Playmobil-Wohnmobile: Das perfekte Geschenk für kleine Camper

3 min Lesedauer

Kinder lieben Campingurlaub. Mit dem Wohnmobil an neue Ziele zu fahren und dann in den gemütlichen Betten zu schlafen ist Abenteuer pur. Mit den neuen Playmobil-Wohnmobilen müssen die Kleinen die geliebte Camping-Atmosphäre auch dann nicht vermissen, wenn sie wieder zu Hause sind.

Inhaltsverzeichnis

Hast du einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil? Wenn du mit deiner Familie in den Urlaub fährst, weißt du sicher, dass sich besonders Kinder von der Idee des Lebens im Camper gerne mitreißen und begeistern lassen. Wie wäre es, wenn dein Kind eine Mini-Version der fahrbaren Heimat hätte? Nichts macht den Kleinen größeren Spaß, als die Erwachsenen zu imitieren und ihre kleinen Wohnmobile und Wohnwagen immer wieder zu beladen. Praktischerweise gibt es von der bekannten Marke Playmobil genau diese Art von Spielzeug.

Playmobil-Wohnmobile: Spielerisches Vergnügen mit Liebe zum Detail

Playmobil-Wohnwagen sind eine tolle Möglichkeit, die Wartezeit bis zum Campingurlaub zu verkürzen und natürlich eine gute Beschäftigungstherapie für die Fahrt selbst. Sehr gut gefällt uns zum Beispiel der Pickup mit dazugehörigem Wohnwagen. Das Set ist äußerst detailgetreu: Der blaue Wohnwagen wird wie in echt an die Anhängerkupplung gesteckt und schon es kann losgehen. Platz ist für vier kleine Figuren.  Am Zielort angekommen, kann sich die Familie einrichten, so wie auch beim richtigen Campingurlaub.

Dazu zählt beispielsweise die Heckstützen anzubringen, das Stützrad an der Anhängerdeichsel herauszuklappen, die Markise auszufahren und es sich richtig gemütlich zu machen. Die Kids schlafen im Stockbett und die Sitzgruppe in der Küche wird zum Elternschlafplatz umgebaut. Damit richtig schön gespielt werden kann, ist das Wohnwagendach abnehmbar. Das umfangreiche Zubehör wie Pfannen, Geschirr und Besteck und weiteres können die kleinen Camper in integrierten Schubladen und Klappfächern unterbringen. Sogar die Campingtoilette ist entnehmbar – genau wie in einem richtigen Wohnwagen.

📧 PiNCAMP-Newsletter

Erhalte regelmäßig weitere hilfreiche Camping-Tipps direkt in dein Postfach – melde dich hier für unseren Newsletter an:

Familienschloss oder kultiger VW-Camping-Bus?

Hast du ein Wohnmobil? Auch dafür gibt es ein Playmobil-Pendant. Mit dem extragroßen Familien-Wohnmobil „Jet Bag“ von Playmobil lässt sich durch das abnehmbare Dach und die herausnehmbare Seitenwand hervorragend spielen. Im fahrenden Mini-Haus finden die Kinder alles, was auch beim eigenem Campingurlaub dabei ist. Neben Kochnische, Sitzecke, Minibad/WC und Schlafplätzen für die ganze Familie gibt es im Jet Bag außerdem viel Stauraum für weiteres Zubehör. Hier finden Tisch, Stühle und sogar ein Grill platz. Die Fahrräder kommen einfach auf den Fahrradträger.

PLAYMOBIL® 70088 Familien-Wohnmobil © playmobil.de

Auch den kultigen VW-Camping-Bus gibt es als Wohnmobil Playmobil. Ob in hellblau oder rot – mit dieser Mini-Version des klassischen T1 halten Campingträume früherer Generationen im Kinderzimmer Einzug. Surfbrett auf den Dachgepäckträger, Vorräte verstauen, Hund auf den Beifahrersitz und los geht es mit dem Surfer-Van. Viele Extras wie Sitzbänke mit typischem 60er-Jahre-Karomuster, ein Klapptisch, Spüle, Kühlschrank, Regale und Staufächer laden zum Spielen ein. Auch die rote Version des kultigen Camping-Autos ist ausgestattet mit Sitzbänken, die sich in eine Liegefläche für 2 Personen verwandeln und einer Mini-Küche. Kleine Accessoires wie Essen oder Hygieneartikel können in einem Regal oder einer aufklappbaren Ablage verstaut werden.

Playmobil VW Bulli mit zwei Frauen
Playmobil VW-Camping-Bus - © Esther Hildebrandt - stock.adobe.com

Und wo fahren die Wohnmobile von Playmobil hin? Natürlich auf den Campingplatz. Auch den gibt es in einer eigenen Miniatur-Version. Dazu gehört ein Kiosk mit Rezeption und Schranke. Ganz wie bei einem echten Campingplatz können die kleinen Camper dort Snacks und Getränke aber auch Postkarten, Zeitschriften und Sandspielzeug kaufen. Selbst an ein äußerst detailliert nachgebautes Sanitärgebäude mit einer funktionierenden Dusche wurde gedacht.

Fazit

Für Camper, die kleinen Abenteurern eine Freude machen möchten, sind die Playmobil-Wohnmobile eine echte Entdeckung. Mit den Spielzeugmobilen können Kinder das Abenteuer Camping auf spielerische Art und Weise erleben und die Wartezeit bis zum nächsten echten Urlaub überbrücken. Damit ist es dann auch gar nicht mehr so lange bis zur nächsten schönsten Zeit des Jahres.

 

Titelbild: © OceanProd- stock.adobe.com