Beliebte Reiseziele

Die beliebtesten Reiseziele der deutschen Camper*innen

Die aktuellen Routenauswertung des ADAC verrät, wohin es Urlauber*innen mit Wohnmobilen und Wohnwagen in den vergangenen Jahren zog und wohin der Trend geht.

Grundlage für die Erhebung sind über 80.000 Routenplanungen der ADAC Mitglieder im direkten Kontakt zu ADAC Geschäftsstellen.

Inhaltsverzeichnis

Beliebteste Camping-Reiseziele 2020 (gesamt)

Erhebungszeitraum Mai-September | Auf Grund der Corona-Reisebeschränkungen begann die Zählung 2020 erst ab Mai

Das Jahr 2020 war von der Corona-Krise geprägt und hat das Reiseverhalten der Camper beeinflusst. Die meisten haben sich für Campingplätze in Deutschland entschieden. Österreich konnte im Vergleich zum Vorjahr zulegen, während andere Reiseziele etwas an Zuspruch verloren haben.

Land Prozentualer Anteil
Deutschland 35,10%
Kroatien 15,40%
Italien 14,90%
Frankreich 9,50%
Österreich 5,80%
Spanien 2,30%
Niederlande 2,00%
Griechenland 2,00%
Norwegen 2,00%
Schweiz 1,60%

Quelle: pincamp.de | Daten: ADAC Tourismus Routenplanung

Beliebteste Reiseziele der Wohmobilisten 2020

Erhebungszeitraum Mai-September | Auf Grund der Corona-Reisebeschränkungen begann die Zählung 2020 erst ab Mai

Bei den Campern mit Wohnmobilen ist die Ausprägung im Bezug auf Deutschland noch kräftiger. Über 40 Prozent verbrachten ihren Campingurlaub im eigenen Land. Italien, Kroatien und Frankreich konnten trotz der Reisebeschränkungen im Frühjahr eine Vielzahl von Wohmobilisten begeistern.

Land Prozentualer Anteil
Deutschland 40,70%
Italien 12,60%
Kroatien 11,20%
Frankreich 9,80%
Österreich 3,90%
Norwegen 2,90%
Griechenland 2,50%
Spanien 2,40%
Dänemark 1,60%
Schweden 1,60%

Quelle: pincamp.de | Daten: ADAC Tourismus Routenplanung

Beliebteste Reiseziele für den Caravan-Urlaub 2020

Erhebungszeitraum Mai-September | Auf Grund der Corona-Reisebeschränkungen begann die Zählung 2020 erst ab Mai

Bei den Caravan-Urlaubern sind Kroatien und Italien deutlich stärker vertreten, auch wenn Deutschland hier die Spitzenposition inne hat. Mit jeweils fast 20 Prozent erweisen sich Kroatien und Italien als besonders beliebte Reiseziele für Camper mit Caravan.

Land Prozentualer Anteil
Deutschland 26,80%
Kroatien 21,70%
Italien 18,40%
Frankreich 9,0%
Österreich 8,50%
Niederlande 2,70%
Spanien 2,30%
Schweiz 1,80%
Griechenland 1,40%
Ungarn 1,10%

Quelle: pincamp.de | Daten: ADAC Tourismus Routenplanung

Beliebteste Camping-Reiseziele historisch (gesamt)

Erhebungszeitraum Mai-September | Aufgrund der Corona-Krise begann die Erhebung 2020 erst im Mai

Bei einer Betrachtung der Camping-Reiseziele in den vergangenen Jahren ist deutlich erkennbar, dass Deutschland seine Spitzenposition festigen und sogar ausbauen konnte. Der hohe Anteil im Jahr 2020 ist auf die Coronakrise zurückzuführen, durch die auch Österreich profitieren konnte. Kroatien, Italien und Frankreich gehören seit jeher zu den beliebtesten Campingzielen.

Camping-Reiseziel 2020 2019 2018 2017 2016
Deutschland 35,1% 28,4% 27,3% 27,3% 27,9%
Kroatien 15,4% 14,5% 15,8% 16,4% 15,0%
Italien 14,9% 18,4% 19,0% 18,8% 19,9%
Frankreich 9,5% 10,1% 10,4% 10,3% 10,3%
Österreich 5,8% 3,8% 3,6% 3,4% 3,5%
Spanien 2,3% 4,8% 5,3% 5,4% 5,6%
Niederlande 2,0% 2,0% 1,8% 1,7% 1,5%
Griechenland 2,0% 1,7% 1,5% - -
Norwegen 2,0% 2,6% 2,5% 2,6% 2,6%
Schweiz 1,6% - - - -
Schweden - 1,8% 1,6% 1,7% 1,9%
Ungarn - - - 1,3% 1,3%

Beliebteste Reiseziele für den Urlaub mit Wohnwagen (historisch)

Erhebungszeitraum Mai-September | Aufgrund der Corona-Krise begann die Erhebung 2020 erst im Mai

Deutschland bewegte sich in der historischen Betrachtung lange Zeit auf einem Niveau mit Italien und Kroatien. Die Coronakrise hatte laut Statistik auch Einfluss auf den Campingurlaub mit Wohnwagen, in dem sich mehr Camper mit Caravan für Deutschland als Reiseziel entschieden. Kroatien und Österreich konnten ebenfalls von der Krise profitieren, während Italien und Frankreich etwas an Attraktivität eingebüßt haben.

Wohnwagen-Reiseziele 2020 2019 2018 2017 2016
Deutschland 26,8% 22,2% 21,9% 21,8% 22,7%
Italien 18,4% 23,9% 24,0% 23,0% 24,6%
Kroatien 21,7% 19,7% 20,6% 21,7% 20,2%
Frankreich 9,0% 10,8% 10,6% 10,5% 10,4%
Österreich 8,5% 5,8% 5,2% 4,9% 4,9%
Niederlande 2,7% 2,5% 2,2% 1,9% 1,8%
Spanien 2,3% 4,4% 5,1% 5,5% 5,3%
Schweiz 1,8% 1,0% 1,0% - -
Griechenland 1,4% - - - -
Ungarn 1,1% 1,2% 1,4% 1,3% 1,3%
Norwegen - - - 1,3% 1,2%
Schweden - 1,1% 1,2% 1,2% 1,3%
Großbritannien - - - - -
Dänemark - - - - -

Beliebteste Reiseziele für den Urlaub mit dem Wohnmobil (historisch)

Erhebungszeitraum Mai-September | Aufgrund der Corona-Krise begann die Erhebung 2020 erst im Mai

Wohnmobilisten haben in der Coronakrise vor allem Deutschland für sich entdeckt. Der Anteil der Camper mit Wohnmobil, die Urlaub im eigenen Land gemacht haben, ist sprunghaft angestiegen. Österreich und Kroatien konnten ihre Beliebtheit steigern, während Norwegen, Schweden und vor allem Spanien für Wohnmobilisten in der Krise weniger interessant waren. Frankreich und Italien konnten sich trotz prozentualer Rückgänge auf den Spitzenpositionen der beliebtesten Reiseziele für einen Urlaub mit Wohnmobil behaupten.

Wohnmobil-Reiseziel 2020 2019 2018 2017 2016
Deutschland 40,7% 32,7% 31,5% 31,6% 32,0
Italien 12,6% 14,6% 15,2% 15,6% 16,2%
Kroatien 11,2% 10,8% 12,1% 12,2% 11,0%
Frankreich 9,8% 9,6% 10,2% 10,1% 10,2%
Spanien 2,4% 5,2% 5,4% 5,4% 5,9%
Norwegen 2,9% 3,7% 3,7% 3,7% 3,7%
Österreich 3,9% 2,4% 2,4% 2,3% 2,4%
Griechenland 2,5% 2,3% 2,1% - -
Schweden 1,6% 2,2% 1,9% 2,0 2,4%
Dänemark 1,6% - - - -
Niederlande - 1,6% - 1,5% -
Großbritannien - - 1,5% 1,5% 1,6%
Ungarn - - - - 1,3%
Schweiz - - - - -