Camping News

Waldbrände in Kroatien und Südfrankreich: Evakuierung von drei Campingplätzen

UPDATE 18.07.2019: Sowohl in Kroatien als auch Frankreich sind die Brände gelöscht. Die Urlauber konnten wieder auf die Campingplätze zurückkehren. Es gab keine Verletzten.

Die ursprüngliche Meldung vom 16.07.2019:

Ein verheerender Waldbrand in Südfrankreich in der Nähe des beliebten Badeortes Argelès-sur-Mer hat am 16.07.2019 die Evakuierung von 2.500 Campern erfordert. Gäste der Campingplätze Camping La Sirène, Camping Les Galets und Camping Le Dauphin mussten vor den Flammen in Sicherheit gebracht werden. Neben Südfrankreich wird auch Kroatien von Waldbränden heimgesucht. Hier ist vor allem die Region um das Urlaubsgebiet bei Novalja betroffen.

Die warmen Temperaturen und die langanhaltende Trockenheit führen in den Mittelmeerregionen fast jährlich zu massiven Waldbränden. Erst in der vergangenen Woche war die Insel Sardinien erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Seit dem gestrigen Montag wüten die Flammen nun vor allem im Süden von Frankreich. Das Einzugsgebiet rund um Argelès-sur-Mer südlich von Perpignan wurde von großflächigen Waldbränden erfasst. Aufgrund des starken Windes haben sich die Flammen schnell ausbreiten können und haben trotz schneller Maßnahmen seitens der zuständigen Präfektur circa 300 Hektar Wald vernichtet.

Betroffen waren auch die Campingplätze rund um Argelès-sur-Mer. Rund 2.500 Menschen mussten von den Anlagen Camping La Sirène, Camping Les Galets und Camping Le Dauphin evakuiert werden und wurden in Turnhallen untergebracht. Laut ersten Erkenntnissen hat es keine Verletzten gegeben. Die Ursache für den Ausbruch des Feuers ist bislang nicht bekannt, jedoch geht man von Seiten der Behörden davon aus, dass die Flammen spätestens am heutigen Dienstag wieder vollständig unter Kontrolle sind. Zur Bekämpfung waren unter anderem vier Löschflugzeuge im Dauereinsatz.

Argelès-sur-Mer wird in Frankreich als "Camping-Hauptstadt" bezeichnet. Im Sommer kann sich die Zahl der Menschen in der Gemeinde von 100.000 auf 150.000 erhöhen.

Neben Frankreich hat auch Kroatien mit Waldbränden zu kämpfen. Im Urlaubsgebiet bei Novalja mussten vor allem die beliebten Nachtclubs evakuiert werden, darunter auch die Discotheken NOA und Kalypso. Die Maßnahme war notwendig geworden, weil sich die Flammen immer mehr in Richtung der Partymeile bewegten.

Text von Riko Wetendorf

Titelbild: Camping La Sirène

Weitere Artikel in Camping News