AnzeigeWohnmobil & Camper Van

Sicher dank Durchblick: Fahrsicherheit im Wohnmobil

Wohnmobile und Camper-Vans unterscheiden sich recht deutlich von normalen PKW, wenn es um das Fahrgefühl geht. Entgegen der landläufigen Meinung sind solche großen Reisefahrzeuge allerdings nicht weniger sicher auf der Straße. Ganz im Gegenteil: Sie gehören sogar zu den sichersten Verkehrsmitteln! Mit den richtigen Zutaten sorgen Hersteller wie Malibu dafür, dass die Fahrsicherheit in jeder Situation stimmt.

Egal welches Fahrzeug, der wichtigste Baustein für eine bestmögliche Fahrsicherheit ist die Person am Steuer. Wenn du vorausschauend fährst und dir eine generell eher defensive und möglichst risikolose Fahrweise angewöhnst, kannst du viele Gefahren schon vermeiden, bevor sie überhaupt passieren. Vor allem für Neulinge, die noch nicht viel Erfahrung mit dem fahren von Wohnmobilen haben, ist es wichtig, sich nicht hetzen zu lassen und immer die Ruhe zu bewahren. Lieber ein bisschen zu langsam als zu schnell und einmal zu oft schauen als einmal zu wenig.

Gute Sicht schafft Sicherheit

Damit du aber vorausschauend fahren kannst, musst du vor allem eines: Sehen, was rund um das Fahrzeug passiert. Ein wichtiges Kriterium dafür ist die Rundumsicht im Cockpit, denn die lässt bei vielen Wohnmobilen, egal ob kleiner oder groß, zu wünschen übrig. Vor allem direkt vor dem Fahrzeug ist häufig kaum etwas zu sehen. Die Malibu Reisemobile bieten die beste Sicht, per unabhängigen Testverfahren von Deutschlands führendem Fachmagazin promobil bestätigt.

Möglich macht diese gute Rundumsicht ein clever designtes Fahrerhaus. Das extra tief abgesenkte Armaturenbrett erhöht die Übersicht ebenso wie die große und weit nach unten gezogene Panorama-Frontscheibe. Geteilte Spiegel verhindern tote Winkel an den Seiten des Fahrzeuge. Bei Malibu sind dies besonders große Busrückspiegel, die je einen Haupt- und einen Weitwinkelspiegel besitzen. Für die Sicht nach hinten sollte eine Rückfahrkamera an Bord sein.

Ein Wohnmobil muss robust sein

Hochwertige Wohnmobile verfügen trotz der Größe über eine stabile Karosserie, die im Idealfall modular aufgebaut ist. Diese bringt höchsten Fahrkomfort und - sicherheit auf der Straße; zum Beispiel bei Wind. Nachhaltigkeit bzw. Sicherheit auch hier: Langlebigkeit und somit hoher Werterhalt. Sollte es aber doch einmal zu einem Unfall kommen, sorgt eine robuste Karosserie wie die von Malibu für Sicherheit bei den Insassen und ist im Schadensfall gut zu reparieren, da einzelne Segmente getauscht werden können.

Natürlich drücken wir für alle Camper da draußen die Daumen, dass genau dieser Schadensfall gar nicht erst eintritt. Allzeit gute Fahrt!

Weitere Artikel in Wohnmobil & Camper Van