AnzeigeWohnmobil & Camper Van

Typberatung: So findest du den richtigen Camper Van

Camper Vans liegen voll im Trend, und es gibt unzählige Modelle auf dem Markt. Die Fahrzeuge unterscheiden sich nicht nur in der Optik, sondern auch im Einsatzzweck und in der Zielgruppe. So vielfältig die Menschen sind, die campen gehen, so vielfältig sind auch die Camper Vans. In unserer Typberatung zeigen wir dir, welches Fahrzeug für dich und deine Ansprüche das richtige ist.

Klein, aber oho: Besonders kompakte Camper Vans

Wer zu zweit oder alleine unterwegs ist und einen kompakten und wendigen Camper Van sucht, sollte ein Auge auf den Malibu Van 540 DB werfen. Mit 5,40 Meter Länge ist der Van 540 DB voll alltagstauglich und auch für Städtetouren, enge Parkplätze oder schmale Carports nicht zu groß. Im Inneren herrscht trotzdem ein großzügiges Raumgefühl mit offener Durchsicht bis zum Heck und großem Doppelbett vor. Bad und Küche sind besonders kompakt gestaltet, der Betteinstieg mit einer Höhe von 64 Zentimeter angenehm niedrig.

grundriss-malibu-van-540-db.png

Grundriss Malibu 540 DB

Ein bisschen länger ist der Malibu Van 600 LE low-bed, der ebenfalls einen niedrigen Betteinstieg von 64 Zentimetern besitzt, allerdings zwei vollwertige Längseinzelbetten bieten kann. Zwei Personen können hier ganz entspannt die Nacht verbringen. Das Fahrzeug selbst bleibt mit 6 Meter Länge kompakt genug für alle Gelegenheiten, auf Bad und Küche muss zudem niemand verzichten.

malibu-van-600LE-Low-Bed.png

Grundriss Malibu 600 LE Low Bed

Reisen mit Stil: Camper Vans mit viel Komfort

Camper, die mehr Komfort suchen, als ein auf Kompaktheit getrimmtes Fahrzeug bieten kann, sollten sich bei Malibu den Malibu Van 600 DB anschauen. Der hohe Betteinstieg des großen Doppelbettes ist sehr angenehm, Bad und Küche sind geräumig und die große Wohnsitzgruppe fühlt sich fast so gemütlich an wie das Wohnzimmer zuhause. Richtige Wohlfühlatmosphäre im Format eines Van, und dazu noch viel Platz für Gepäck im Heck, das überzeugt!

grundriss-malibu-van-600-db.png

Grundriss Malibu 600 DB

Nicht alle Menschen mögen Doppelbetten im Camper. Der Malibu Van 640 LE ist 40 Zentimeter länger als der Van 600 DB und nutzt diesen Platz unter anderem für zwei Einzelbetten, die längs im Heck des Fahrzeugs verbaut sind – hoher Betteinstieg inklusive, was nicht nur ältere Menschen zu schätzen wissen. Zwei Personen, optional auch eine dritte, bekommen mit dem Malibu Van 640 LE alles, was sie unterwegs brauchen.

grundriss-malibu-van-640-le.png

Grundriss Malibu 640 LE

Luxus für unterwegs: Camper Vans der Oberklasse

Wer es ganz luxuriös mag, greift zum Malibu Van Charming GT oder Charming Coupé. Hier bekommst du echten Reisemobilkomfort in der Größe eines Campingbusses. Großzügiges Raumgefühl, viel Licht und helle Flächen sowie die indirekte Beleuchtung für ein angenehmes Ambiente zeichnen diesen Camper Van aus. Durch die enorme Stehhöhe eignet sich der Van Charming GT hervorragend für großgewachsene Personen. Der Camper Van ist perfekt für Paare geeignet, die gemeinsam auch auf Reisen im Campingluxus schwelgen möchten. Beide Modelle gibt es sowohl als Ausführung mit Einzelbetten (Charming Coupé 640 LE & Charming GT 640 LE) sowie mit Doppelbett (Charming Coupé 600 DB & Charming GT 600 DB)

grundriss-malibu-charming-coupe-600db.png

Grundriss Malibu Charming Coupé 600 DB

grundriss-malibu-van-charming-coupe-640-le.png

Grundriss Malibu Charming Coupé 640 LE

Übrigens: Es gibt eine Sache, über die du dir bei all diesen Camper Vans keine Gedanken machen musst: Stauraum. Der ist bei allen Modellen von Malibu mehr als genug vorhanden, auch bei den kompakten Vans.

Du möchtest selbst stöbern? Mit dem Modellberater von Malibu findest du im Handumdrehen deinen perfekten Camper Van.

Jetzt entdecken

Weitere Artikel in Wohnmobil & Camper Van