Tipps & Tricks

Auf die Ohren: Die besten Podcasts zum Thema Camping

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zuhause auf dem Sofa oder auf großer Fahrt hinterm Steuer – Podcasts sind ein großartiger Zeitvertreib, der nicht nur Spaß macht, sondern bei dem man auch etwas lernen kann. Wir zeigen dir die besten Podcasts für Camper, aber Vorsicht: Es droht akute Fernweh-Gefahr!

Camper on Tour

Im Podcast Camper on Tour von Dominic geht es häufig technisch zu. Egal ob Camping-Profi oder Einsteiger, hier wird jeder fündig und kann sich über die notwendige Ausstattung von Wohnmobil oder Wohnwagen ausführlich informieren. Aber auch andere Themen packt Dominic an. Leckere Campingrezepte, ärgerliche Missgeschicke und spannende Interviews findest du bei Camper on Tour ebenfalls.

Zum Podcast Camper on Tour

Campermen

Unter dem Motto “Einsteigen zum Aussteigen” unterhalten sich die beiden Camping-Veteranen Henning und Gerd einmal pro Woche über ihre Reisen, ihre Geschichten, ihre Ausrüstung, ihre Hunde und viele weitere Dinge. Die Campermen bekommen regelmäßig zudem weibliche Unterstützung von Nadine, die sich vor allem um die passende Musik zum Campen kümmert. Sogar eine eigene Spotify-Playlist pflegen die Campermen. Die Folgen sind in der Regel rund 45 Minuten lang.

Zum Podcast Campermen

podcast-mikrofon.png

Podcasts liegen voll im Trend, auch bei Campern. Bild: © bnenin

CCP - Camping Caravan Podcast

Deutlich länger widmen sich Jörn und Marco den Themen in ihrem Podcast CCP - Camping Caravan Podcast, den es bereits seit rund drei Jahren gibt: Die Folgen sind gerne mal zwei Stunden lang. Mit Hilfe der Kapitelmarken könnt Ihr allerdings ganz einfach von einem Thema zum anderen springen. Häufig laden die beiden auch Gäste ein, um den Zuhörern eine weitere Perspektive zu bieten. Egal ob Technik, Campingplatzbericht oder Reise-Story, CCP bleibt immer “privat, unabhängig und nicht kommerziell”, wie die Macher betonen.

Zum CCP Camping Caravan Podcast

Heimat-Verliebt

Susi und Frank von Heimat-Verliebt nehmen dich in ihrem Podcast mit auf die Reisen in ihrem “Bussle”. Der Name für den Camper ist Schwäbisch, und tatsächlich spielt in diesem Podcast das Schwabenland eine Hauptrolle. Wenn du Interesse an einem Trip in heimischen Gefilden hast, wirst du in diesem Podcast ganz sicher tolle Empfehlungen zu hören bekommen. Im Bussle selbst zeichnen Susi und Frank sogar teilweise direkt auf Reisen den Podcast auf.

Zum Podcast Heimat-Verliebt

4bayernaufreisen

Bei 4bayernaufreisen kommen alle auf ihre Kosten, die persönliche Camping-Geschichten hören möchten, die mitten aus dem Leben gegriffen sind. Stefan und seine Familie sind viel in Deutschland, aber auch anderen europäischen Ländern unterwegs und berichten von ihren Erlebnissen und der Reiseplanung. Eines muss man allerdings mögen bei diesem Podcast: den bayerischen Dialekt.

Zum Podcast 4bayernaufreisen

IsasWomo Podcast

Der Blog IsasWomo ist sicherlich vielen schon lange ein Begriff. Was neu ist: Seit Dezember 2019 gibt es Isa nicht nur zu lesen, sondern auch zu hören. In ihrem neuen Podcast, den es auch auf Spotify zu finden gibt, redet sie in 60-minütigen Episoden über Wintercamping, Wohnmobiltests, Stellplatzsuche und vieles mehr.

Zu IsasWomo Podcast

Artikel von Steffen Herget

Weitere Artikel in Tipps & Tricks