Camping-News

Jetzt im Handel: ADAC Campingführer 2020

03.01.2020

Es ist wieder so weit: Die neuen ADAC Campingführer 2020 sind da. Bereits seit dem 27.12. konnten sie online bestellt werden, seit heute liegen sie auch in allen gut sortierten Buchhandlungen und natürlich in den ADAC Geschäftsstellen. Wie gewohnt sind die besten Informationen zu Europas schönsten Campingplätzen auf zwei Bücher aufgeteilt:

  • Campingführer Deutschland/Nordeuropa
  • Campingführer Südeuropa

campingfuehrer.png

Was steckt in den ADAC Campingführern?

Simple Antwort: Alle gewohnten Features, die es auch im letzten Jahr gab. Ebenfalls wieder mit dabei: Die ADAC Campcard, mit der Camper sowohl in der Haupt- als auch in der Nebensaison Rabattpreise auf zahllosen Campingplätzen in ganz Europa in Anspruch nehmen können.

Weiteren Vorteile:

  • Unabhängige Campingplatz-Klassifikation durch die bewährte 5-Sterne-Wertung
  • ADAC Vergleichspreis für Musterfamilien
  • Umfangreiche Beschreibungen aller Campingplätze sowie von ADAC Inspekteuren geprüfte Informationen
  • GPS-Koordinaten der Campingplätze
  • Herausnehmbare Planungskarte

Der ADAC Campingführer Deutschland/Nordeuropa 2020 im Überblick

Ein absolutes Muss als begeisterter Camper: Der Campingführer Deutschland/Nordeuropa bietet nicht nur Details und Klassifikation zu den besten Plätzen in Deutschland, sondern auch in 17 weiteren Ländern. Auf 1.100 Seiten beschreibt die Enzyklopädie insgesamt 2.900 Campingplätze. Du kannst das Nachschlagewerk online sicher und schnell im ADAC-Shop bestellen.

Jetzt bestellen

Der ADAC Campingführer Südeuropa 2020 im Überblick

Wenn du deinen Campingurlaub am liebsten in wohlig warmen Gefilden verbringst, dann ist der ADAC Campingführer Südeuropa dein unverzichtbarer Begleiter. Auf 1.300 Seiten bekommst du alle Informationen und Bewertungen zu 2.900 Campingplätzen in 19 Ländern. Auch den Campingführer Südeuropa 2020 kannst du online bestellen.

Jetzt bestellen

Weitere Artikel in Camping-News