei.

Jetzt entdecken

Campingplatz Bertingen

Wer wollte nicht schon mal den Urlaub in einem echten Indianer-Zeltdorf verbringen? Auf dem Campingplatz Bertingen im Biosphärenreservat Mittelelbe ist genau das möglich: Hier gibt es nämlich ein komplettes Indianer-Tipidorf für den perfekten Abenteuer-Urlaub im Grünen. Auch sonst kommt hier keine Langeweile auf. Im "Silbersee" darf geangelt und gebadet werden, neben dem Platz wartet das "Maislabyrinth" auf abenteuerlustige Feriengäste. Dazu gibt es im Sommer viele spannende Aktivitäten und Freizeitangebote für große und kleine Gäste.

Jetzt entdecken

Artikel von Selim Baykara

Titelfoto: © T. Linack – stock.adobe.com

War noch nicht der richtige Ort für dich dabei? Wir haben für dich ebenfalls die besten Campingplätze in Sachsen, Thüringen und Brandenburg

Weitere Artikel in Campingplätze