Anzeige
Campingurlaub in Murcia

Campingurlaub in der spanischen Region Murcia

3 min Lesedauer

Sonne satt und eine wunderschöne Küstenlinie erwarten Gäste der Region Murcia über das gesamte Jahr hinweg. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 20 Grad Celsius und 300 Sonnentagen gehört die Region zu den wärmsten in ganz Europa. Urlauber zieht es vor allem an die Costa Cálida (warme Küste) mit beschaulichen Ortschaften und herrlichen Stränden. Gemeinsam mit den Hafenstädten Cartagena und der Lagune Mar Menor ist die gleichnamige Hauptstadt Murcia der Anziehungspunkt für Kulturinteressierte.

Teatro Romano de Cartegna

Die Sehenswürdigkeiten von Murcia für sich entdecken

Campingurlaub in Murcia ist verbunden mit einer kleinen Zeitreise. Insbesondere die Hauptstadt ruft in dieser Hinsicht große Begeisterung hervor. Die mittelalterliche Kathedrale kann auf eine 600 Jahre währende Geschichte zurückblicken und wurde einst anstelle einer Moschee errichtet. Im Laufe der Zeit haben mehrere Baustile Einfluss auf das Aussehen der Stadt genommen. Das hiesige Museum, die Kapellen Velez und Junterón sowie das Herz von König Alfonso X. El Sabio in einer Urne gehören zu den Höhepunkten eines Besuchs der Kathedrale.

Catedral de Murcia
Catedral de Murcia

Der Bischofspalast und der Almudi-Palast sind weitere sehenswerte Prachtbauten der Metropole. Nicht unerwähnt bleibt darf die drittälteste Universität des Landes, die in Murcia beheimatet ist. Das Römische Theater ist das Wahrzeichen von Cartagena und stammt aus dem 1. Jahrhundert nach Christus. Die Basilika di Santísima y Vera Cruz als Bestandteil einer ehemaligen Festung der Templerorden gehört zu den beeindruckendsten Bauwerken in Murcia.

Die Natur, die aufgrund der klimatischen Bedingungen von Trockenheit und Hitze geformt wurde, hält ebenso Sehenswertes bereit. Fossile Dünen, Klippen, Strände, Sedimentgesteine wie Kalkstein oder metamorphe Gesteine wie Schiefer und Phyllite können im Regionalpark von Calblanque bewundert werden. Die Landschaft mit erodierten Felsformationen bei Bolnuevo, die von Wind und Wasser geformt wurden, stehen für eine futuristisch anmutende Planetenlandschaft, die staunende Blicke auf sich zieht.

Calblanque Murcia

Wunderschöne Strände und der Gemüsegarten des Kontinents

Wer einen Besuch in Murcia plant, hat die Wahl zwischen zahlreichen wunderschönen Stränden entlang der 250 Kilometer langen Küstenlinie der Costa Cálida. Die schönsten von ihnen sind unter anderem an beiden Seiten der Landzunge La Manga zu finden, die das Mittelmeer vom Salzwasser-Binnensee Mar Menor trennt. Die unzähligen Sonnentage von Murcia können hier voll ausgekostet werden.

Die Region Murcia ist für ihren Obst- und Gemüseanbau überregional bekannt. Experten und Liebhaber bezeichnen die Region auch gerne als den Gemüsegarten des Kontinents, weil die Ernte in fast alle Länder Europas exportiert wird.

Campingplätze in der Region Murcia

Murcia Camping
Murcia Camping

Vor allem entlang der Küste der Costa Cálida ist Murcia mit unzähligen Campinganlagen gesegnet, die oftmals ganzjährig ihre Tore öffnen. Im Sommerurlaub genießen Camper das Meer und den Sonnenschein, während Überwinterer die milden Temperaturen in der kalten Jahreszeit zu schätzen wissen.

Um die Natur das ganze Jahr hindurch genießen zu können

Zwischen den Bergketten im Landesinneren und der Mittelmeerküste befindet sich die Region Murcia, eine kontrastreiche Landschaft, eine ausgezeichnete Gastronomie und gastfreundliche Menschen Kennzeichnet. Ein Ort, wo die Kunst, die Kultur und die Tradition nahe beieinander liegen. Mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 20oC und der einmaligen Möglichkeit gleich 2 Meere genießen zu können, nämlich das Mittelmeer und das „Mar Menor“, bietet sich die „Costa Cálida“ mit einem Küstengebiet von 250 kilometern Länge zum Vergnügen aller an.

Costa Calida
Costa Calida

Bei 3.000 Sonnenstunden im Jahr gibt es genügend Möglichkeiten, Ausflüge “ins Grüne” im Landesinneren zu unternehmen, ideal um verschiendenste Aktivitäten auszuüben. Außerdem ist die Region Murcia mit dem Angebot von Fangobädern, Heilmineralgewässer aus dem Mar Menor und den national anerkannten Kurorten Archena und Fortuna bestens geeignet, um sich zu entspannen und die Gesundheit zu pflegen.

Genießen Sie die Region Murcia auf einem der unzähligen Campingplätze

In der Region laden ganzjährig geöffnete Campingplätze wie Camping San Javier, Camping Capfun La Manga und Camping Playa de Mazarrón auch im Winter zum Sonnenbade ein. Darüberhinaus begeistern Anlagen direkt am Meer wie La Manga, Mar Menor, San Javier, Los Madriles, Las Torres, Playa Mazarrón oder Bellavista ebenso wie die Naturcampingplätze Camping Sierra Espuña, Camping La Puerta in Moratalla, Camping La Rafa in Bullas, Camping Totana und Camping La Paz in Murcia. Für Wellness und erholsame Momente beim Spa zeichnen sich das Camping Fortuna and Camping Los Delfines verantwortlich, während sich FFK-Liebhaber beim Camping the Portus gut aufgehoben fühlen dürften.

Du willst noch mehr über die Region Murcia, ihre Sehenswürdigkeiten und Reisemöglichkeiten erfahren?

Jetzt entdecken