Reiseziele

Naturcamping in den Niederlanden: Die 3 schönsten Provinzen

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur: Mit Zelt, Schlafsack und Isomatte eine Nacht im Grünen zu verbringen, ist für viele Campingfreunde erholsamer als eine Woche im 5-Sterne-Hotel. Am schönsten geht das auf einem Naturcampingplatz. Hier befindest du dich mitten im Grünen und kannst in traumhafter landschaftlicher Umgebung deine Abenteuerlust ausleben – ohne dabei auf den Komfort der Zivilisation verzichten zu müssen. Eben das Beste aus beiden Welten.

Camping in den Niederlanden

Naturcamping in den Niederlanden: Ein Traum für jeden Naturfreund

Die Niederlande bieten sich besonders gut für Ausflüge auf einen Naturcampingplatz an. In idyllischer Umgebung zwischen Stränden, Dünen, grünen Hügeln und Sonnenblumenfeldern vergisst du den Alltag schnell und tauchst in eine Welt ein, in der die Uhren langsamer ticken. Die Niederlanden sind perfekt, um zu wandern, Rad zu fahren oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen.

Aus den 12 holländischen Provinzen möchten wir dir 3 Regionen vorstellen, die besonders beliebt sind: Zeeland im Südwesten, Limburg im Süden und Nordholland. Komm mit auf Entdeckungsreise und erlebe die traumhafte der Natur in den Niederlanden!

Naturcamping in Zeeland: umgeben von Dünen, Sand und dem Meer

Zeeland ist genau die richtige Provinz in den Niederlanden, wenn es dich ans Wasser zieht. Die nahezu gänzlich von Meer umgebene Region besteht nämlich fast ausschließlich aus Inseln und Halbinseln. Auch erwarten dich breite Sandstrände, weite Dünenlandschaften, Salzwiesen und natürlich ganz viel Wasser.

Im Hinterland kannst du die Wälder und Weiden perfekt mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden und dabei seltene Vögel beobachten, die in der rauen und natürlichen Landschaft leben. Zeeland ist zudem die sonnenreichste Region der Niederlanden und für Wassersportler ein wahres Eldorado. Worauf wartest du also noch? Erkunde auf einen Naturcampingplatz in Zeeland das Paradies mit eigenen Augen!

Ardoer Camping Duinoord

naturcamping-niederland-ardoer-camping-duinoord-aan-Zee.png

Nur zwei Minuten und du bist direkt am Meer und wenn du willst, kannst du sogar direkt am Strand zelten. Dieser schöne Campingplatz liegt direkt am Rand der Dünen von Westenschouven und somit an einem der schönsten Südstrände in den Niederlanden.

In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem der größte Wald von Zeeland. Hier kannst du auf kilometerlangen Wegen wandern, Rad fahren und durch den Wald bis zu den Dünen spazieren. Auch Mountainbiker kommen hier auf ihre Kosten und es gibt sogar Reitwege.

Zum Campingplatz

Minicamping de Boshoek

Dieser kleine Campingplatz in ländlicher Umgebung wird mit viel Liebe betrieben und besticht durch eine ganz besondere Atmosphäre, die dich sofort verzaubern wird. Ein Teil der Anlage liegt in einem alten Obstgarten und auf dem Platz gibt es sogar einen Bauernhof.

Im "Kampeerpark de Boshoek" schweift dein Blick über Äcker, die mit Wildblumen gesäumt sind, und natürlich die Obstbäume im Garten. Gerade für Kinder ist dieser Platz ein Paradies, zumal auch noch kostenloses Ponyreiten angeboten wird. Und wer wollte nicht schon einmal in einem echten Zirkuswagen übernachten?

Zum Campingplatz

Ardoer Camping de Zwinhoeve

naturcamping-niederlande-ardoer-camping-de-zwinhoeve.png

Dieser schöne Campingplatz für Familien verspricht unbeschwerten Urlaubsgenuss mit viel Sonne, dem Meer und der wunderbaren Natur von Zeeland. Der Platz liegt am südwestlichsten Zipfel der Niederlande, direkt hinter den Dünen am Strand von Cadzand-Bad.

Nur ein kurzer Spaziergang über die Dünen und du siehst auf der linken Seite das Naturschutzgebiet "Het Zwin". Dort kannst du Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. In der Umgebung gibt es zudem viele Fahrradwege, die entlang der Küste und der Polder führen.

Zum Campingplatz

Naturcamping in Nordholland: Das Beste von Holland genießen

Nordholland ist das, was die meisten von uns im Kopf haben, wenn sie an unser westliches Nachbarland denken. Die raue und dünenreiche Küste der Nordsee, das von Wasserläufen und bunten Blumenfeldern durchzogene Binnenland und das ruhige Ijsselmeer mit seinen herrlich urigen und authentischen Städtchen.

Die Region ist unglaublich vielseitig und deshalb auch für Camper so gut geeignet. Wenn es dich ans Wasser zieht, fährst du an die Nordsee. Oder du schnappst dir einfach ein Fahrrad, um die blühenden Landschaften im Inneren zu erkunden. Am Ende des Tages ist das Abenteuer dann noch nicht vorbei, wenn du auf dem Naturcampingplatz unter freiem Himmel die Sterne beobachtet.

Ardoer Campingplatz 't Noorder Sandt

naturcamping-niederlande-ardoer-camping-noorder-sandt

Breite Strände, viel Ruhe, Blumenfelder und wunderschöne Natur: Der Campingplatz 't Noorder Sandt bietet für jeden Geschmack etwas. Die in Julianadorp aan Zee gelegene Anlage eignet sich etwa perfekt, um am Strand zu relaxen und Sandburgen zu bauen.

Der Platz sebst liegt direkt zwischen Blumenfeldern, denn das Gelände wurde vor einigen Jahrzehnten noch als Blumenzwiebelfeld genutzt. Vor allem im Frühling kannst du dich an den bunten Tulpen, Narzissen und Hyazinthen gar nicht sattsehen.

Zum Campingplatz

Bungalowpark De Haeghehorst

naturcamping-niederlande-camping-de-haeghehorst.png

Im Bungalowpark De Haeghehorst ist jederzeit Ferienzeit. Dieser familienfreundliche Campingplatz im Grünen überzeugt mit einem großen Freizeitangebot und ist daher vor allem für Familien mit Kindern bestens geeignet.

Zwischen den Parzellen wachsen alte Haselnuss- und Kastanienbäume. Wunder dich also nicht, wenn dir morgens beim Frühstück ein Eichhörnchen einen Besuch abstattet.

Zum Campingplatz

Naturcamping in Limburg: Die Niederlande mal etwas anders

Eigentlich sind die Niederlande ja recht flach. Etwas anders sieht es in der südlichsten Provinz Limburg aus. Die von Flussterrassen geprägte Landschaft wird von dichten Wäldern bewachsen, durch die sich viele kleine Bäche und Flüsse ziehen – und ist für holländische Verhältnisse außergewöhnlich hügelig.

Zwischen den sanft geschwungenen Hügeln und Gewässern von Limburg kannst du herrliche Radtouren und Wanderungen unternehmen, Heuwiesen und Sumpfwälder erkunden und die einzigartige Flora und Fauna bewundern. Kleine Weiler, Fachwerkhöfe, Schlösser und Klöster warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden – danach kehrst du auf deinen Naturcampingplatz zurück und findest Erholung nach dem ereignisreichen Tag.

Ardoer Camping De Heldense Bossen

naturcamping-niederlande-ardoer-camping-de-heldense-bossen

Mitten in den Wäldern in der Nähe des Örtchens Helden liegt dieser gemütliche Campingplatz für aktive Naturgenießer. Die abwechslungsreiche Landschaft lädt zum Erkunden auf Wander- und Fahrradwegen ein, in der Nähe befinden sich praktischerweise gleich mehrere schöne Naturparks.

Zum Campingplatz

Ferienpark Leukermeer

naturcamping-niederlande-vakantiepark-leukermeer.png

Einer der schönsten Campingplätze in der Provinz Limburg ist der "Vakantiepark Leukemeer". An dem See bekommst du Badespaß, Entspannung, Wassersport und zahlreiche Aktivitäten für Jung und Alt geboten. Und nur einige Minuten vom Park entfernt bist du direkt in der Natur.

Eines der schönsten Naturgebiete Limburgs, der Nationalpark "De Maasduinen", befindet sich in unmittelbarer Nähe des Platzes. Der Park verdankt seinen Namen den einzigartigen Flugsanddünen, die hier gegen Ende der letzten Eiszeit entstanden sind. Du kannst das das Gebiet auf zahlreichen gut ausgeschilderten Wegen und Routen erkunden.

Zum Campingplatz

Ardoer Camping De Ullingse Bergen

ardoer-camping-de-ullingse-bergen-standplaetze.jpg

Wenn du Ruhe und Erholung im Grünen suchst, bist du auf dem Campingplatz Ardoer Camping De Ullingse Bergen genau richtig. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich die prächtigen Wälder von Sint Antonis – hier kannst du stundenlang wandern, Fahrrad fahren und die ausgedehnten Heidefelder, Dünen und Waldgebiete erkunden.

Vielleicht entdeckst du dabei sogar einige schottische Hochlandrinder oder siehst einen Schafhirten mit seiner Herde. Viele der Wege beginnen und enden direkt am Eingang des Campingplatzes, sodass du direkt mit der Erkundung von Limburg beginnen kannst.

Zum Campingplatz

Artikel von Selim Baykara

Weitere Artikel in Reiseziele