Hund liegt vor einem Wohnmobil

Die 8 besten Campingplätze in Deutschland mit Hund

| 5 min Lesedauer

Endlich wieder Urlaub! Wenn es wärmer wird, können wir es gar nicht abwarten, in den Urlaub zu fahren und uns die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen – wortwörtlich! Denn nicht nur wir, sondern auch unsere vierbeinigen Familienmitglieder freuen sich über einen Tapetenwechsel.

Bei PiNCAMP findst du die schönsten Campingplätze in Deutschland mit Hund:

Jetzt entdecken!

Auf vier Pfoten durch Deutschland

Damit der Urlaub für alle Beteiligten auch wirklich erholsam wird, zeigen wir euch hier 8 tolle Campingplätze, auf denen Hunde willkommen sind und nicht nur toleriert werden. Und das Ganze auch noch in Deutschland – denn gerade mit dem Hund kann eine lange Fahrt schnell in Stress ausarten, was den Start in den Urlaub so gar nicht entspannend macht.

Weil wir wissen, dass für viele Camper der Hund ein vollwertiges Familienmitglied ist und der Urlaub ohne Wauzi nicht vorstellbar ist, haben wir uns auf die Suche nach den schönsten Plätzen für euch gemacht. Schaut euch unsere Campingplätze an und sucht den besten für euch und euren pelzigen Freund aus. Unter den folgenden Vorschlägen ist garantiert auch einer für euch dabei!

1. Camping- und Ferienpark Wulfener Hals

Camping- und Ferienpark Wulfener Hals
Liegestühle und Esstische auf der Terrasse des Restaurants - © Camping- und Ferienpark Wulfener Hals

Es geht los: Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals auf der Insel Fehmarn ist unser erster Campingplatz. Vom Hundestrand aus bietet sich ein Sprung ins kühle Nass an – eine ideale Abkühlung nach einem ausgiebigen Spaziergang. Die Insel hält viele Rad- und Wanderwege bereit, die sich wunderbar von Wuffi erschnüffeln lassen.  Entdeckt zusammen die weiten Wiesen und Rapsfelder, beobachtet im Wasservogelreservat Wallnau das rege Treiben der vielfältigen Tierwelt oder versucht euch beim Angeln euer Abendessen zu sichern. Als Schlechtwetterprogramm für alle Beteiligten lockt der Schmetterlingspark.

Mehr erfahren

2. Prümtal Camping Oberweis

Prümtal Camping Oberweis
Luftaufnahme vom Pool des Campingplatzes - © Prümtal Camping Oberweis

In Rheinland-Pfalz liegt unser nächster Campingplatz, das Prümtal Camping Oberweis. Von hier aus lassen sich die Wanderwege durch die Eifel ideal erkunden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr mit eurem Vierbeiner einen kleinen Rundweg bevorzugt oder die Irreler Wasserfälle besucht – das Naturparkzentrum Teufelsschlucht hat viele Ausflugsmöglichkeiten zu bieten! Für eine Abkühlung sorgt die Hundedusche auf dem Campingplatz. Alternativ nimmt man direkt ein Bad im Fluss Prüm, der direkt an den Campingplatz grenzt.
Mehr erfahren

3. Campingplatz Trixi Ferienpark

Campingplatz Trixi Ferienpark
Camper auf Fahrrädern vom Campingplatz - © Campingplatz Trixi Ferienpark

Nächster Halt: Der Campingplatz Trixi Ferienpark in Großschönau in Sachsen. Das umliegende Zittauer Gebirge lässt sich prima mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß erkunden – die Wege führen durch die urwüchsige Natur des Dreiländerecks und bieten wunderschöne Panoramen. Der Naturparkgarten bietet nebst verschiedenen Spielstationen auch einen Barfußweg und Matschspielplatz. Am Teich kannst du dem Quaken der Frösche. Bei einem Rundweg erfährst du mehr über Zittau und seine spannende Geschichte. Etwas ganz Besonderes hat der Steinzoo zu bieten: Von Wind und Wetter geformte Sandsteinformationen, die wie Tiere aussehen!

Mehr erfahren

4. Camping Gut Kalberschnacke

Camping Gut Kalberschnacke
Mobilheim vom Campingplatz mit überdachtem Picknicktisch - © Camping Gut Kalberschnacke

Am Listersee im Sauerland wartet der nächste Campingplatz auf uns. Im Camping Gut Kalberschnacke steht Hunden eine eingezäunte Wiese zur Verfügung, wo sie nach Herzenslust alleine oder mit Artgenossen herumtollen dürfen. Entdeckt die historischen Bauten der Region: Schlösser, Burgruinen und Stadtmauern sind nur ein paar der Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter. Bestaunt den Biggesee und die Umgebung von der Aussichtsplattform aus – abends sogar mit spektakulärer Beleuchtung! Das Labyrinth bei Stupperhof greift eine Jahrtausende alte Geschichte auf und bietet ein besonderes Erlebnis.

Mehr erfahren

5. Naturpark Camping Prinzenholz

Naturpark Camping Prinzenholz
Stand-Up-Paddeling mit Hunden - © Naturpark Camping Prinzenholz

Das Naturpark Camping Prinzenholz direkt am Kellersee in Eutin erwartet uns! Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig – aber auch diejenigen, die zusammen mit ihrem Hund etwas erleben möchten. Wanderungen und Radtouren gibt es als kurze Etappen wie auch als Tagestouren. Entdecker kommen beim Geocaching und den Adventure-Touren voll auf ihre Kosten. Dein Hund freut sich danach bestimmt über eine Abkühlung im Wasser. Tu es ihm gleich: Geht beim Stand-Up-Paddeling einfach mal von Board und genießt das kühle Nass!

Mehr erfahren

6. Erlebniscampingpark Lug ins Land

Erlebniscampingpark Lug ins Land
Kind im Streichelzoo vom Campingplatz - © Erlebniscampingpark Lug ins Land

Hier ist der Ortsname Programm: Auf der anderen Seite Deutschlands erreichen wir den Erlebniscampingpark Lug ins Land in Bad Bellingen. Die Lage zwischen dem Schwarzwald und den französischen Vogesen bietet eine Vielzahl an Unternehmungsmöglichkeiten: Lasst euch bei einer Fahrt mit der historischen Kandertalbahn durchrütteln oder beobachtet im Steinwasenpark die heimischen Tiere. Die Tropfsteinhöhle Hasel, eine der ältesten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, lädt zum Staunen ein. Oder schlendert durch die Gassen in Colmar und bewundert bei einer Bootsfahrt in „Little Venedig“ die bunten Häuser am Fluss.
Mehr erfahren

7. Dünencamp Karlshagen

Dünencamp Karlshagen
Kinder am Wohnwagen und Zeltstellplatz mit Blick auf das Meer - © Dünencamp Karlshagen

Das Dünencamp Karlshagen auf Usedom ist bei Hundehaltern sehr beliebt: Hier bietet ein eigener Hundestrand die Möglichkeit, zusammen mit Fiffi in den Wellen der Ostsee zu spielen. Und es stehen zahlreiche weitere Aktivitäten zur Verfügung, bei denen das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben muss. Wie wäre es mit einer Radtour direkt auf dem Sandstrand? Wer die Region lieber vom Wasser aus betrachten möchte, kann bei einer Boots- oder Schiffstour den Peenestrom befahren – mit etwas Glück können dabei Seeadler gesichtet werden!

Mehr erfahren

8. Camping Waldsee

Camping Waldsee
Gast beim Badespaß im See - © Camping Waldsee

Als Abschluss machen wir noch einen Abstecher nach Bayern. Genauer gesagt zum Camping Waldsee. Das direkt angrenzende Waldgebiet ist ideal, um lange Spaziergänge zu unternehmen. Zum Baden und Wassersport laden der Brombachsee und Rothsee ein, Radfahrern freuen sich über das großzügig ausgebaute Radwegnetz durch die schöne Landschaft. Viele kulturelle Pfade führen an den Sehenswürdigkeiten in Nürnberg vorbei. Sehenswert ist zudem auch die Altstadt von Roth, sowie das markgräfliche Jagdschloss Ratibor. Oder wie wäre es mit einem Angelausflug, um sich die nächste Mahlzeit zu selbst zu verdienen?

Mehr erfahren

Mit Bello um die Welt

 Du möchtest deinem besten Freund mehr von der Welt zeigen? Dann wirf mal einen Blick auf unsere 7 Campingempfehlungen in Frankreich mit Hund:

Jetzt entdecken!

Author: Kia Korsten