PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Ferienpark Seehof

Kontakt & Adresse
StarStarStarStarStar
ADAC Klassifikation
ADAC Tipp
ADAC Tipp
Strandnähe
Schwimmbad
Hunde erlaubt
Kinderfreundlich
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet

Ferienpark für Familien am Westufer des Schweriner Sees mit außergewöhnlichem 'Kreativ-Zentrum'.


Überwiegend ebenes Wiesengelände, durch einige mittelhohe Laubbäume und Hecken gegliedert. Ein Platzteil auf einem Plateau. In ländlicher Umgebung.

Aktuelle Corona Informationen


Platzinfos

Atmosphäre

LageSchön gelegen

GeräuschkulisseNachts ruhig

Unterkünfte

Standplätze für Urlauber215
(davon 215 parzelliert)

Mietunterkünfte1

Plätze für Dauercamper88

Übernachtungsplätze außerhalbvorhanden

ADAC Suchnnummer: MK5200

Diese Campingplatz-Suchnummer findest du auch in der ADAC Camping App, im ADAC Camping- und Stellplatzführer Buch und in der dazugehörigen Planungslandkarte.

Aufenhalt

Betriebszeit 202101.03-31.10

Sprache an der RezeptionDeutsch, Englisch

Abmessungen

Campingplatz Gesamtfläche18 ha

Parzellengröße60 - 160 m²

Höhe über NN44 m

Umgebung

Nächstgelegene OrtsmitteSeehof (in 700 m)

Öffentliche Haltestelle700 m

Zugang zum Wasser

Zwei Badebuchten mit Sandstrandabschnitten. Angrenzend große Liegewiese.

Angebot & Ausstattung

ZielgruppenZielgruppen

  • Campingplatz für Wohnmobilisten
  • Campingplatz für Zeltcamper
  • Campingplatz mit besonders vielen Angeboten für Kinder unter 6 Jahren
  • Campingplatz mit besonders vielen Angeboten für Kinder unter 12 Jahren
  • Campingplatz für Angler
  • Campingplatz für Bootssportler
  • Campingplatz für Wasserwanderer

Baden & WellnessBaden & Wellness

  • Hallenbad (in 10 km)
  • Platz direkt am Strand (See)

KinderKinder

  • Animation für Kinder
  • Babywickelraum
  • Kinderspielplatz

HundeHunde

  • Hunde erlaubt

SportSport

  • Beachvolleyball
  • Bootsslip
  • Bootssteg mit Liegeplätzen
  • Bootsverleih
  • E-Bike-Verleih
  • Fahrradverleih
  • Segelkurse
  • Sportprogramm

Essen, Trinken, EinkaufenEssen, Trinken, Einkaufen

  • Brötchenservice
  • Gaststätte oder Restaurant (in 50 m)
  • Gaststätte oder Restaurant
  • Imbiss
  • Lebensmittelladen
  • Lebensmittelladen (in 50 m)
  • Imbiss (in 50 m)
  • Supermarkt (in 4 km)
  • Überdachte Kochgelegenheit
  • Camping- und Freizeitartikelladen (in 50 m)
  • Camping- und Freizeitartikelladen

SanitärSanitär

  • Duschen mit Warmwasser
  • Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
  • Geschirrspülbecken
  • Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
  • Sanitärkabinen mietbar
  • Sitztoiletten
  • Stehtoiletten

Versorgung und Entsorgung für WohnmobileVersorgung und Entsorgung für Wohnmobile

  • Wäschetrockner
  • Wäschewaschbecken
  • Waschmaschine(n)
  • Gasflaschenversorgung
  • Versorgung und Entsorgung für Wohnmobile

UnterhaltungUnterhaltung

  • Animation für Kinder
  • Aufenthaltsraum
  • Unterhaltungsprogramm

UnterkunftsartenUnterkunftsarten

  • 1 Miet-Zelte
  • 215 Standplätze für Urlauber
  • 215 parzellierte Standplätze
  • 88 Plätze für Dauercamper

StandplatzStandplatz

  • Abwasser- und Frischwasseranschlüsse
  • 215 CEE-Steckdosen (16 Ampere)
  • Übernachtungsplätze außerhalb vorhanden

BarrierefreiheitBarrierefreiheit

  • Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste

ZertifikateZertifikate

  • Umweltfreundlich nach ADAC Standard

Besondere Angebote

Im 500 qm großen, zweistöckigen Kreativ-Zentrum können die Gäste gemeinsam mit professionellen Kunsthandwerkern aus der Region traditionelle Handwerkstechniken lernen und anwenden (u. a. Filzen, Papier schöpfen und Kerzen ziehen). Geführte Radtouren und Stadtbesichtigungen (Shuttle-Service nach Schwerin). Fahrradcross-Parcours und Streichelzoo. Miet-Pkw.

Preise Sommer-Hauptsaison 2021

Einzelpreise pro Nacht

Pro Person

10,00 EUR

Pro Kind

3 bis 16 Jahre
5,00 EUR

Pro Standplatz

26,00 - 49,00 EUR
Inkl. 2 Erwachsene

Weitere Kosten

Strom

Inklusive

Warmdusche

Inklusive

Hund pro Nacht

1,00 EUR

ADAC-Vergleichspreis pro Nacht

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung in der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss. Enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, Standplatzgebühr für ein Auto und einen Caravan, Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

31,00 EUR - 54,00 EUR

Zahlungsmöglichkeiten

    checklist icon
    Barzahlung
    checklist icon
    Maestro
    checklist icon
    Mastercard
    checklist icon
    Visa

Reservierungsgebühr

Keine Reservierungsgebühr


Karte

Adresse

Ferienpark Seehof

Am Zeltplatz 1

19069 Seehof

Mecklenburg-Vorpommern

Deutschland

Campingplatz Homepage

info@ferienpark-seehof.de

+49385512540

GPS-Koordinaten

Breitengrad 53° 41' 48" N (53.6967)

Längengrad 11° 26' 13" E (11.43695)

Anfahrtsweg

Liegt am Westufer des Sees, ca. 9 km nördlich von Schwerin. Ab der B106 beschildert.


Campingplatz Klassifikation

StarStarStarStarStar
ADAC Klassifikation
Sanitär
Platz
Versorgung
Freizeit
Baden

Camper-Bewertungen

Jetzt bewerten

Durchschnittliche Camper-Bewertung

StarStarStarStarStar
36 Bewertungen

Was andere Camper sagen

StarStarStarStarStar
Ax Blank schriebvor 3 Monaten

Platz am See, nah an Schwerin

Schöner Platz direkt am See. Restaurant vorhanden (wir haben aber nicht getestet), Brötchenservice direkt am Eingang. Kleiner Shop, mit kleiner Auswahl. Sanitärgebäude ok und sauber. Entsorgung für Wohnmobil direkt neben Sanitärgebäude 3. WLAN vorhanden, aber wie immer in Deuschland zu teuer. ÖPNV ca. 400 mtr. vor dem Platz (Tagesticket 5,30 € an der Reception erhältlich) nach Schwerin, mit dem Fahrrad aber auch guter Radweg (ca 8 km).
StarStarStarStarStar
A+P schriebvor 3 Monaten

Schöner Platz,; sehr gute Lage;

Waren mit dem Womo für 2 Tage auf dem Platz; konnten uns den Stellplatz frei aussuchen. Sanitäranlagen waren modern und sauber. Neue V/E Station an Waschgebäude 3. gut zu nutzen auch für Chemietoilette und Frischwasser. Sehr schöner Fahrradweg nach Schwerin.
StarStarStarStarStar
WB62 schriebvor 10 Monaten

Das könnte ein "Premium Platz" werden ...

Dieser Platz ist von der Lage (Nähe zu Schwerin und direkt am Schweriner See) und dem Freizeitangebot her richtig gut. Auch die Platzeinteilung gefällt uns. Der Nachsaisonpreis ist an sich OK - wegen der vorgenannten Pluspunkte. ABER: 1. Die CH-Kassettenentsorgungsstationen sind schlichtweg eine Zumutung; absolut unhygienisch! Primitive Ausgusswannen, Schlauchstücke mit denen man aus ca. 2m Entferung die "Sch..." wegspritzen muss (was oft nicht gemacht wird!!!), weil die Wannen keine direkte Spülmöglichkeit haben. Es gibt keine Möglichkeit, sich die Hände waschen zu können - nicht "premium"! 2. Frischwasser- und Stromanschlüsse am Stellplatz an wackligen Holzpfählen sind nicht "premium" sondern primitiv. 3. Die Zufahrtswege sind holprig, staubig/matschig und teilweise "kolonnenwegartig" aber keineswegs "premium". 4. Die Sanitäranlagen waren bei unseren Besuchen oft verschmutzt und z.T. beschädigt. OK: Wir verstehen auch nicht, warum man seine "Matschpantoffeln" nicht abtreten oder was man mit abmontierten Kleiderhaken anfangen kann ... aber bei konsequenter, zeitnaher Reinigung und Reparatur lässt sich so etwas unterbinden. Ordentliche, gepflegte und saubere Sanitäranlagen werden auch von den Besuchern entsprechend behandelt! SCHADE, dass das Potential nicht genutzt wird! Schon im Herbst 2019 haben wir auf die Mängel hingewiesen - es wurde nichts verändert!
StarStarStarStarStar
Sabine schriebvor einem Jahr

Geht besser

Im Großen und Ganzen ein schöner Platz und gute Wassersportmöglichkeiten. Allerdings sind die Sanitäreinrichtungen veraltet und versprühen den Charme eines 70.er Jahre Hallenbades, deren Reinigungskraft in Rente gegangen ist. Müllentsorgungsmöglichkeiten außer ganz vorne am Eingang, wäre wünschenswert, denn je nachdem, wo man steht, macht man Strecke. Des Weiteren empfanden wir das Personal als unfreundlich und "muffelig".
StarStarStarStarStar
Gustav schriebvor einem Jahr

Toller Platz am Schweriner See

Trotz Hochsaison und des heissen Wochenendes war es auf dem Platz sehr ordentlich und sauber, Sanitäranlagen in gutem Zustand. Personal höflich. Restaurant natürlich voll, hier muss man zumindest in dee Saison reservieren. Kritikpunkte: Die Stellplätze zumindest für Reisemobile sind etwas klein gehalten. Bademöglichkeiten mit Hund nur eingeschränkt möglich ( Slipanlage)
StarStarStarStarStar
Günter schriebvor einem Jahr

Schöner Platz - sehr bescheidene Rezeption

Schöner Platz direkt am Schweriner See, gut gelegen für schöne Ausflüge in der Region. Platz gepflegt und sauber, Sanitäranlagen vielleicht vier Sterne. Sehr gutes Restaurant direkt auf dem Platz mit guter Küche und tollem Service! Aber - Freundlichkeit in der Rezeption nicht vorhanden, schon bei der Anreise wird man zur Eingewöhnung gleich „angeraunzt“. Personal mit der Platzvergabe, trotz Vorreservierung, hoffnungslos überfordert. Platzverwaltung auf Schiefertafelniveau, da ohne Rechner. Servicegedanke null!
StarStarStarStarStar
Schröder schriebvor einem Jahr

Wunderschön hier

Ein mega schöner Campingplatz, direkt am Schweriner See gelegen, mit eigener Badestelle und Wiese zum erholen. Der Spielplatz ist für die Kinder ein Anziehungspunkt. Auch hier wird auf Sauberkeit und vor allem heile Geräte/ Gerüste geachtet. Der Campingplatz bietet gepflegte Sanitäranlagen 👌. Die Rezeption ist einladend und die Mitarbeiter sehr nett. Im Shop gibt es regionale Produkte was allein schon volle Punktzahl verdient. Spaziergänge sind ein muss in dieser Region. Mit dem Fahrrad ist die Landeshauptstadt von MV in kürze zu erreichen. Ein Restaurant „Oberförster“ sorgt für das Wohl der Camper, wenn man nicht kochen mag. Vielen Dank für so ein schönes und ruhiges Fleckchen Erde. 👍👍👍
StarStarStarStarStar
Anonym schriebvor 2 Jahren

Sehr guter Platz

Leider Blauualgenbefall, Sehr toller Platz, sehr sauber, sehr gutes Lokal, nettes Personal, Finnhütten mietbar,
StarStarStarStarStar
Marie schriebvor 2 Jahren

wir waren begeistert

Der Campingplatz war sehr sehr gepflegt, mit schönen Plätzen und sauber. Wir wollten ursprünglich nur zwei Tage bleiben, und sind 9 geblieben - das sagt eigentlich alles. Es war ruhig, mit Spielplatz, also auch für Familien ideal. Mit Badesee. Sanitäranlagen spitze: sauber, ohne Duschmarken Es gibt einen kleinen Supermarkt auf dem Gelände. Es gibt nichts zu bemängeln.
StarStarStarStarStar
Harald schriebvor 2 Jahren

Platz gut, Mietobjekte weniger...

Vorweg: Diese Bewertung bezieht sich auf ein Mietobjekt des Campingplatzes, das „Mobilheim 1“. Wir haben den Ferienpark Seehof im August 2019 für 14 Tage besucht. Mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern im Alter von 8 und 5 Jahren hatten wir eins der beiden zur Vermietung angebotenen Mobilheime gebucht. Der Campingplatz selbst hat viele Auszeichnungen und hohe Bewertungen, z.B. durch den ADAC. Diese scheinen sich nach unserer Erfahrung nur auf den Platz zu beziehen, der tatsächlich toll gelegen ist und mit Strand am Seeufer und relativ neuen Einrichtungen lockt. Die Vermietung von Objekten scheint dagegen noch in den sprichwörtlichen Kinderschuhen zu stecken... Das Mobilheim selber ist von 2016 und damit noch recht neu, die Einrichtung ist modern und bietet mit drei Schlafräumen Platz für bis zu sechs Personen. Die Einrichtung allerdings ist bestenfalls als karg zu bezeichnen. In den größtenteils leeren Schränken befanden sich jeweils sechs Teller, sechs Löffel, sechs Messer etc., die auch noch fast alle unterschiedlich waren: mal mit Plastikgriff, mal geriffelt, mal glatt. Töpfe und Pfannen wiesen teils heftige Gebrauchsspuren auf; eine Pfanne haben wir uns direkt vor Ort neu gekauft, da wir die vorhandene nicht nutzen wollten. Es waren weder Wein- noch Biergläser vorhanden, die Mieter müssen mit einem Mix aus großen und kleinen Tassen und Gläsern klar kommen. Insgesamt wirkt die Kücheneinrichtung so, als hätte der Betreiber zu seinen Mitarbeitern gesagt: „Jeder bringt mal ein altes Teil von zu Hause mit, was er nicht mehr braucht, das tun wir ins Mobilheim und vermieten das dann.“ Natürlich ist formal für 6 Personen alles da, aber komfortabel (wie die Homepage verspricht) ist anders. Im ganzen Mobilheim waren 4 Kleiderbügel vorhanden, da können die bis zu sechs Gäste dann auslosen, wer einen bekommt. Eine Markise oder anderen Sonnenschutz gibt es gar nicht, man sitzt auf der kleinen Bangkirai-Terrasse voll in der Sonne oder bleibt halt drinnen. Auf wiederholte Nachfrage gab man uns einen Strand-Sonnenschirm, den wir mittels Mineralwasserkästen notdürftig und kippelig aufstellen konnten und der das Frühstück deutlich erträglicher machte. Der Holztisch im Außenbereich war auch vollkommen ungeeignet, denn die Tischfläche bestand aus groben Latten, durch die regelmäßig alles Mögliche hindurchfiel und – wenn es besonders schlecht lief – zwischen den ebenfalls mit großem Abstand montierten Planken der Terrasse verschwand. Mit einem Tischtuch wäre das vielleicht gegangen, aber ein solches hatten wir nicht mit, und im Mobilheim war natürlich keins. Was uns auch sehr gefehlt hat, war eine Wäschespinne oder eine andere Möglichkeit, Wäsche und Handtücher aufzuhängen. Wir haben dann ein paar Meter Wäscheleine notdürftig zwischen den Sitzbänken auf der Terrasse gespannt. Geht, aber komfortabel ist mal wieder anders… Blöd: ich hatte im Vorfeld um eine Ausstattungsliste gebeten, um evtl. fehlende Dinge mitbringen zu können. Unser Auto hat sehr viel Platz, wir hätten sogar einen Pavillon als Sonnenschutz mitgebracht, wenn wir das vorher gewusst hätten. Aber eine solche Liste – Sie ahnen es - war leider nicht verfügbar. Man verwies nur auf die Preisliste, die diesbezüglich leider auch nicht sehr ergiebig ist. Das vorhandene TV bot via Zimmerantenne lediglich ARD, ZDF und ein paar dritte Programme, anfangs funktionierte auch der Kika-Kinderkanal nicht. Das sollte nicht Stand der Technik im Jahr 2019 sein, zumal das preisgleiche andere Mobilheim eine ordentliche Satellitenantenne hat. Leider wäre man bei unserem Domizil noch nicht dazu gekommen, eine solche zu installieren. Nun ja, Fernsehen ist tatsächlich sekundär in unseren Urlauben, aber ein kleines „Geschmäckle“ bleibt, weil ja hier nicht die gleiche Leistung angeboten, aber der volle Preis berechnet wird. Das besagte andere Objekt war auch mit zwei Liegestühlen ausgestattet, die bei uns gänzlich fehlten. Dass der Platz nirgendwo WLAN anbietet und das Fehlen dieses Standards mit „Erholung und Abschalten“-Blabla begründet, halte ich lediglich für eine Ausrede für die nicht getätigte Investition. Sei‘s drum, danach haben wir den Platz schließlich nicht ausgesucht. Wohl aber nach der Kinderunterhaltung, die hier geboten wird. Aber Achtung: eine Kinderbetreuung in dem Sinne, dass die Kinder dort betreut am Programm teilnehmen und die Eltern z.B. Zeit für eine Radtour haben, gibt es nicht! Wir kannten das aus vergangenen Urlauben auch auf Campingplätzen nur so und waren überrascht, dass es sich im Ferienpark Seehof lediglich um eine „offenes Angebot“ handelt. Als Begründung hieß es mal, dass es aus „versicherungstechnischen Gründen“ unmöglich sei, das so anzubieten, ein andermal hieß es, der Betreiber wolle das schlicht nicht. Tja, Pech gehabt. Das Kreativzentrum auf dem Platz wurde von unseren Kindern gerne und intensiv genutzt, aber es muss einem klar sein, dass wirklich alles kostenpflichtig ist. Für Kerzengießen, Drahtschmuck, Speckstein und Töpfern haben wir einen deutlich dreistelligen Betrag auf dem Platz gelassen. Die Rezeption war generell immer freundlich, aber die Auskünfte waren teils falsch oder widersprüchlich. So hieß es an einem Tag, wir müssten uns nochmal erkundigen, ob die Kinderführung in Schwerin auch wirklich stattfindet, da es nur wenige Anmeldungen gäbe, und am nächsten Tag sagte ein anderer Rezeptionist, dass das Quatsch wäre, die Führungen würden generell immer stattfinden. Unsere Frage nach einem Zweitschlüssel rief pure Verwunderung hervor, denn danach hätte ja noch niemand gefragt. Nun ja, da können bis zu sechs Personen wohnen, da fanden wir es jetzt nicht gar so abwegig, dass ein zweiter Schlüssel vorhanden sein könnte, das ist bei Hotels oder Ferienwohnungen schließlich Standard und ja auch kein Hexenwerk. Kurios: an einem Abend saß ein Herr an der Rezeption, der die Frage nach dem Zweitschlüssel nach eigener Aussage nicht beantworten konnte, wir sollten am nächsten Tag nochmal nachfragen. Das taten wir, und der gleiche Herr, der sich als Chef entpuppte, meinte, dass es keinen Zweitschlüssel gäbe. Hatte er an dem Abend keine Lust auf die Auskunft oder fürchtete er unsere Reaktion auf die Absage? Das wird immer sein Geheimnis bleiben… Die Nachfrage nach potentiellen Joggingstrecken wurde vom gleichen Chef extrem unmotiviert beantwortet, und einen Rundweg gäbe es nicht. Das haben wir schon deutlich hilfsbereiter erlebt. Auch seltsam: auf die Frage, ob und wenn ja, wann das Strandcafe auf dem Platz an Tag X öffnet, hieß es von der Rezeption nur, dass man das nicht wisse, denn „die gehören nicht zu uns“. Mag sein, dass der Platz das Cafe verpachtet hat, aber immerhin wirbt man damit als eine der gastronomischen Einrichtungen, und ich erwarte einfach, dass da gewisse Grundkenntnisse über Öffnungszeiten etc. vorhanden sind. Das ebenfalls auf dem Platz befindliche Restaurant „Zum Oberförster“ ist übrigens hervorragend und wird an andere Stelle entsprechend von uns bewertet werden. Auch der Shop bietet neben allmorgendlich frischen Bio-Brötchen eine ausreichende Auswahl an Bio- und regionalen Produkten, was wir gerne genutzt haben. Am ersten Abend stellten wir im Mobilheim fest, dass die Außenlampe nicht funktionierte, was wir umgehend am nächsten Morgen an der Rezeption meldeten. Dies wurde notiert, und man versprach Abhilfe. Jedoch geschah – nichts. Weitere zwei Male wiesen wir, übrigens stets freundlich, auf die immer noch defekte Außenbeleuchtung hin. Danach gaben wir es auf und behalfen uns mit einer mitgebrachten Campinglampe. Bis zur Abreise blieb die Außenlampe dunkel. Vielleicht haben wir doch zu sehr genervt. Wir hatten an der Rezeption mitbekommen, dass sich abreisende Gäste auch nach „nur“ zwei Nächten Stellplatz eine kleine Kerze aus der örtlichen Wachswerkstatt aussuchen konnten. Uns wurde das beim Check-out nicht angeboten. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt… Fazit: den Ferienpark Seehof würden wir mit eigenem Wohnwagen oder Reisemobil jederzeit wieder ansteuern, aber ein Mietobjekt können wir dort so leider nicht weiterempfehlen. Dabei wäre dies mit relativ überschaubarem Aufwand deutlich attraktiver auszustatten.
Alle Bewertungen anzeigen

Häufig gestellte Fragen zum Campinglatz Ferienpark Seehof

Liegt der Ferienpark Seehof am See?

Ja, Ferienpark Seehof ist ein Platz direkt am Strand (See).

Sind Hunde auf dem Campingplatz Ferienpark Seehof erlaubt?

Ja, Haustiere sind auf dem Campingplatz erlaubt.

Ist der Campingplatz Ferienpark Seehof für Familien geeignet?

Ja, Ferienpark Seehof bietet zahlreiche Angebote für Kinder (Animation für Kinder, Kinderspielplatz).

Erfahren Sie Einzelheiten zu Angeboten für Kinder und anderen Ausstattungen auf dieser Seite.

Ausgewählte Campingplätze

  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Visit Denmark Logo
  • Logo Holland Campings.de
  • Logo Catalunya
Deutschland
Buchbare Campingplätze
ADAC Camping / Stellplatz App

Inklusive digitaler ADAC Campcard

Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die ADAC Camping GmbH regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern per E-Mail zukommen lässt. Ich weiß, dass ich mein Einverständnis jederzeit und kostenlos unter datenschutz@pincamp.de widerrufen kann. Weitere Informationen zur Verarbeitung auch in der Datenschutzerklärung.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten