Vergnügungsseilpark

9 traumhafte Campingplätze in Dänemark für Kinder

7 min Lesedauer

Tolle Strände, kinderfreundliche Atmosphäre und eine kurze Anfahrtszeit von Deutschland: Dänemark ist wie gemacht für einen entspannten Familienurlaub im Norden. Wir stellen neun Campingplätze in Dänemark vor, auf denen sich kleine Camper besonders wohlfühlen.

Inhaltsverzeichnis

Urlaub mit der Familie? Dann nichts wie auf nach Dänemark! Mit seinen freundlichen Menschen und der entspannten dänischen Lebensart, der vielzitierten “Hygge”, ist das kleine Land zwischen Deutschland und der Nord- und Ostsee ein beliebtes Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Gerade die Campingplätze sind bestens auf jüngere Gäste eingestellt und es gibt kaum ein Restaurant, in dem keine Spielecke mit den weltberühmten Legosteinen zu finden ist.

Dänemark ist ein optimales Reiseziel für deinen Urlaub mit Kindern - © goodluz - stock.adobe.com

Die schönsten Campingplätze für Familien mit Kindern in Dänemark

Praktischerweise dauert die Anreise, je nachdem, wo man aus Deutschland startet, nicht allzu lange. Auch die Verständigung ist kein Problem. Dänen sprechen sehr gutes Englisch. Vor allem im Süden des Landes verstehen viele der Nordmänner aber auch Deutsch. Und bei den Campingplätzen hast du die Qual der Wahl: Mehr als 500 toll gelegene Plätze am Meer oder See warten nur darauf, entdeckt zu werden.

Wir sind durch das Land der Wikinger gereist und haben dabei Ausschau nach den besten Campingplätzen für Familien gehalten, damit du dich entspannt aufs Wohnmobil packen vorbereiten kannst. Schau dir unsere 9 traumhaften Campingplätze in Dänemark mit Kindern an und wähle den besten für dich und deine Kids aus!

📧 PiNCAMP-Newsletter
Du möchtest mehr Inspirationen und spannende Infos über tolle Campingplätze und Reiseziele? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an:

1. Henne Strand Camping & Resort

Den Anfang macht das Henne Strand Camping & Resort an der Westküste Dänemarks. Der Platz punktet nicht nur mit großen Standplätzen, sondern auch mit außergewöhnlichen Unterkünften. Für alle, die mal nicht im Wohnmobil übernachten möchten: Wie wäre es mit einer Nacht im rundgebauten Lerchennest? Auf dem Multifunktionssportplatz kommen Groß und Klein ordentlich ins Schwitzen – das Spaßbad bietet danach die perfekte Abkühlung. Beim Minigolf ist Zielsicherheit und Geduld gefragt. Kinder lieben das Spielen und Toben auf den In- und Outdoor-Spielplätzen oder Basteln in der Villa Krea.

Mehr erfahren

2. Skiveren Camping

Weiter geht es in den Norden. Genauer gesagt, ins Skiveren Camping in Nordjütland. Hier wartet das große PULS Freizeitzentrum auf Besucher jeden Alters. Die Multi-Halle hat für jeden was zu bieten: Sei es Fußball, Handball oder Volleyball, ein Spielzimmer mit Bällebad oder eine Mal- und Spielecke. Auch die Badelandschaften sind nicht nur bei kleinen Gästen sehr beliebt! Eintauchen kannst du auch im Nordsee Ozeanarium. Das größte Aquarium Nordeuropas bringt dich durch die Geschichte der Nordsee und zu unzähligen Fisch- und Haiarten!

Mehr erfahren

3. Ronaes Strand Camping

Auf der Ostseeinsel Fyn erwartet uns das Ronaes Strand Camping direkt am Gamborg-Fjord. Der ideale Ort für kleine Entdecker: Zusammen mit der Animationsgruppe werden Raketen gebastelt und Seifenkisten gebaut. Sehr beliebt ist auch der 300 Meter lange Sandstrand – während sich die Eltern am Strand sonnen, schippert der Nachwuchs mit einer kleinen Fähre übers Wasser. Stichwort Wasser: In der Region bei Middelfahrt können Kinder und Erwachsene Wale bei einer Wal-Safari in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Und abends erzählst du deinen Kindern am Lagerfeuer Abenteuergeschichten – dazu gibt es selbstgebackenes Stockbrot.

Mehr erfahren

4. Riis Feriepark

Der Riis Feriepark ist ein echtes Kinderparadies: Drei Spielplätze laden zum Toben und Spielen ein. Lass die Kids auf Hüpfburgen und Trampolinen springen, auf dem Kletterturm Höhen erkunden oder mit der Seilbahn durch die Lüfte sausen. Im großen Lagerfeuerhaus werden Stockbrot und Marshmallows gebacken. Der Tierstall mit den Ziegen ist genauso beliebt wie der Wasserpark mit seinen Rutschen. Lust auf einen besonderen Tagesausflug? Im LEGOLAND erwartet dich eine Welt aus über 80 Millionen LEGO-Steinen – hier leuchten nicht nur Kinderaugen!

Mehr erfahren

5. Ebeltoft Strand Camping

Nächster Stopp: das Ebeltoft-Strand-Camping an der Ostküste. Die Kinder erkunden in Kettcars den Campingplatz, lassen sich von Clown Alfredo in die Welt der Magie mitreißen oder üben akrobatische Sprünge auf dem Hüpfkissen. Die Region hat viele Ausflugsziele zu bieten: Beobachte Eisbären im Wildpark Skandinavisk Dyrepark oder lass dich von der Tierwelt der Tropen im Randers Regnskov verzaubern. Im Freizeitpark Djurs Sommerland steht alles im Zeichen der Dinosaurier. Schiffsliebhaber kommen in Ebeltoft auf ihre Kosten: Hier befindet sich die längste erhaltene Holzfregatte der Welt!

Mehr erfahren

6. Camping Svalereden

Das Camping Svalereden ist unser nächstes Ziel. Hier schließen die kleinen Gäste auf dem Spielplatz schnell neue Freundschaften. Erkunde die Region bei einer Fahrradtour nach Saeby oder Frederikshaven. Kultur und Geschichte gibt es im Jagd- und Fischereimuseum in Esbjerg zu besichtigen. Oder besuche das Ribe VikingeCenter und erfahre, was es mit den sagenumwobenen Nordmännern auf sich hat. Im Varde Miniby hingegen wird dir die Architektur des 19. Jahrhunderts gezeigt. Sehr sehenswert ist auch der Adler-Nationalpark Eagle World. Schau den majestätischen Vögeln bei der Falknereishow zu, wie sie durch die Lüfte schweben.

Mehr erfahren

7. Vikaer Strand Camping

Das Vikaer Strand Camping lässt keine Langeweile aufkommen: Ponyreiten und Schaumpartys sind nur ein Teil des abwechslungsreichen Animationsprogramms für Kinder und Jugendliche! Für Tüftler und Erfinder ist der Erlebnispark Universe das perfekte Ausflugsziel. Lerne Spannendes über Wissenschaft und Technik kennen und gehe Naturphänomenen spielerisch auf den Grund. Falls Regen den Strandaufenthalt trübt: Die Aabenraa Schwimmhalle bietet eine tolle Abwechslung! Hier haben nicht nur Kinder in den zwei Kinderbecken oder der Wasserrutsche mit dem Black Hole Spaß. Auch Erwachsene können hier entspannen: Lass dich im Strömungskanal treiben oder genieße eine kleine Auszeit im Whirlpool.

Mehr erfahren

8. Elite Camp Lokken Klit

Im Elite Camp Lokken Klit geht es kreativ zu – verschiedene Werkstätten laden zum Gestalten ein. Wie wäre es mit einem selbst gebastelten Mitbringsel? Du kannst auch eigenen Schmuck herstellen oder dich in der Stoffmalerei versuchen. Aktive Urlauber freuen sich über das Sportangebot: Hier gibt es nicht nur Fußball, sondern auch Streethockey, Brennball und Wikingerschach! Familien können beim Familienquiz ihr Können mit Witz und Humor beweisen. Das Tanzbein schwingen hier vor allem die Kleinen: Die Kinderdisco ist ein beliebter Treffpunkt, inklusive Party-Drinks und Chips! Für den Überblick über den Campingplatz fährst du mit der „Traktor-Eisenbahn“ oder leihst dir ein Kettcar.

Mehr erfahren

9. Hvidbjerg Strand Feriepark

Last but not least, der Hvidbjerg Strand Feriepark – von hier aus ist es nur ein Katzensprung zu den langen, weißen Sandstränden der dänischen Westküste. Wer nicht im Meerwasser schwimmen möchte, der verbringt den Tag im Erlebnishallenbad: Die Unterwasser-Aquarien laden ebenso zum Verweilen ein, wie die Badegrotte in der nachgebildeten Tropfsteinhöhle. Der Campingplatz steht bei Kindern hoch im Kurs: Das Indoor-Spielland wurde im Stil einer Westernstadt gebaut. Wer noch mehr vom Wilden Westen möchte, den heißt das angrenzende Westerndorf mit seiner Pferdekoppel willkommen!

Mehr erfahren

Dein Traumplatz war nicht dabei? Kein Problem bei PiNCAMP findest du fast 200 weitere tolle Campingplätze in Dänemark für Kinder – viele davon direkt buchbar.

Jetzt entdecken