Camping in Sérignan

10 Ergebnisse
1 - 10 von 10 Campingplätzen

Besonderheiten zum Camping in Sérignan-Plage

Camping in Sérignan-Plage zeichnet sich durch einen feinen Sandstrand aus, der zum Sonnen und Schwimmen einlädt. Eine großzügige Poolanlage mit Wasserrutschen und ein Badebereich im römischen Stil verwöhnen die Gäste genauso wie stilvoll designte Cottages. Naturfreunde sollten sich einen Ausflug ins Naturschutzgebiet Orpellières nicht entgehen lassen. Die Dünenlandschaft wurde einst zur Bewirtschaftung entsalzt. Besucher können unter anderem die Anlage samt dem ehemaligen Wohngebäude des Künstlers Dado besichtigen, das er mit Fresken verziert hat. Für Kulturbegeisterte ist die Collégiale Notre-Dame-de-Grâce de Sérignan ein lohnenswertes Ziel. Die imposante Kathedrale wurde im gotischen Stil erbaut. Weinliebhaber können in der Cave Coopérative Les Vignerons de Sérignan erlesene Weine degustieren und günstig einkaufen.

Beste Reisezeit

Camping in Sérignan-Plage ist bei Badeurlaubern vor allem in den Sommermonaten sehr beliebt. Im Juli erreichen die Temperaturen mit bis zu 30 Grad ihren Höhepunkt. Die Wassertemperatur steigt gleichzeitig auf bis zu 22 Grad an. Die Regentage sind mit gerade mal zwei bis vier pro Monat zu vernachlässigen. Auch der April, Mai und Oktober können mit bis zu 22 Grad noch angenehm sein und zum Verweilen in der Natur einladen. Die Sonne scheint dann noch bis zu neun Stunden pro Tag, während sie im Juli bis zu zwölf Stunden lang die Strandbesucher verwöhnt. Im Winter können die Temperaturen auf ein Grad sinken. Bis zu sieben Regentage gibt es dann pro Monat, während die Sonne noch sechs bis sieben Stunden pro Tag scheint.