Camping in Halland - Schweden

Geheimtipp Halland: Die vielfältigste Küstenregion Schwedens

5 min Lesedauer

Willkommen in Halland! Diese bei Dänen, Norwegern und Schweden sehr beliebte und außerhalb Skandinaviens noch relativ unbekannte kleine Küstenregion ist ein absoluter Geheimtipp. Hier kannst du die ganze Vielfalt Schwedens per Rad, Bahn oder zu Fuß direkt vom Campingplatz aus erkunden.

Inhaltsverzeichnis

Ganz Schweden in einer Küstenregion

Halland schmiegt sich zwischen Göteborg und Helsingborg an die schwedische Westküste. Das Einzigartige an einem Urlaub in unserer schönen Region: Hier bekommst du wirklich alles, was du dir von einer Reise nach Schweden wünschst und mehr. Wir haben die roten Häuser, die originalen Zimtschnecken, endlose Strände, das rauschende Meer, rauschende Wälder, rauschende Wasserfälle, stille Felsen, viele fröhliche Schweden, ein paar Elche und jede Menge Platz für Urlaub. Besonders für junge Familien, Foodies und Naturliebhaber ist dieses reiche Angebot in Verbindung mit dem milden Klima sehr attraktiv.

Die schönsten Campingplätze in Halland entdecken

Karte Camping Halland

Von der Küste geküsst.

Das Highlight in Halland ist unsere traumhafte Küste. Sie ist mehr als Sandstrände und Sonnenuntergänge – die Küste ist unsere Lebensart. Wasser und unberührte Natur geben den entspannten Rhythmus vor. Schwimmen, Wandern, Radfahren, Angeln, Kajaktouren, Surfen oder Kaltbaden, das Leben findet zu jeder Jahreszeit draußen sowie am und auf dem Wasser statt.

Halland Strand
Strand in Frösakull, Halmstad © Alexander Hall

Kilometerlange Sandstrände, weiche Dünen, kleine Badebuchten, die charakteristischen Felsen, Strandwälder und idyllische Fischerdörfer säumen die Küste Hallands. Zudem liegen fast alle größeren Städte und die meisten Campingplätze aufgereiht wie Perlen an einer Kette entlang des Wassers. Perfekt verbunden durch Rad- und Wanderwege, die Europastraße 6 (E 6) sowie eine Eisenbahnlinie. Auch ins Landesinnere mit seinen großen Wäldern und zahllosen klaren Seen ist es nie weit. Halland ist eine Region der kurzen Wege

Alle Strände sowie die gesamte Küste sind für jeden frei zugänglich, das ist selbstverständlich hier bei uns im Norden. Von der Familie mit kleinen Kindern bis zum Aktivurlauber oder Wassersportler, für jeden gibt es den richtigen Strand. Mit etwas Glück findest du sogar einen ganz für dich allein, wo du in Ruhe die Seele baumeln lassen kannst.

Halland Strand
Ein Badestrand auf der Halbinsel Getterön, Varberg © Natalie Greppi

6 Jahreszeiten und goldenes Licht

Frühling, Frühsommer, Sommer, goldener Sommer, Herbst und Winter. Hier an der Westküste gibt es 6 Jahreszeiten. Im Mai und Anfang Juni steht die Natur in Halland in voller Pracht. Die Wander- und Radwege führen nun durch dichte grüne Wälder, über bunte Blumenwiesen und auch die wilde, von Wind und Wetter beeinflusste Küstenlandschaft blüht auf. Dies ist eine wunderschöne Zeit, um die schwedische Natur zu erleben.

Die Hofläden sind voller leckerer Dinge. Dich erwartet eine kulinarische Vielfalt, welche du in unseren auch international beachteten Restaurants genießen kannst.

Von der zweiten Augusthälfte bis lang in den September hinein legt sich das ruhige und magische Spätsommerlicht über die halländische Küste. In dieser Jahreszeit stehen die Chancen gut, einen Großteil der Strände und das endlose Meer für sich allein zu haben. Abends, wenn die Sonne am Horizont untergeht, färben sich der Himmel und das Meer golden. Das Wasser ist noch warm und viele der Campingplätze freuen sich über Gäste in der Nachsaison.

Wandern und Radfahren

Halland Familienurlaub
Küstenwanderweg Prins Bertils Stig, Halmstad © Alexander Hall

Halland ist eine Fahrrad- und Wanderregion, hier findest du sicher die passende Route für dich. Das cykel, wie die Schweden das Fahrrad nennen, ist das ideale Fortbewegungsmittel, um Halland zu erleben. Den Wind im Haar, das Meeresrauschen im Ohr, erlebst du die einmalige Natur und das schwedische Alltagsleben hautnah.

Der längste und bekannteste Radweg, der Kattegattleden führt 390 Kilometer entlang der Küste einmal von Helsingborg bis nach Göteborg und ist in 8 Etappen unterteilt. Es gibt eine Vielzahl weiterer gut ausgebauter Routen, die dich in deinem Tempo in alle Teile Hallands bringen. Auch zum Mountainbiken und Rennradfahren bietet Halland ideale Bedingungen.
Eine der schönsten Wanderungen in Halland ist der 18 Kilometer lange Prinz-Bertil-Küstenwanderweg. Er beginnt am 400 Jahre alten Schloss im Zentrum der Regionshauptstadt Halmstad und führt zum beliebten Badeort Tylösand.

Einige der schönsten Waldgebiete Schwedens liegen in Halland und bieten viele verschiedene Wandermöglichkeiten zwischen einsamen Seen und idyllischen Ausflugszielen.
Egal ob du mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs bist, Hofläden, Cafés und schönen Stränden laden zu einer kleinen Rast ein.

Halland Schlaraffenland

Halland ist eines der angesagtesten kulinarischen Reiseziele in Schweden. Die Hauptrolle in der halländischen Küche spielen lokale Produkte aus dem Meer und den Wäldern sowie von den Feldern. Eine typisch regionale Delikatesse in Halland sind Krebse aus dem Meer. Ebenfalls fester Bestandteile in Hallands Gastronomie sind viel frisches Gemüse, Obst und Beeren oder Pilze.

Fika ist in Schweden eine Institution. Am ehesten kommt es der deutschen Tradition von „Kaffee und Kuchen“ nahe. Aber Fika bedeutet noch mehr, es steht für die entspannte Lebenseinstellung, die man überall im Land antrifft, vergleichbar mit dem dänischen Begriff Hygge. Allgemein zeichnet sich unsere Essenskultur durch seine lockere, gesellige Atmosphäre aus. Kinder sind überall willkommen und die vielen beliebten Eisdielen machen Halland zu einem echten Paradies für große und kleine Eisliebhaber.

Abenteuer, Geschichte und Kunst

Halland Festung
Die Festung von Varberg © Natalie Greppi

Schloss Tjolöholm, die imposante Festung Varberg, eine Moorleiche, Abenteuerparks mit Sommerrodelbahn, Zipline und Höhenparcours sowie Museumsdörfer und sogar ein UNESCO-Weltkulturerbe erwarten dich in Halland. Es gibt eine ganze Reihe hervorragender Kunstmuseen und Ausstellungen, zum Beispiel das einzige Museum für Zeichenkunst sowie eine der größten Galerien für Fotokunst in ganz Skandinavien.

Zudem liegt Halland so zentral und ist so gut angebunden, dass du für einen Tagestrip mit der Bahn mal kurz nach Göteborg, Malmö oder Kopenhagen flitzen kannst. Also besuche Halland und entdecke ganz Schweden.

Den perfekten Campingplatz in Halland findest du hier auf PiNCAMP und mehr über unsere schöne Region erfährst du auf unserer Webseite visithalland.com/de

Video über Halland
Video über Halland
Letzte Aktualisierung: 28/05/2024