PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping in Ulcinj:

4 Ergebnisse
ReisedatenGäste
MCM Camping & Resort

Montenegro

50 Standplätze

16 Mietunterkünfte

100 Standplätze

23 Mietunterkünfte

40 Standplätze

50 Standplätze

5 Mietunterkünfte

1 - 4 von 4 Campingplätzen

Ulcinjs nicht enden wollende Strände stehen im Ruf, eine Art Copacabana des Balkans zu sein. Feiner, weißer Sand und traumhafte Ferienresorts schaffen die besten Voraussetzungen für einen Urlaub mit Camping in Ulcinj. Die Campingplätze befinden sich meist direkt an der Adria. Kulturinteressierte werden sich außerdem über historische Innenstadt mit ihren mittelalterlichen Natursteinbauwerken freuen.

Besonderheiten beim Camping in Ulcinj

Der Große Strand Velika plaza, der Kleine Strand und der Ladies Beach gehören zu den schönsten Badeorten in und um Ulcinj. Viele Urlauber platzieren sich hier auf einem der Campingplätze und genießen das angenehm warme Adriawasser. Vor der Küste warten spannende Tauchgründe auf die Reisenden. Montenegro ist außerdem eine Top-Destination für Segel- und Surffans.

Beeindruckend ist das reiche Kulturerbe im Zentrum. In Ulcinj kann man durch die engen Kopfsteinpflastergassen schlendern, uralte Moscheen und Kirchen besuchen sowie die wuchtigen Stadtmauern bewundern. Ein beliebtes Feriengebiet bei Ulcinj ist Ada Bojana, ein Flussmündungsgebiet mit Kitesurfing-Spots und traumhaften FKK-Stränden. Auf der Ada-Insel warten zahlreiche Freizeitanbieter auf die Urlauber.

Beste Reisezeit

Die Badesaison beginnt an der Adria meist Anfang Juni. Dann liegen die Außentemperaturen an der Küste bereits bei durchschnittlich 28°C. In den folgenden Hochsommermonaten durchbricht das Quecksilber die 30°C-Marke. Das Wasser des Mittelmeers erwärmt sich entsprechend und erreicht Spitzenwerte von 25°C – beste Voraussetzungen also, um Camping in Ulcinj mit Badespaß zu kombinieren. Wassersportler – insbesondere Segler, Surfer und Kiter – entscheiden sich oftmals auch für die Nebensaison. Im April, Mai, September und Oktober kann man die stabilen Winde nutzen, um die Wellen zu erobern. Im Herbst kommt es immer wieder zu kühlen Fallwinden, der sog. Bora. Den Wetterbericht sollten Wassersportler daher stets im Auge behalten.

Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
  • Logo Holland Campings.de
  • Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten