Domaine Riva Bella Naturiste

Das sind die 7 schönsten FKK-Strände in Europa

5 min Lesedauer

FKK-Paradies Europa: Wenn du unverhüllten Badespaß genießen willst, hast du in Europa die Qual der Wahl. Von der Adria Kroatiens mit ihren paradiesischen Badebuchten über die sonnenverwöhnten Küsten Spaniens bis zur Algarve am wilden Atlantik – unser Kontinent bietet jede Menge tolle Strände für Fans der Freikörperkultur. Sieben der schönsten FKK-Strände Europas stellen wir euch in diesem Artikel vor.

Inhaltsverzeichnis

Kroatien, Spanien und Frankreich. Das sind in Europa wohl die beliebtesten Reiseländer für einen FKK-Strandurlaub. Kroatien hat eine lange Tradition der Freikörperkultur, Spanien sehr viele FKK-Strände. Und in Frankreich gibt es mit dem “Village Naturiste” in Cap d’Agde sogar eine ganze FKK-Stadt am Meer. Da stellt sich natürlich die Frage: “Wo sollen wir denn jetzt für den hüllenlosen Strandurlaub hinfahren?”

Um euch ein bisschen bei der Planung zu helfen, stellen wir in diesem Artikel sieben der schönsten und bekanntesten FKK-Strände in Europa vor. Außerdem bekommt ihr Tipps für nahegelegene Campingplätze – damit könnt ihr das Strandvergnügen dann gleich noch mit einem tollen Urlaub im Grünen verbinden. Wenn ihr noch nie textilfrei gecampt habt, schaut euch hier unseren Erfahrungsbericht zum ersten Mal FKK-Camping an.

📧 PiNCAMP-Newsletter
Du möchtest mehr Inspirationen und spannende Infos über tolle Campingplätze und Reiseziele? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an:

Die 7 schönsten FKK-Strände in Europa

Bei unserer Auswahl haben wir versucht, alle bekannten Reiseländer in Europa zu berücksichtigen. Naturgemäß finden sich die schönsten und beliebtesten FKK-Strände meist eher im Süden des Kontinents. Aber auch in Deutschland gibt es jede Menge tolle Optionen, wie unser erster Kandidat auch direkt zeigt. Bereit zum hüllenlosen Strandvergnügen? Dann schaut euch jetzt die schönsten FKK-Strände in Europa an!

Balatontourist Camping Naturist Berény




 

Deutschland: FKK-Strand Ahlbeck, Usedom

Fangen wir doch erstmal in der Heimat an. Der FKK-Strand beim Ostseebad Ahlbeck auf der Halbinsel Usedom kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits in der DDR war der feinsandige Strand ein Hotspot für Naturisten. Heute gilt er als einer der besten FKK-Strände an der Ostsee. Trotzdem ist er selbst im Sommer nicht allzu stark überlaufen. Daher eine echte Empfehlung für FKK-Fans, die gerne im eigenen Land bleiben möchten.

Campingplatz-Tipp

Kroatien: FKK-Strand Bunculuka, Insel Krk

Kroatien ist eine der Top-Destinationen für FKK-Anhänger in Europa und bietet viele tolle Strände für ein hüllenloses Badevergnügen. Der vielleicht beliebteste ist der FKK-Strand Bunculuka auf der Insel Krk in der Kvarner Bucht. Der Strand liegt in einer etwa 300 Meter langen Bucht und bietet einen schön flachen Zugang in das türkisblaue Wasser der Adria. Besucher können Sonnenschirme und Liegen mieten, Bistros sorgen für das leibliche Wohl. Ein rundum komfortables FKK-Stranderlebnis!

Campingplatz-Tipp

Frankreich: FKK-Strand Sérignan Plage Nature, Okzitanien

Einer der schönsten Naturisten-Strände in Okzitanien erwartet euch am Plage Nature Le Sérignan. Der mehrere Kilometer lange Sandstrand bietet feinsten, goldgelben Sand, einen flachen Zugang ins Mittelmeer und ist überraschenderweise dennoch nicht zu stark überlaufen. Der Abschnitt für Naturisten schließt direkt an den beliebten Campingplatz Le Sérignan Plage Nature an, den wir wärmstens empfehlen können.

Campingplatz-Tipp

Italien: FKK-Strand Lido di Dante, Adria

Das katholisch geprägte Italien ist nicht gerade ein Naturisten-Paradies. Dementsprechend muss man auch ein bisschen suchen, bis man einen FKK-Strand findet. Als einer der bekanntesten und beliebtesten gilt der Lido di Dante an der Adriaküste unweit von Ravenna. Früher war das Nacktbaden hier verboten. Inzwischen ist ein Teil des feinsandigen Strandes aber offiziell als FKK-Bereich ausgewiesen. Das Gelände gehört zu einem nahegelegenen Campingplatz, ist aber auch für Tagesbesucher zugänglich.

Campingplatz-Tipp

Spanien: Playa del Torn, Costa Dorada

Spanien ist zwar auch ein katholisches Land. Überraschenderweise gibt es hier aber über 400 Strände für „nudistas“. Einer der besten und beliebtesten ist der Playa del Torn an der wunderschönen Costa Dorada. Der malerische Sandstrand liegt in einer weitläufigen, von grünen Hügeln umgebenen Bucht und bietet sogar einige Einrichtungen wie Duschen, Toiletten sowie ein kleines Café. In der Hauptsaison wird der Strand zudem von Rettungsschwimmern überwacht.

Campingplatz-Tipp

Portugal: Praia das Adegas, Algarve

Die Algarve im sonnigen Süden von Portugal ist ein echtes Traumziel für Sonnenanbeter. Einer der schönsten FKK-Strände der Region ist der kleine Praia das Adegas unweit des Örtchens Odeixece, der auch offiziell als FKK-Strand ausgewiesen ist. Die sandige Bucht ist auf allen Seiten von Klippen umgeben und bietet keinerlei Einrichtungen – dafür aber tolle Natur und viel Privatsphäre. Also genau das, was FKK-Fans suchen!

Campingplatz-Tipp

Griechenland: Kokkini Ammos, Kreta

Ein Hauch von Hippie-Atmosphäre erwartet euch am „Roten Strand“ Kokkini Ammos unweit des legendären Dörfchens Matala. In den 70er-Jahren war der Ort nämlich ein beliebtes Ziel für Blumenkinder aus ganz Europa. Der Strand mit seinem rötlich-braunen Sand liegt etwas südlich in einer kleinen Bucht und taucht wiederholt in Listen mit den besten FKK-Stränden der Welt auf. Einziger Nachteil: Die Anfahrt ist etwas beschwerlich. Aber es lohnt sich!

Campingplatz-Tipp

Noch auf der Suche nach einem passenden Campingplatz? Dann schau dir bei uns die schönsten FKK-Campingplätze in Europa an. Alle Plätze werden regelmäßig vom ADAC geprüft und von unseren Lesern bewertet. Entdecke jetzt deinen nächsten Traumplatz:

Jetzt entdecken

Titelbild: ©Domaine Riva Bella Naturiste

Letzte Aktualisierung: 28/06/2023
Author: Selim Baykara