Reisehinweise

Fähre oder Überland? Der Preis- und Zeitcheck!

Die Entscheidung, ob man mit der Fähre oder komplett mit dem eigenen Gefährt in den Urlaub reist, macht abgesehen von der persönlichen Präferenz vor allem zeitlich und auch preislich ganz schöne Unterschiede. Wir rechnen dir einige Beispiele vor.

Beispiel 1: Nach Griechenland - Von München nach Patras

Fähre:

  • Autofahrt München – Ancona (771,5 km)
  • Fähre Ancona – Patras (ANEK Superfast, Camping an Bord)

Kosten mit der Fähre:

  • 124,28 € (Diesel)
  • 51,00 € (Maut Österreich und Italien)
  • 9 € (Vignette Österreich)
  • 35,50 € (Campingplatzgebühr)
  • 444 € (Fähre) = 656,85€

Summe: 663,78€

Zeit mit der Fähre:

  • 11:17 h (reine Fahrtzeit Gespann)
  • 4 h (Pausen)
  • 15 h (1 Übernachtung)
  • 22:30 h (Fahrtzeit Fähre)
  • 2 h (An- und Abfahren)

**Summe: 54:47 h (ca. 2,5 Tage) **

Überland

  • Autofahrt München - Rosenheim - Bischofshofen - Radstadt - Spittal/Drau - Villach - Kranj - Ljubljana - Novo Mesto - Zagreb - Okucani - Sl. Brod - Lipovac - Gevgelija - Evzoni - Arta - Amfilohia - Patras (2007,3 km)

Kosten Überland

  • 322,4 € (Diesel)
  • 73,07 € (Maut Italien, Kroatien, Serbien, Mazedonien, Griechenland)
  • 24,00 € (Vignette Österreich, Slowenien)
  • 142,00 € (Campingplatzgebühren)

Summe: 544,38 €

Zeit Überland

  • 31:32 h (reine Fahrtzeit Gespann)
  • 10 h (Pausen)
  • 60 h (4 Übernachtungen) Summe: 101:32 h (ca. 4,5 Tage)

Zwar kostet die Fähre in diesem Beispiel ca. 100 € mehr, allerdings bist du auf dem Seeweg zwei Tage früher am Ziel – du sparst dir also allein für die Hinfahrt zwei Urlaubstage und kommst noch dazu stressfrei in Griechenland an. Außerdem solltest du bedenken, dass du mit einem zehnjährigen Kind eher keine 4,5 Tage am Stück durchfahren wirst und so wahrscheinlich längere Zwischenstopps anfallen, als wir sie eingeplant haben (um die beiden Strecken besser vergleichen zu können, haben wir dies nicht berücksichtigt). Die Fährfahrt mit Camping an Bord ist in diesem Fall eine überlegenswerte Alternative!

Beispiel 2: Nach Sizilien - Von Genua nach Palermo

Fähre

  • Genua – Palermo (Grandi Navi Veloci, Familienkabine)

Kosten mit der Fähre

  • ca. 536 €

Zeit mit der Fähre

  • 21 h (reine Fahrtzeit Fähre)
  • 2 h (An- und Abfahren)

Summe: 23 h

Überland

  • Autofahrt Genua - La Spezia - Viareggio - V. di Chiana - Orvieto - Frosinone - Cassino - Battipaglia - Lagonegro - Vibo Valentia - Villa S.G. - Messina - Palermo (1409,8 km)

Kosten Überland

  • 227,13 € (Diesel)
  • 74,30 € (Maut)
  • 67 € (Fähre Villa S.Giov. – Messina)
  • 71 € (Campingplatzgebühren)

Summe: 439,43 €

Zeit Überland

  • 21:46 h (reine Fahrtzeit Gespann)
  • 00:20 h (Kurzstrecke Fähre)
  • 6 h (Pausen)
  • 30 h (2 Übernachtungen)

**Summe: 58:06 h (ca. 2,5 Tage)

In diesem Beispiel ist die Fähre ungefähr 100 Euro teurer und du bist eineinhalb Tage früher in Palermo als auf dem Landweg. Wir haben den Preis für eine Familienkabine ermittelt. Mit Camping an Bord kostet die Fahrt rund 330 Euro, was somit noch günstiger als die Reise auf dem Landweg ist.

Beispiel 3: Nach Schweden - Von Kiel nach Göteborg

Fähre

  • Kiel – Göteborg (StenaLine, Familienkabine)

Kosten mit der Fähre

  • 358 €

Zeit mit der Fähre

  • 14:50 h (reine Fahrtzeit Fähre)
  • 2 h (An- und Abfahren)

Summe: 16:30 h

Überland

  • Autofahrt Kiel - Oldenburg i.H. - Rödbyhavn - Vordingborg - Köge - Malmö - Helsingborg - Halmstad - Varberg - Göteborg (560,4 km)

Kosten Überland

  • 90,27 € (Diesel)
  • 52,24 € (Maut)
  • 95,75 € (Fähre Puttgarden - Rødby)
  • 35,50 € (Campingplatzgebühren)

Summe: 273,76 €

Zeit Überland

  • 8:51 h (reine Fahrtzeit Gespann)
  • 00:45 h (Fähre Puttgarden - Rødby)
  • 4 h (Pausen)
  • 15 h (1 Übernachtung)

Summe: 28:36 h

Die Fähre ist ca. 100 € teurer, allerdings braucht sie einen halben Tag weniger. Wenn du auf die Kabine verzichten kannst, kommst du mit einem Pullmannsitz noch günstiger weg.

Unsere Berechnungsgrundlage

  • 2 Erwachsene, 1 Kind (10 Jahre)
  • Auto (Verbrauch 13 l/100 km) und 5 Meter langer Caravan
  • Reisezeit Sommer-Hauptsaison
  • Einfache Fahrt (Überland: ca. 7 h Fahrt/Tag, 2 h Pausen/Tag, 15 h Campingplatzaufenthalt/Übernachtung)
  • Dieselpreis 1,24 €/Liter
  • Campingplatz Durchschnittspreis 35,50 €/Nacht

Weitere Artikel in Reisehinweise