PiNCAMPMenu
Suche
  • Urlaubsziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • Magazin
  • ADAC Produkte
Powered by ADAC
menu arrowMenu
Urlaubsziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
Magazin Menu arrow
ADAC Produkte Menu arrow

Camping in Finnmark:

18 Ergebnisse
ReisedatenGäste
BaseCamp NorthCape

Nordnorwegen

40 Standplätze

20 Mietunterkünfte

CampAlta

Nordnorwegen

70 Standplätze

19 Mietunterkünfte

Nordkapp Camping

Nordnorwegen

70 Standplätze

26 Mietunterkünfte

40 Standplätze

19 Mietunterkünfte

95 Standplätze

41 Mietunterkünfte

35 Standplätze

Camping Alta River

Nordnorwegen

70 Standplätze

28 Mietunterkünfte

60 Standplätze

45 Mietunterkünfte

20 Standplätze

6 Mietunterkünfte

Karasjok Camping

Nordnorwegen

67 Standplätze

24 Mietunterkünfte

Storfossen Camping

Nordnorwegen

48 Standplätze

12 Mietunterkünfte

40 Standplätze

11 Mietunterkünfte

Camping Altafjord

Nordnorwegen

50 Standplätze

25 Mietunterkünfte

35 Standplätze

32 Mietunterkünfte

20 Standplätze

5 Mietunterkünfte

1 - 17 von 18 Campingplätzen

Wer auf Hitze verzichten kann, ist mit den beschaulichen Campingplätzen in der am nördlichsten und zugleich auch östlichsten gelegenen Region Norwegens genau richtig beraten. Eingebettet in eine karge, arktische Landschaft, überzeugt eine Vielzahl der Campings in Finnmark mit einem hohen Maß an Ruhe und Idylle. Die meisten Plätze sind unweit eines Sees oder des Fjordes angesiedelt und empfangen auch gerne vierbeinige Campingfreunde.

Besonderheiten beim Camping in Finnmark

Finnmark ist der am dünnsten besiedelte Verwaltungsbezirk des Landes und liegt im äußersten Nordosten Norwegens. Viele Campingplätze in Finnmark befinden sich in der Nähe von Wasser oder in der Nähe der größten Stadt der Region, Alta. Sie ist bekannt als die Stadt der Aurora borealis, denn sie befindet sich direkt unter dem Nordlicht-Oval und ist somit ideal zum Beobachten des Naturphänomens.

Wer gerne wandert und im Urlaub an außergewöhnlichen Aktivitäten teilnehmen möchte, ist in Finnmark an der richtigen Adresse. Viele Campingplätze bieten neben dem Jagen von Polarlichtern auch andere spannende Aktivitäten in der Region an, zum Beispiel Ausfahrten mit Schlittenhunden. Im Fjord vor der Küste Finnmarks tummeln sich zudem viele Orcas und Buckelwale, die Camper bei organisierten Walbeobachtungen sichten können.

Beste Reisezeit

Generell gelten die Monate von Juni bis September als beste Reisezeit für Finnmark. Dann dürfen Besucher mit Höchsttemperaturen von bis zu 15 Grad Celsius und verhältnismäßig wenig Niederschlag rechnen – wie gemacht für einen Campingaufenthalt. Gäste, die an einer Walsafari teilnehmen wollen, reisen am besten im November, Dezember oder Januar an, da zu dieser Zeit zahlreiche Orcas und Buckelwale hinter den Heringen im Altafjord her sind.

Um die mystischen Himmelslichter unterhalb funkelnder Sterne tanzen zu sehen, empfiehlt sich ein Campingurlaub in der Zeit von Oktober bis März. Auch im September und im April können Camper mit etwas Glück das einzigartige Naturschauspiel beobachten.

Karte
  • Premium Partner
  • ADAC Wohnmobilvermietung
  • Huttopia
  • Yelloh Village logo
  • Ardoer Logo
  • LCEU Leadingcampings 2020
  • Logo Holland Campings.de
Deutschland
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen? Melde dich jetzt an:

Der optionale Newsletter-Versand und die Verwendung deiner E-Mail-Adresse erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von PiNCAMP zur Bewerbung der dort beschriebenen Produkte und Dienstleistungen von PiNCAMP, Unternehmen der ADAC Gruppe und Werbepartnern. Deine Einwilligung in den Versand kannst du jederzeit via datenschutz@pincamp.de widerrufen.

Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten