Camping in Hordaland

17 Ergebnisse
1 - 17 von 17 Campingplätzen

In der malerischen Fjordregion in Norwegen gelegen, befindet sich die Provinz Hordaland. Hier gibt es sowohl große Städte mit vielen Einkaufsmöglichkeiten als auch abgelegene Ortschaften mitten in der Natur. Wer sich also gerne in den Bergen aufhält – ob mit oder ohne vierbeinigen Begleiter – ist mit Camping in Hordaland genau richtig beraten.

Besonderheiten beim Camping in Hordaland

Die Provinz Hordaland ist eine vielseitige Region in Norwegen. Sie erstreckt sich von der Westküste des Landes mit der Hauptstadt Bergen über die Umgebung rund um den Hardangerfjord bis zum Nordwesten der Hardangervidda, einem Hochplateau im südlichen Norwegen und größte Hochebene in ganz Europa. Vor Ort finden Camper unberührte Landschaften, malerische Seen und ideale Gegebenheiten für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten. Wanderer und Radfahrer sind von den vielseitigen Strecken begeistert, die sich über die ganze Provinz verteilen. Insgesamt teilt sich Hordaland in fünf verschiedene Regionen auf, die allesamt einzigartig idyllische Orte bieten. Überwiegend liegen die Campingplätze in Hordaland eingebettet in die Natur und sind perfekt für Urlauber, die sich in einer atemberaubenden Landschaftskulisse erholen möchten.

Beste Reisezeit

Generell kann Hordaland als eine der wärmsten Regionen in Norwegen bezeichnet werden, da die durchschnittlichen Tageshöchstwerte 12 Grad Celsius betragen. In den Sommermonaten Juli und August rechnen Reisende mit Temperaturen von bis zu 20 Grad Celsius und etwa fünf Sonnenstunden pro Tag. Im Herbst und im Winter fällt relativ viel Regen, durchschnittlich an 20 Tagen pro Monat. Als beste Reisezeit für die Provinz gelten die Monate Mai bis September, da Gäste zu dieser Zeit angenehme Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius erwarten. Diese Werte sind ideal für alle, die heiße Sommer eher meiden möchten. Aktivurlauber und sportlich Ambitionierte freuen sich zu dieser Zeit ebenfalls auf optimale Außentemperaturen.