Camping in der Region Mersch

4 Ergebnisse
1 - 4 von 4 Campingplätzen

Die zentral gelegenen Campingplätze nahe Mersch empfangen Familien wie auch Alleinreisende in idyllischem Rahmen. Umgeben von weitläufigen Waldlandschaften finden Ruhesuchende hier Raum zum Atmen. Ausgedehnten Wanderungen mit oder ohne Vierbeinern steht im Tal der Sieben Schlösser nichts im Weg. Im Anschluss an die Entdeckungsreise in den Wäldern der Region toben sich Kinder und Erwachsene gleichermaßen im modernen Wassersportzentrum in Mersch aus.

Besonderheiten beim Camping in der Region Mersch

Rund um Mersch folgt man beim Camping den Spuren der Vergangenheit. Der nationale Etappenwanderweg Tal der Sieben Schlösser führt auf 37 Kilometern an gut erhaltenen Burgen, Burgruinen und prächtigen Schlössern vorbei. Auf insgesamt rund 200 Kilometern führen ruhige Landstraßen und verwunschene Waldwege durch das Eichtal und warten darauf, von Wanderern und Radfahrern entdeckt zu werden.

In der Nähe vom Camping bei Mersch, an den Quellen des sagenhaften Hunnebour, wo König Attila im fünften Jahrhundert seine Pferde getränkt haben soll, ist heute ein romantischer Picknickplatz eingerichtet. Dem Quellwasser werden heilende Kräfte zugesprochen. Das unweit gelegene Renaissanceschloss Ansemburg ist mit seiner prächtigen barocken Gartenanlage ebenso einen Besuch wert wie die prähistorischen Höhlen des Mamertals.

Beste Reisezeit

Luxemburg wird von einem für Mitteleuropa typischen, gemäßigten Klima beherrscht. Das Großherzogtum profitiert damit in der Regel von warmen Sommern. Zwar muss das ganze Jahr über mit Niederschlägen gerechnet werden, das Risiko ist aber im Juni, Juli und August wesentlich kleiner. Die Sommermonate gehören somit zur besten Reisezeit. Immer häufiger herrschen allerdings auch ab April und bis Oktober noch angenehme Temperaturen. Zwischen Juli und August wird es mitunter sehr heiß. Dann darf mit einem Temperaturanstieg auf über 30 °C gerechnet werden. Im Durchschnitt pendelt sich das Thermometer jedoch bei etwa 25 °C ein. Deutlich spürbar ist der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht, der im Sommer bis zu 12 °C ausmachen kann.