Camping in Zarautz

1 Ergebnis
1 - 1 von 1 Campingplätzen

Populäre Themen

Besonderheiten zum Camping in Zarautz

Von den östlich des Zentrums gelegenen Campingplätzen in Zarautz liegt einer auf einer Anhöhe. Von den terrassenförmig angelegten Parzellen ist der Blick auf das Meer fantastisch. Von hier sind es nicht einmal 4 km bis in das Stadtzentrum. Ebenso nahe liegt der 2,5 km lange Sandstrand mit abwechslungsreichen Wassersportmöglichkeiten.

Ein weiterer Campingplatz in Zarautz befindet sich in der Nähe des Golfplatzes. Die belebte Strandpromenade erreichen Gäste nach einem 15-minütigen Spaziergang. Auch Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß zu erreichen. Lohnenswert ist auch ein Spaziergang zur Mündung de Flusses Iñurritza in das Meer, wo es die größte Dünenlandschaft des Baskenlandes zu bewundern gibt.

Beste Reisezeit

Egal, zu welcher Jahreszeit man in das Baskenland reist, mit einem Schauer ist immer zu rechnen. Es lohnt sich, zum Camping in Zarautz Regenbekleidung mitzunehmen – vor allem, wenn die Reise im Winter geplant ist. Wenn sich die Sonne zeigt, steigen die Temperaturen selbst in den kühlsten Monaten Dezember bis Februar auf milde 12 Grad.

Als perfekte Reisezeit für einen Strandurlaub bieten sich die Monate Juli und August an. Der Atlantik erwärmt sich dann auf bis zu 20 Grad. Passionierte Surfer nutzen mit entsprechender Ausrüstung bereits ab Mai die perfekten Windbedingungen an der Küste vor Zarautz. Auch Wanderer genießen im Frühling gerne die spanische Sonne.