Campingplätze

Low Budget-Urlaub: 15 preiswerte Campingplatz-Empfehlungen

Campingurlaub heißt schon lange nicht mehr automatisch günstiger Urlaub – gerade an beliebten Ferienorten im Süden und während der Hauptsaison. Aber es gibt sie noch: Günstige Campingplätze in traumhaft schöner Lage und mit guter Ausstattung.

Bei PiNCAMP findest du mehr als 9.000 Campingplätze in ganz Europa. Finde und sichere dir jetzt deinen Lieblingsplatz.

Jetzt entdecken

Bei der folgenden Auswahl orientieren wir uns an den durchschnittlichen Landespreisen und den Preisen für die jeweilige Kategorie. Dementsprechend sind 5-Sterne-Campingplätze naturgemäß etwas kostspieliger als die einfacheren Anlagen mit 1 bis 3 Sternen.

Es gilt: Beliebte Urlaubsländer wie Italien, Österreich und die Schweiz sind generell etwas teurer, vor allem wenn die Plätze am Meer oder am See liegen. Kroatien war lange Zeit günstiger als die anderen Mittelmeerländer. Allerdings haben die Preise in den letzten Jahren etwas angezogen, da das Land als Urlaubsziel immer beliebter geworden ist.

Günstige Campingplätze findet man aber in jedem Land, wenn man sich etwas umschaut. Außerdem gibt es einige Tricks, mit denen man auch in teureren Regionen ein günstiges Plätzchen für das Wohnmobil oder den Wohnwagen bekommt. Eine der besten Möglichkeiten, um Geld zu sparen ist die ADAC-Campcard. Damit bekommst du auf hunderten von Plätzen in ganz Europa Vergünstigungen und Rabatte, beispielsweise zahlst du eine Nacht weniger oder bekommst morgens kostenlos frische Brötchen. Wenn du noch keine Campcard hast, solltest du sie dir unbedingt besorgen.

Bei PiNCAMP findest alle Informationen zur ADAC-Campcard.

Preiswerte 5-Sterne Campingplätze

Camping Rosenfelder Strand

_0004_Rosenfelder-Strand-Ostsee-Camping-Campingplatz-an-der-Ostsee-aus-der-Vogelperspektive.png

Dieser wunderschöne Campingplatz liegt direkt an der Ostsee und hat einen eigenen Naturstrand und unzählige Spielmöglichkeiten für Kinder. Zu den Highlights zählt der Abenteuerwald mit Schaukeln, Rutschen, einer Crossstrecke für Fahrradfahrer und einem Wasserspielplatz. Für das leibliche Wohl sorgt das platzeigene Restaurant mit tollen Ausblicken aufs Meer.

Jetzt entdecken

Kur-Gutshof-Camping Arterhof

_0005_Kur-Gutshof-Camping-Arterhof-----Stellplatz-vom-Campingplatz.png

Ein spitzenmäßiger Campingplatz in traumhafter Lage und für das, was man dort bekommt, definitiv ein Schnäppchen. Eingebettet in die klassisch niederbayrische Landschaft des Rottals bietet dieser tolle 5-Sterne-Platz einen hervorragenden Service und ein großes Wellness-Angebot mit diversen Saunamöglichkeiten, einem Badesee im Freien und einem beheizten Naturhallenbad.

Jetzt entdecken

Camping Čikat

_0008_Camping-Cikat-Campingbereich-fuer-Wohnwagen-im-Schatten-der-Baeume.png

Der Campingplatz Čikat ist der größte Campingplatz auf der Insel Lošinj in Kroatien, hat dank schöner Lage in einem alten Pinienwald aber trotzdem einen sehr natürlichen Charakter. Der Platz liegt in einer Bucht und bietet tolle Ausblicke auf die vorgelagerte Insel, zum Baden muss man aber nicht zwangsweise ins Meer: Auf dem Platz befindet sich ein Aquapark mit Rutschen, Springbrunnen und vielen anderen Attraktionen.

Jetzt entdecken

Camping Village Rubicone

_0006_Camping-Village-Rubicone-----Mobilheim-vom-Campingplatz-mit-Jacuzzi--Esstisch-und-Liegestuehlen-auf-der-Veranda.png

Günstiges Camping an der Adriaküste der Emilia-Romagna in der Nähe von Rimini verspricht dieser komfortable und gut ausgestattete Campingplatz am Meer. Der Platz eignet sich besonders gut für sportbegeisterte Camper: Wer möchte kann kostenlos an den regelmäßig stattfindenden Sportkursen teilnehmen und sich beim Segeln, Tennis, Bogenschießen und vielem mehr versuchen. Während der Saison wird zudem ein vielseitiges Animations- und Unterhaltungsprogramm angeboten.

Jetzt entdecken

Camping Hell

_0007_Camping-Hell----Wohnmobilstellplaetze-und-Wohnwagenstellplaetze-mit-Blick-auf-die-Alpen.png

In der herrlichen Berglandschaft des Zillertals in Tirol gelegen bietet dieser ausgezeichnete Eco-Campingplatz ein unvergleichliches Naturerlebnis, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und viel Komfort auf höchstem Niveau. Außerdem wird auf dem Platz besonders viel Wert auf den Umweltschutz gelegt. Daher wurde Camping Hell bereits mehrfach mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet.

Jetzt entdecken

Wenn du schon immer ökologisch Urlaub verbringen wolltest, dann schau bei unserem Ratgeber-Artikel zum nachhaltigen Camping vorbei.

Preiswerte ADAC-Tipps

Wellness Camp Düne 6

_0002_Wellness-Camp-Duene-6-----Stellplatz-vom-Campingplatz-auf-gruener-Wiese.png

Auf diesem familienfreundlichen Campingplatz an der Ostsee kommen Camper in den Genuss von schneeweißen Stränden, einem großen Wellness-Bereich und vielen Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder. Direkt in der Nähe befindet sich zudem der wunderschöne Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, in dem Campingurlauber Natur pur bekommen und perfekt vom Alltag abschalten können.

Jetzt entdecken

Camping Navis Novalja

_0010_Autokamp-Navis-Novalja----Campingbereich-fuer-Wohnwagen-auf-dem-Campingplatz.png

Attraktiver und günstiger Campingplatz am Meer auf der Insel Pag in Kroatien. Inmitten der wunderschönen mediterranen Landschaft mit Olivenbäumen, Weinbergen und Stränden lässt sich herrlich entspannen und die Sonne Kroatiens genießen. Gäste können zudem ein vielfältiges Freizeitangebot nutzen und Tauchen, Kitesurfen, Windsurfen oder die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Jetzt entdecken

Camping Santa Monica

_0000_Camping-Santa-Monica----Spielplatz-auf-dem-Wohnwagen--und-Zeltstellplatz-vom-Campingplatz.png

Im Herzen des Kantons Wallis in der Schweiz gelegen bietet der Campingplatz Santa Monica großzügige Stellplätze, moderne Sanitäranlagen und ein beheiztes Schwimmbad sowie zahlreiche Sportflächen. Direkt neben dem Platz befindet sich eine Seilbahnstation, mit der Gäste in die wunderschöne Natur der Augstbordregion mit ihren zahllosen Wanderwegen gelangen.

Jetzt entdecken

Camping Brunnen

_0009_Camping-Brunnen-Stellplaetze-auf-dem-Campingplatz-im-Schatten-unter-Baeumen-am-See-bei-Fuessen-mit-Blick-auf-die-A.png

Camping in der Nähe der Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau verspricht dieser vergleichsweise günstige Komfort-Campingplatz am Forggensee im Allgäu. Auf dem Platz befindet sich eine umfangreiche Wellness-Anlage mit Sauna und Whirlpool, dazu kommen moderne Sanitäranlagen mit Fußbodenheizung und einem Kinderbad. Der ganzjährig geöffnete Platz bietet ein umfangreiches Freizeitangebot und viele Ausflugsmöglichkeiten in die wunderschöne Umgebung des Königswinkels.

Jetzt entdecken

Sportcamping Woferlgut

_0003_Sportcamping-Woferlgut-----Pool-vom-Campingplatz-mit-Liegestuehlen-in-der-Sonne.png

Und noch ein Campingplatz, der vor allem aktive Camper ansprechen dürfte: Im Sportcamp Woferlgut im Salzburger Land ist der Name Programm. Gäste können hier Golfen, Tennis oder Beachvolleyball spiele, im Niederseilgarten klettern und ein großes Angebot an Kursen nutzen. Auf dem Gelände gibt es zudem einen riesigen Fitnessraum.

Jetzt entdecken

Camping Lido

_0001_Camping-Lido------Campingplatz-aus-der-Vogelperspektive.png

Camping in Italien muss nicht zwangsweise teuer sein, wie dieser einfache aber schön gelegene Campingplatz bei Bibione Pineda in Venetien. Das Gelände befindet sich einer langgezogenen Meeresbucht und bietet mit dem feinen Sandstrand tolle Bademöglichkeiten und viel Platz zum Relaxen in der Sonne. Wer möchte kann zudem an Tauchkursen teilnehmen, die in Zusammenarbeit mit der örtlichen Tauchschule organisiert werden.

Jetzt entdecken

Günstige Campingplätze 1-3 Sterne

Campingpark Greifensteine

Am Fuß der Greifensteine und an einer der ältesten Talsperren Deutschlands liegt dieser schöne Campingplatz im Erzgebirge in Sachsen. Der Platz befindet sich an einem See, der über eine ausgezeichnete Wasserqualität verfügt und das ideale Revier für Wasserratten ist. Zum Gelände gehören außerdem zwei große Sandstrände mit Liegewiesen und Riesenwasserrutschen.

Jetzt entdecken

Nyskiego Ośrodka Rekreacji

Einfacher und sehr günstiger Campingplatz am Nyskim-See in Südpolen. Am großen Sandstrand kann man im Sommer baden, außerdem gibt es Angelmöglichkeiten. Auf dem Platz können zudem Fahrräder ausgeliehen werden. Einziger Nachteil ist, dass der Platz auch bei polnischen Campern sehr beliebt ist. Daher ist es vor allem in der Hauptsaison bis spät abends recht laut.

Jetzt entdecken

Camping Los Galayos

Tief in den Bergen der Sierra de Gredos liegt dieser naturnahe Campingplatz, der vermutlich aufgrund seiner etwas versteckten Lage so günstig ist. Für Naturliebhaber ist dieser Platz aber absolut zu empfehlen. Vor allem Wanderungen in die landschaftlich reizvolle Umgebung sind ein Muss, wenn du auf dem Camping Los Galayos bleibst. Die Ausstattung ist einfach, aber gut. Das Essen im Restaurant kann sich auch sehen lassen.

Jetzt entdecken

Loma-Koli Camping

Inmitten der atemberaubenden Natur des Koli-Nationalparks in Finnland liegt dieser wunderschöne Naturcampingplatz am See. Das Gelände befindet sich an einem langen Sandstrand, gecampt wird unter Pinienbäumen. Auf dem Platz kann man Boote und Kanus ausleihen, der See bietet sich außerdem hervorragend zum Angeln an. In der Nähe des Platzes verlaufen zahlreiche Wanderwege, auf denen man die traumhafte Natur erkunden kann, darunter der anspruchsvolle Herajärvi-Trail.

Jetzt entdecken

So sparst du bares Geld beim Camping

Wenn du noch günstiger campen willst, gibt es neben der ADAC-Campcard einige weitere Möglichkeiten, um Geld zu sparen. Zunächst solltest du auf die Reisezeit achten. Die meisten Campingplätze sind in der Hauptsaison ein gutes Stück teurer. Wenn du nicht unbedingt an die Ferienzeiten gebunden bist, lohnt es sich also in der Neben- oder Vorsaison anzureisen, da du hier in der Regel viel weniger zahlst.

Auf dem Platz selbst lohnt es sich außerdem, auf die Standplatzkategorie zu achten. Luxus- und Komfortstandplätze sind immer teurer als die normalen Standplätze. Daher solltest du genau überprüfen, ob du die Vorteile auch wirklich brauchst.

Auch die Lage des Platzes spielt eine Rolle. Wenn du einen Standplatz direkt am Strand oder am Wasser willst, musst du meistens draufzahlen. Hier solltest du schauen, ob es sich wirklich lohnt, oder ob du die paar Meter zum Strand nicht einfach laufen kannst.

Wenn du nur einige Monate im Jahr mit dem Reisemobil unterwegs bist, kannst du dir zudem Gedanken über ein Saisonkennzeichen machen. Damit zahlst du nur für die Monate, in denen du das Fahrzeug nutzt und kannst gegebenenfalls eine Menge Geld sparen.

Artikel von Selim Baykara

Titelfoto: © Monster Ztudio – stock.adobe.com

Du brauchst noch mehr Tipps zum Camping? Dann schau doch mal hier vorbei:

Weitere Artikel in Campingplätze