Reiseziele

Camping auf dem Bauernhof

Den Urlaub zu einem Erlebnis für die ganze Familie machen – diesen Anspruch hast du bestimmt auch. Camping auf dem Bauernhof erfüllt diese Erwartungen mit Sicherheit. Inmitten der Natur kommen die Kinder mit zahlreichen Tieren in Berührung, lernen Verantwortung zu übernehmen und haben jede Menge Spaß. Wanderungen und Fahrradtouren sowie besonders gutes Essen direkt vom Bauern lassen den hektischen Alltag schnell vergessen.

undefined

Urlaub auf dem Bauernhof

Aktiv das Land erleben und vor allem mitgestalten – ein Bauernhofurlaub ist eine besondere Erfahrung, die Familien unbedingt einmal machen sollten. Früh geweckt vom ersten Hahnenschrei kannst du gemeinsam mit deinen Kindern direkt in das Leben auf dem Bauernhof eintauchen. Spätestens ab 7 Uhr wird der Tag mit einem köstlichen Bauernhof-Frühstück begonnen. Frische Produkte aus eigener Herstellung werden schon zum Start des Tages einen deutlichen Unterschied schmecken lassen. Bei der anschließenden Morgenfütterung warten schon hungrige Tiere auf die erste Mahlzeit des Tages. Je nach Wunsch begleitest du mit deinem Nachwuchs den Bauern durch den gesamten Tag. Viele Bauernhöfe bieten neben der klassischen Versorgung auch den direkten Kontakt mit den Tieren an. Schafe, Ziegen, Kühe, Kälber und Kaninchen lernst du einmal richtig aus der Nähe kennen. Die Kinder werden begeistert sein, denn die wenigsten haben hier wirklich Berührungsängste. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich die Höfe mit Pferden und Reitschule, denn hier kann der Nachwuchs wirklich den gesamten Tag verleben.

undefined

Auf der Seite bauernhofurlaub.de findest du ausgewählte Unterkünfte auf Bauernhöfen. Je nach Wunsch reist du in deine bevorzugte Region und kannst dabei aus Höfen mit unterschiedlicher Ausrichtung wählen. Es gibt Bauernhöfe mit Ackerbau, Bio-Bauernhöfe und Höfe mit einem umfassenden Freizeitangebot. Interessant ist dabei sogar die Wahl zwischen den einzelnen Tierarten, denn Alpakas, Fasane, Galloway Rinder, Kängurus oder Waschbären hättest du vielleicht nicht auf Anhieb erwartet.

Campingurlaub auf dem Bauernhof

Neben den klassischen Stuben oder Ferienwohnungen wird Camping auf dem Bauernhof immer beliebter. Dank der Natur in der direkten Nachbarschaft können die Vorteile des Campings in vollem Umfang genutzt werden. Mecklenburg-Vorpommern, das Allgäu und Bayern, der Bodensee, der Schwarzwald und Österreich sind herrliche Regionen, in denen du einen herrlichen Bauernhofurlaub verbringen kannst.

undefined

Camping am Bauernhof in der Feldberger Seenlandschaft

Umgeben von Wald, Wiesen und schönen, klaren Seen ist der Platz Camping am Bauernhof in der Feldberger Seenlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern mehr als ein Geheimtipp. Der benachbarte Bauernhof lockt mit einem kleinen Streichelzoo und auf Anfrage kannst du gemeinsam mit deinen Kindern im Alltag mitwirken. Die angeschlossene Reitschule ist ein beliebter Anlaufpunkt für Groß und Klein. Aktiver Campingurlaub steht hier besonders hoch im Kurs: Baden in einem der umliegenden Seen, Paddeln und eine Bootstour sind hier ebenso möglich wie Fußball und Volleyball spielen. Empfehlenswert ist auch ein Aufenthalt im Herbst, wenn die Kraniche auf den umliegenden Wiesen zu bewundern sind. Der Campingplatz ist das gesamte Jahr über geöffnet und punktet mit seiner umfassenden Ausstattung. Ein kleiner Imbiss und ein Lebensmittelladen sind für das leibliche Wohl der Gäste verantwortlich.

Zum Campingplatz

Camping Kirnermarteshof im Schwarzwald

Der Campingplatz Kirnermarteshof genießt ein hohes Ansehen bei seinen Gästen. Umgeben von der schönen Naturlandschaft des Schwarzwaldes ist der Urlaub an sich schon ein Genuss. Durch den angrenzenden Bauernhof wird dieses Gefühl noch einmal nachhaltig verstärkt: Du kannst mit deinen Kindern in den Alltag des Hofes abtauchen. Die Ziegen und Kühe wollen gefüttert und gemolken werden, im Heu wird gespielt und die anderen Tiere suchen aktiv die Streicheleinheiten der Kleinen. Im kleinen Restaurant „Kirnermartesstüble“ können im Sommer auch alle gewonnen Produkte selbst verköstigt werden – näher an der Natur geht es kaum noch. Besonders aktive Camper erkunden den Schwarzwald im Rahmen einer Wanderung oder auf einem Mountainbike. Eine Sauna und Kräuterbäder, die auf dem Campingplatz angeboten werden, sorgen ebenso wie ein abendliches Lagerfeuer für Wohlbehagen bei den Gästen. Auf dem Golfplatz in der Nähe kann das eigene Handicap verbessert werden.

Zum Campingplatz

Du warst schon oft auf dem Bauernhof campen und suchst Abwechslung? Dann findest du hier eine Übersicht über kinderfreundliche Campingplätze in Deutschland.

Weitere Artikel in Reiseziele