Campingplätze

Camping in Traumlage: 6 Tipps für die Schweiz

Malerische Ausblicke auf die Berge, wohin man auch schaut, kristallklare Seen, Wander- und Radtouren von mühelos bis anspruchsvoll, charmante Städtchen, familienfreundliche Campingplätze: Die Schweiz hat als Urlaubsziel eine ganze Menge zu bieten.

Wer es im Urlaub ruhig angehen will, macht es sich an einem der zahlreichen Seen mit den Bergen im Hintergrund gemütlich, kostet die Weine der Region und leiht sich ein E-Bike, um die Gegend zu erkunden. Abenteuerlustige probieren sich im River Rafting oder Gleitschirmfliegen – und wem nach frischer Bergluft ist, der macht sich auf eine Wanderung durch die Alpen. Wir haben sechs Campingplatz-Tipps für dich, die deinen Urlaub in der Schweiz unvergesslich machen.

Campen in der Schweiz

In bester Wasserlage: Camping Swiss-Plage

camping-schweiz-swiss-plage.png

Unweit vom Naturschutzgebiet Pfynwald liegt der Campingplatz Swiss Plage. Mit eigenem kleinen Badesee und direktem Zugang zur Rhône ist der etwa acht Hektar große Platz für Wasserratten ebenso geeignet wie für passionierte Angler. Die Gegend um den Ort Salgesch am See im Kanton Wallis ist übrigens nicht nur für ihr schönes Bergpanorama bekannt, sondern auch für ihre hervorragenden Weine – wie wäre es also mit einer Weinverkostung?

Zum Campingplatz

Bade- und Wanderurlaub in einem: Camping & Schwimmbad Mühleye

camping-schweiz-muehleye.png

Am Rande der Kleinstadt Visp gelegen, lädt Camping & Schwimmbad Mühe zu gleichermaßen erholsamen wie aktiven Ferien ein. Im angeschlossenen Freibad mit Kinderbecken, Rutsche und Sprungturm können die Kleinen sich austoben; das Wandergebiet Vispertal wartet mit zahlreichen malerischen Routen auf. Wellness-Feeling pur bietet die finnische Zeltsauna. Auch Visp selbst ist mit seiner historischen Altstadt einen Besuch wert.

Zum Campingplatz

Camping Les Grangettes

camping-schweiz-les-grangettes.png

Am Fuße der Waadtländer Alpen, mit bestem Panoramablick auf die Berge, befindet sich der Campingplatz Les Grangettes. Das Wiesengelände liegt wunderbar idyllisch direkt am See, der Strand mit Liegefläche und Badesteg lädt zum Sonnenbaden, das klare Wasser zur Erfrischung ein. Die Gegend um den etwa 1,5 Kilometer entfernten Ort Noville gilt mit 21 verschiedenen Touren als wahres Paradies für Wanderer und Radfahrer.

Zum Campingplatz

Familiäre Atmosphäre im Kanton Wallis: Camping La Sarvaz

camping-schweiz-la-sarvaz.png

Im französischen Teil der Schweiz, in der Nähe der kleinen Gemeinde Saillon, findet sich Camping La Sarvaz. In den Sommermonaten ist der Schweizer Campingplatz wie gemacht für Familien: mit Freibad, Minigolfplatz sowie E-Bike- und Fahrradverleih. Für Entspannung zwischendurch sorgen die Kurmöglichkeiten vor Ort: In Saillon gibt es vier Thermalbäder. Wintercamper werden sich über den Skibus und den Skitrockenraum auf dem Gelände freuen. Was wenige wissen: Saillon beherbergt den kleinsten offiziellen Weinberg der Schweiz – und der gehört ausgerechnet dem Dalai Lama.

Zum Campingplatz

Bergpanorama fürs ganze Jahr: Alpencamping

camping-schweiz-alpencamping.png

Swimmingpool im Sommer, Sauna und Whirlpool im Winter – der Platz Alpencamping in der Nähe von Meiringen heißt Camper zu jeder Jahreszeit willkommen. Während die Kleinen sich im Swimmingpool und auf dem Kinderspielplatz vergnügen können, freuen die Großen sich über den Barbecueplatz oder das charmante Bistro mit Terrasse. In den Wintermonaten wird der Campingplatz mit Loipe, Skilift und Skibus zum beliebten Ziel für Wintersportfans. Und der beeindruckende Blick auf die Berge ist natürlich zu jeder Jahreszeit inklusive!

Zum Campingplatz

Abwechslung pur in der Schweiz: Camping Jungfrau

camping-schweiz-jungfrau.png

Mit einem einmalig schönen Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau punktet dieses Schweizer Urlaubsparadies. Auf dem Campingplatz Jungfrau zwischen Thunersee und Interlaken gibt es neben einem Kinderspielplatz auch einen Swimmingpool sowie eine zusätzliche Badegelegenheit am See. Die Region im Kanton Bern zeichnet sich außerdem durch ihr vielfältiges Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten aus, zum Beispiel Gleitschirmfliegen, Kajakfahren, Canyoning und River Rafting. Schlendern und Shoppen lässt es sich schön in Interlaken, das vom Camping Jungfrau aus gut zu Fuß erreichbar ist.

Zum Campingplatz

Artikel von Josefine Andrae

Weitere Artikel in Campingplätze