Größter Wohnmobilhersteller Deutschland: Die Hymer Group hat die Nase vorn

3 min Lesedauer

Auf deutschen Straßen und Campingplätzen ist der Zuwachs bereits zu beobachten:  Immer mehr Reisemobile sind hierzulande unterwegs. Allein im ersten Halbjahr 2021 wurden 48.728 Neuzulassungen auf dem deutschen Markt verzeichnet. Als größter Wohnmobilhersteller in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren die Hymer Group herauskristallisiert.

Mit mehr als 54.000 verkauften Reisemobilen im Jahr 2021 liegt das Unternehmen klar vor der Konkurrenz. Die äußerst starke Entwicklung beim Camping beruht in erster Linie aus den gewachsenen Verkäufen auf dem Reisemobilmarkt. Wie aus aktuellen Statistiken bei den Neuzulassungen hervorgeht, sind diese Jahr für Jahr kontinuierlich gestiegen.

Schon im ersten Halbjahr 2019  wurden 35.370 Fahrzeuge neu zugelassen – im Vergleich zum Vorjahr eine Erhöhung um 7,6 Prozent. 2020 waren es bereits 39.627 Reisemobile und somit eine Steigerung um 9,5 Prozent. 2021 war hinsichtlich der Verkäufe dann ein absolutes Rekordhalbjahr: Ganze 48.728 Neuzulassungen wurden registriert.

📧 PiNCAMP-Newsletter

Du möchtest mehr Inspirationen und spannende Infos über tolle Campingplätze und Reiseziele? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an:

Hymer Group ist der größte Wohnmobilhersteller Deutschlands

Auf der Basis der Verkäufe in den vergangenen Jahren ist die Hymer Group mit Abstand der größte Wohnmobilhersteller in Deutschland. Das Unternehmen veröffentlichte für das Geschäftsjahr 2019/20 (August bis Juli) folgende Zahlen:

  • 506 verkaufte Fahrzeuge
  • Rückgang um 3.542 bei Reisemobilen (- 6,16 %)
  • Umsatz 2,24 Milliarden Euro (- 5 %)

Die Rückgänge für das zurückliegende Geschäftsjahr liegen darin begründet, dass die Coronakrise auch nicht spurlos am Hersteller vorbeigegangen ist. Seit Juni 2020 war aber wieder ein wahrer Boom bei den Verkäufen zu verzeichnen.

Die starken Verkaufszahlen haben verschiedene Gründe. Einer der Hauptgründe ist, dass die Hymer-Gruppe gleich mehrere namhafte Marken unter einem Dach vereint, die von Campern als eigenständig wahrgenommen werden. Dazu zählen:

  • Hymer
  • Bürstner
  • Dethleffs
  • Carado
  • Eriba
  • Laika Caravans
  • LMC
  • TEC

Allein Bürstner und Dethleffs genießen hierzulande eine große Popularität und werden selbst von erfahrenen Wohnmobilisten nicht mit Hymer in Verbindung gebracht. Ihre Verkaufszahlen sind selbstverständlich in jene der Hymer-Gruppe einberechnet.

Trigano, Knaus Tabbert und Pössl sind in den Top 5 vertreten

Knaus VanTastic 550 MD - © Björn Wylezich - stock.adobe.com

Von den Verkaufszahlen her hat die Hymer-Gruppe klar die Nase vorn. Auf dem zweiten Rang folgt mit Trigano ein starker französischer Hersteller auf dem deutscher Markt, der auch mehrere bekannte Marken unter einem Dach vereint. Dazu zählen sind unter anderem Karmann-Mobil aus Deutschland und Adria Mobil aus Slowenien.

Auf dem dritten Platz befindet sich Knaus Tabbert. Die Markenwelt aus Knaus, Tabbert, Weinsberg, T@B und Morelo überzeugt hierzulande mit sehr guten Verkaufszahlen. Wird das gesamte Spektrum aller Reisemobile betrachtet, konnten sich die Autohersteller auf Platz 4 etablieren. Der Volkswagen California auf der Basis eines VW Busses ist sogar das erfolgreichste Modell (2017). Pössl vervollständigt die Top 5 der Hersteller. Innerhalb der Top 10 sind dann noch weitere Marken wie Carthago und Hobby zu finden.

Die beliebtesten Campingfahrzeuge 2021

Promobil.de hat in Kooperation mit caraworld.de ein Ranking der beliebtesten Campingfahrzeuge für das Jahr 2021 erstellt:

  1. Weinsberg Caracompact 600 MEG Pepper-Edition
  2. Hymer ML-T 580
  3. Knaus Van TI 650 Vansation
  4. Weinsberg Caracompact 600 MEG
  5. Knaus Sky TI 650 MEG Platinum Selection
  6. Bürstner Campeo C 540
  7. Carado T 447
  8. Knaus Van TI Plus 650 MEG Platinum Selection
  9. Bürstner Copa
  10. Hymer B-Klasse ML I 780

In diesem Ranking, das unabhängig von den Verkaufszahlen geführt wird und nur auf den Anfragen von Caraworld beruht, zeigt deutlich, dass auch die verkaufsstarken Hersteller vertreten sind.

 

Titelbild: © Grigory Bruev – stock.adobe.com

Author: Riko Wetendorf