Camping im Distrikt Faro

13 Ergebnisse
1 - 13 von 13 Campingplätzen

Populäre Orte

Faro empfängt Camper in Südportugal und begeistert mit ganzjährig mildem Klima sowie einem breiten Spektrum an Freizeitaktivitäten. Gäste schätzen bei ihrem Aufenthalt vor allem die einzigartige Lage der Region. Wer gerne am Meer Urlaub macht, ist mit einem Campingurlaub im Distrikt Faro genau richtig beraten. Darüber hinaus sind viele Campingplätze auf Familien mit Kindern ausgerichtet und empfangen auch Vierbeiner mit offenen Armen.

Besonderheiten beim Camping im Distrikt Faro

Unmittelbar am Meer in Südportugal gelegen, heißt der Distrikt Faro Wohnwagenlenker und Wohnmobilfahrer mit Natursinn herzlich willkommen. Campingplätze befinden sich sowohl im Hauptort Faro als auch in weiteren charmanten Hafenstädten wie Lagos und Albufeira.

Letztere beiden locken mit traumhaften Stränden und einer pittoresken Altstadt, wodurch sie sowohl Kulturinteressierte als auch sportlich Ambitionierte, wie etwa leidenschaftliche Wellenreiter, magisch anziehen. Zahlreiche Campingplätze in Faro sind eingebettet in idyllische Gebiete und umgeben von schattenspendenden Bäumen unweit der Küste.

So haben es Wassersportler und alle, die ihre Zeit gerne am Meer verbringen, nicht weit zum kühlen Nass. Die Region lädt nicht nur zum Surfen und anderen Sportarten am Ozean ein, sondern wird auch von vielen Rad- und Wanderrouten durchzogen – ein wahres Paradies für Aktivurlauber.

Beste Reisezeit

Mit seinem mediterranen Klima ist Portugal ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Vor allem an der Südküste der Algarve herrscht zu jeder Jahreszeit angenehmes Wetter, wodurch die Campingplätze im Distrikt Faro auch im Winter gut besucht sind. Die Region ist eine der sonnenreichsten weltweit. Besonders heiß wird es im Sommer, denn im Juli und August sind Temperaturen von bis zu 32 Grad Celsius keine Seltenheit.

Wer gerne aktiv sein und nicht nur das Strandleben auskosten möchte, reist am besten in den Monaten von September bis Mai an. Campingurlauber erwarten dann angenehme Temperaturen um die 20 Grad Celsius sowie lange und sonnige Tage.