Messen & News

Die f.re.e 2020 in München: Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse

1.300 Aussteller aus 70 Ländern werden zwischen dem 19. und 23. Februar 2020 im Rahmen der f.re.e München Neues, Trends und Inspirierendes aus den sieben Themenbereichen Reisen, Gesundheit & Wellness, Caravaning & Camping, Wassersport, Outdoor, Fahrrad sowie Kreuzfahrt & Schiffsreisen auf einer Ausstellungsfläche von 80.000 Quadratmetern präsentieren. Begleitet wird die Reisemesse von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit Vorträgen, Showbühnen und Vorführungen. Als Partnerland der f.re.e agiert im Jahr 2020 Italien als Sehnsuchtsziel der vergangenen und zukünftigen Jahrzehnte.

freizeit-reise-messe-free-muenchen.png

f.re.e in München mit einer langen Tradition

Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse kann bereits auf eine lange Tradition zurückblicken. Seit 1970 konnte sie sich als C-B-R (Caravan, Boot und Reisen) national und international einen Namen machen.

Mit den wachsenden Themenbereichen im Reisesegment wurde die Veranstaltung im Jahr 2009 in f.re.e (Freizeit, Reisen, Erholung) umbenannt und inhaltlich erweitert. Im Zentrum des Messeangebotes stehen die Schwerpunkte Reisen, Kreuzfahrt & Schiffsreisen, Gesundheit & Wellness, Wassersport, Caravaning & Camping, Outdoor sowie Fahrrad. Als wesentlicher Bestandteil der f.re.e gelten in der Moderne die speziellen Thementage. In der Vergangenheit waren dies beispielsweise "Alleinreisende und Singles" oder "Neues Lernen in der Freizeit".

Caravaning & Camping auf der f.re.e 2020

Das mobile Reisefieber hat inzwischen eine Vielzahl von Menschen erfasst. Davon profitiert auch der Bereich Caravaning & Camping auf der f.re.e München mit einem stetig wachsenden Messeangebot. In den Hallen B4, B5 und C5 können Besucher die neusten Reisemobile der unterschiedlichen Hersteller bewundern.

Das Spektrum reicht dabei vom Faltcaravan über den gemütlichen Wohnwagen bis hin zum allumfassenden Luxusliner mit allem erdenklichen Komfort. Sehr populär in diesem Zusammenhang sind individuell ausgebaute Campingbusse. Anregungen und Tipps dazu gibt es von Experten auf der Messe. Mit dem wachsenden Interesse an Camping und der Lust am stilvollen Übernachten ist auch das Zubehör deutlich umfassender geworden. Die neuesten Trends bei den Haus- und Vorzelten, Autodachzelten sowie Campingmöbel und technische Erleichterungen werden von den Besuchern mit großer Neugier in Augenschein genommen.

Anhand von Präsentationen und Vorträgen können Gäste der f.re.e 2020 sich auf die anstehende Campingsaison einstimmen lassen. Als Highlight gilt der größte je aus LEGO-Steinen gebaute VW T2 "Bulli" am Stand 238 in Halle A5.

freizeit-reise-messe-free-muenchen-3.png

Reisen & Urlaub mit dem Partnerland Italien

In den Hallen A4, A5 und A6 können Besucher der Messe den Blick in die Ferne schweifen lassen. Zahlreiche Fernziele, aber auch Urlaubsziele in Mittel-, Nord- und Osteuropa werden auf der f.re.e in München vertreten sein. Für die schönste Zeit des Jahres gibt es über 70 Destinationen, die sich einem breiten Publikum präsentieren wollen.

Sollen es die Berge sein oder lieber der schöne Sandstrand am Meer? Wird eine Pauschalreise oder lieber ein individueller Trip ins exotische Ausland geplant? Ist ein Ferienhaus, ein Familienhotel oder ein all-inclusive-Angebot die richtige Wahl? Antworten auf all diese Fragen lassen sich anhand der ausführlichen Beratung, der exklusiven Geheimtipps und der informativen Erfahrungsberichte beantworten.

Das Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Italien, das mit einem besonders großen Stand (Halle A6, Stand 101) auf der f.re.e vertreten sein wird. Bereits seit den 50er Jahren ist das Land in Südeuropa zu einem Sehnsuchtsziel geworden und konnte sich diesen Status bis in die Moderne hinein bewahren. Gezeigt werden die schönsten Reise- und Freizeitmöglichkeiten zwischen Alpen und Sizilien. Im Fokus stehen dabei die Regionen Ligurien und Piemont.

Kreuzfahrt & Schiffsreisen – Traumurlaub an Bord

Kreuzfahrten haben auch durch die Umwelt-Debatten nichts an ihrer Popularität eingebüßt. AIDA, Princess Cruises, MSC Cruises, Tui Cruises und Hapag Lloyd wollen als Anbieter von Schiffsreisen auch 2020 wieder Lust auf Meer wecken. Aber nicht nur die sieben Weltmeere sind beliebte Ziele der Gäste, die verschlungenen Flussufer der Loire oder die charmante Donauflussfahrt haben ebenso ihren Reiz. Für Reisende, die gerne individuell auf dem Wasser unterwegs sind, wäre die Anmietung eines Hausbootes eine lohnende Alternative.

freizeit-reise-messe-free-muenchen-3.png

Die Welt des Wassersports auf der f.re.e München

Wassersport ist eine Leidenschaft, die auf der f.re.e München umfassend Berücksichtigung findet. Kajaks, Kanadier, Motorboote, Wasser-Brettsportarten und Zubehör sind nur eine kleine Auswahl dessen, was Besucher auf der Messe erwarten dürfen.

Renommierte Aussteller stellen die neuesten Trends und Produkte vor, die im Sommer 2020 Wassersportler rund um den Globus begeistern werden. Selbst eine Tauchausrüstung und Spezialgeräte können in der Halle B6 ausfindig gemacht werden. Dank der Experten und Profis vor Ort ist eine ausführliche und kompetente Beratung garantiert.

Mit Fahrrad und Outdoor raus aus dem Alltag

Das Radfahren hat vor allem dank der E-Bikes einen vollkommen neuen Stellenwert in der Gesellschaft erfahren. Gerade in den Metropolen ist das Fahrrad eine grüne Alternative zu Auto, Bus oder der Bahn. Dafür wird in vielen Städten die passende Infrastruktur geschaffen, womit das Radfahren nicht nur sicherer, sondern auch attraktiver wird.

Die neuesten Modelle vom Klassiker, über das Holländerrad bis hin zum ultraleichten Mountainbike – auf der f.re.e ist das gesamte Portfolio zu bewundern. Auf dem Parcours der Messe können diese umgehend ausprobiert und Probe gefahren werden. Tipps von Experten werden ebenso geboten wie ein ansprechendes Rahmenprogramm der Aussteller in der Halle C6.

Wandern, Laufen oder Klettern – Hauptsache raus aus dem Alltag und rein in die Natur. Die passende Kleidung und Ausrüstung dazu gibt es in der Halle C5. Namhafte Hersteller sind mit ihren Produkten im Outdoor-Segment der Messe vertreten.

Gesundheit und Wellness

Kaum ein anderer Bereich auf der Freizeitmesse ist so facettenreich wie Gesundheit und Wellness. Dabei steht nicht nur der passende Wellnessurlaub im Mittelpunkt. Aloe Vera Creme, Yoga, Massagegeräte und eine Infrarotkabine für das traute Heim – das Spektrum scheint schier unerschöpflich zu sein. Ausprobieren und Testen sind in der Halle A5 ausdrücklich erwünscht.

Münchner Autotage und Golftage München begleitend zur f.re.e

Die Münchner Autotage und Golftage München sind Messen, die begleitend zur f.re.e veranstaltet werden. In der Halle C4 haben Besucher die Möglichkeit vom 19. und 23. Februar 2020 auf 10.000 Quadratmetern 25 unterschiedliche Marken mit ihren Modellen auf den Zahn zu fühlen. Test- und Übungsflächen in der Halle C3 sind ein wesentlicher Bestandteil der Golftage München, die nur von Freitag bis Sonntag ausgerichtet werden. Beide Messen können mit dem f.re.e-Ticket ohne Zusatzkosten besucht werden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise der f.re.e 2020 in München

Besucher der Freizeitmessen haben die Möglichkeit die f.re.e 2020 täglich zwischen 10 und 18 Uhr zu besuchen. Die Eintrittspreise sehen wie folgt aus:

  • Tagesticket: 12 € (ein Onlineticket kostet 9 €)
  • Wochentags-Flatrate-Ticket: 20 € (ein Onlineticket kostet 15 €)
  • Kinderticket: 5 € (6 bis 14 Jahre – Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt)
  • Familienticket: 25 € (Eintritt für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder (6 bis 14 Jahre)
  • Nachmittagsticket: 7,50 € (ab 15 Uhr gültig)
  • Ermäßigtes Ticket: 10 € (Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose und Umschüler, Teilnehmer an Freiwilligendiensten, Rentner mit Vorlage eines Dokumentes)

Tipp: Mitglieder des ADAC können Tagestickets an der Kasse vor Ort für 9 € erwerben.

Artikel von Riko Wetendorf

Titelfoto: Reisemesse free

In unserem PiNCAMP Messekalender findet du alle Dates, die du nicht verpassen solltest.

Jetzt entdecken