ADAC Medical App – Medizinische Beratung auf Auslandsreisen

Man will gar nicht daran denken: Mitten im verdienten Auslandsurlaub und auf einmal machen sich Krankheitssymptome bemerkbar. Wer auf Reisen gesundheitliche Probleme bekommt, der steht vor der Herausforderung, Zugang zu medizinischer Hilfe zu bekommen. Zwischen unbekannten Gepflogenheiten im Land, Wartezeiten und Sprachbarrieren wird das schnell zum Kopfschmerz, der das Leiden nur noch schlimmer macht. Es gibt jedoch eine Lösung: Die neue ADAC Medical App.

Mit der ADAC Medical App ist der Zugang zu ärztlicher Beratung nur wenige Klicks entfernt. Nutzer können auf folgende Leistungen zurückgreifen:

  • Telemediziniche Beratung durch deutschsprachige Ärzte von unserem Partner Medgate
  • Medizinische Ersteinschätzung per Video(-Telefonie)
  • Hilfe weltweit im Ausland, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr

Wie funktioniert die ADAC Medical App?

Die Nutzung der Medical App ist intuitiv: Mehr als ein Smartphone und eine Internetverbindung wird nicht benötigt. Sie geben Ihre Symptome in der App an und können direkt im Anschluss einen Termin für Ihr telemedizinisches Arztgespräch vereinbaren.

Wer kann die ADAC Medical App nutzen?

Die App kann von ADAC Premium-Mitgliedern sowie Besitzern einer ADAC Auslandskrankenversicherung genutzt werden. Wichtig: Die Mitgliedschaft/Versicherung muss vor Reiseantritt abgeschlossen wurden. Die Kosten der medizinischen Beratung werden auf Wunsch von der ADAC Versicherung AG übernommen. Weitere Informationen zur App gibt es auf http://www.adac.de/medical-app.

Jetzt App für Android herunterladen

Jetzt App im App Store herunterladen