PlatzinfosAusstattungPreiseKarteWeitere InfosBewertungenBilder

Camping Les Albères

Jetzt bewerten
Dieser Campingplatz hat noch keine Bewertung.
Wiesengelände mit unterschiedlich dichtem Baumbestand. Von einem Bach durchzogen.
Strandnähe
Schwimmbad
Kinderfreundlich
Hunde erlaubt
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet

Platzinfos

Standplätze für Urlauber

124

(davon 124 parzelliert)

Mietunterkünfte

95

Plätze für Dauercamper

20

  • Parzellengröße: 60-80 m²
  • Campingplatz Gesamtfläche: 7 ha
  • Betriebszeit 2019: 6.4.-21.9.
  • Schwimmbad: am Platz
  • Höhe über NN: 142 m
  • Sprache an der Rezeption: Englisch
  • Nächstgelegene Ortsmitte: Laroque-des-Albères (in 800 m)
  • Öffentliche Haltestelle: in 800 m
  • LR_60527

    Campingplatz-Suchnummer

    Diese Nummer kannst du auch für die Suche auf PiNCAMP und in der ADAC App verwenden.


Angebot & Ausstattung

Service

  • Entleerung von Kassettentoiletten

  • 107 CEE-Steckdosen (16 A)

  • Geschirrspülbecken

  • Wäschewaschbecken

  • Waschmaschine(n)

Kinder

  • Kinderspielplatz

  • Animation für Kinder

  • Planschbecken

  • Babywickelraum

Sport

  • Mehrzwecksportfeld

  • Fahrradverleih

  • Sportprogramm

Internet

  • WLAN auf einem Teil des Platzgeländes

  • WLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants

Verpflegung

  • Lebensmittelladen

  • Imbiss

  • Gaststätte oder Restaurant

Baden & Wellness

  • Freibad

  • Hallenbad

Unterhaltung

  • Unterhaltungsprogramm


Preise

ADAC-Vergleichspreis pro Nacht

Gesamtbetrag pro Nacht für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind sowie die Standplatzgebühr für ein Auto und einen Caravan, Warmduschen, Strom (5 kWh) und Kurtaxe.

Preis leider noch unbekannt.
Wir arbeiten daran.

Preis leider noch unbekannt.
Wir arbeiten daran.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Barzahlung


Karte


Weitere Infos

Weitere Infos über Camping Les Albères

In exklusiver Lage zwischen dem mächtigen Alberès Massiv und dem kilometerlangen Sandstrand lädt das Camping Les Albères zu einem unbeschwerten Urlaub in herrlicher Natur ein. Der Wasserpark mit großen Außen- und Innenbecken bietet zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder. Auf dem gepflegten Gelände befindet sich darüber hinaus ein Reitstall, der unvergessliche Ausritte auf gutmütigen Tieren ermöglicht. Eine facettenreiche Animation für Kinder und Erwachsene rundet das Angebot ab.

4-Sterne Camping Les Albères mit Aquapark

Das Camping Les Albères in dem französischen Departement Pyrénées Oriental bietet sich für abwechslungsreiche Ferien an der Küste an. Der familiäre Campingplatz mit einer Gesamtfläche von 7 Hektar bietet 124 Standplätze. Wer nicht mit dem eigenen Wohnmobil oder Zelt anreisen möchte, bucht eines der komfortablen Mobilheime. Kostenloses WLAN gehört ebenso zu den Annehmlichkeiten des Campingplatzes wie ein Fahrradverleih und ein gut sortierter Supermarkt. Die regionale Küche lernen Gäste in dem gemütlichen Restaurant mit Sonnenterrasse kennen. Bei Themenabenden wie dem Muschel- oder Paellatag ist gute Stimmung garantiert. Neue Freunde lernen Urlauber auch auf dem Multifunktionssportplatz oder beim Boule kennen. Mit rund 320 Sonnentagen pro Jahr befindet sich der Campingplatz in einer der sonnigsten Regionen Frankreichs. Das nutzen Gäste für Fahrten an den rund 15 Minuten entfernten Strand aus. Mit dem großen Aquapark gibt es jedoch auch eine Bademöglichkeit direkt vor Ort. Bei schönem Wetter nutzen Gäste den mit Palmen und anderen mediterranen Pflanzen gesäumten Pool. Die jüngsten Gäste vergnügen sich an den Wasserrutschen. Außerdem gibt es ein Hallenbad mit Gegenstromanlage und integriertem Whirlpool. Wenn die jüngsten Gäste nicht im Wasser oder am Spielplatz anzutreffen sind, nehmen sie im Sommer an der abwechslungsreichen Animation im Happyclub teil.

Auf Erkundungstour rund um den Campingplatz

Rund um den Campingplatz gibt es viel zu entdecken. Wanderer lockt ein gut ausgebautes Wegenetz wie der 6 km lange Cascot Trail mit Ausgangspunkt im nahegelegenen Sorède. Am Weg sind zahlreiche für die Region typischen Steinhäuser zu sehen. Auch ein Rundgang durch den Küstenort Argèles-sur-Mer lohnt sich. Das Museum Casa de Albères ist ein Tipp für all jene, die sich über die Geschichte des Ferienortes informieren möchten. Bekannt ist die Stadt auch für den unvollendeten Glockenturm der Kirche Notre-Dame-dels-Prats, der mit einer Höhe von 34 m viele Gebäude überragt. Interessant ist darüber hinaus ein Spaziergang auf dem 2005 eröffneten Costal Trail. 12 Schautafeln in verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch, informieren über das Natur- und Kulturerbe der Küste.


Dieser Campingplatz hat noch keine Bewertung.

Warum machst du nicht den Anfang? Andere Camper werden es dir danken!