Campingplätze

Naturcamping in Deutschland: Die 10 schönsten Plätze

Naturcamping ist für viele Camper die schönste Form des Campings: Natur pur statt voller Großstädte. In der Regel liegen naturnahe Campingplätze mitten im Grünen, außerdem sind sie oft kleiner als normale Campingplätze. Horden von anderen Campern und Caravan-Dörfer wirst du hier eher nicht antreffen. Viele Naturcampingplätze sind zudem unparzelliert. Du kannst dir also einen freien Platz aussuchen, der dir gefällt, wenn du rechtzeitig ankommst. Eine Reservierung ist teilweise aber trotzdem möglich und oft auch ratsam, wenn du in der Hochsaison anreist. Dabei herrscht auf den besten Naturcampingplätzen aber eine lockere Atmosphäre – genau das macht sie ja auch so perfekt, wenn man dem Kopf freibekommen und die freie Natur erleben möchte.

Die 10 schönsten Naturcampingplätze in Deutschland

Wenn du dich jetzt fragst, wo die besten Naturcampingplätze liegen, bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir die schönsten naturnahen Campingplätze in Deutschland.

Naturcamping Vulkaneifel, Rheinland-Pfalz

natur-camping-vulkaneifel.png

Die Vulkaneifel ist eines der schönsten Wandergebiete Deutschlands und ein Traum für Naturliebhaber. Mitten in dieser urwüchsigen Landschaft befindet sich dieses Kleinod von einem Campingplatz in der Nähe des Kurstädtchens Manderscheid. Das weitläufige Gelände ist von dichten Wäldern, grünen Wiesen und kleinen Bächen umgeben und der perfekte Ort, um die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Besonders schön: Nur ein Drittel der gesamten Fläche wird für Stellplätze genutzt – gerade Kinder haben hier viel Platz zum Spielen und für spannende Erlebnisse in der freien Natur.

Mehr erfahren

Naturcamping Zum Hexenwäldchen, Mecklenburg-Vorpommern

naturcamping-zum-hexenwaeldchen.png

Dieser tolle Naturcampingplatz in der Mecklenburgischen Seenplatte liegt mitten im Müritz-Nationalpark, einem weitläufigen Waldgebiet mit Seen, Wiesen und Mooren, das in Deutschland seinesgleichen sucht und bei Naturliebhabern hoch im Kurs steht. Der Campingplatz Hexenwäldchen verfolgt eine konsequent ökologische und naturnahe Ausrichtung: Strom wird vollständig aus Wasserkraft gewonnen, der Müll wird getrennt, Abwasser ordentlich entsorgt. Ganz auf modernen Komfort muss man dabei aber nicht verzichten: Warme Duschen stehen bereit, ganz in der Nähe befindet sich zudem eine gemütliche Gaststätte.

Mehr erfahren

Knattercamping in Bantikow am See, Brandenburg

knattercamping-in-bantikow.png

Ein naturbelassener und sauberer Waldcampingplatz direkt am Ufer des Klempowsees in der wunderschönen Kyritzer-Seenkette in Brandenburg. Besucher bekommen hier unverfälschtes Camping, ohne dabei auf moderne Annehmlichkeiten verzichten zu müssen – das beste aus beiden Welten eben. Der Platz eignet sich dank einer schönen Badestelle vor allem im Sommer hervorragend dazu, entspannte Stunden am Ufer des Sees zu verbringen und im Sonnenschein zu relaxen und den Tag zu genießen. Die Kyritzer-Seenkette bietet Wassersportlern und Kanufahrern ein hervorragendes Revier, um sich auszutoben, auf dem Platz gibt es zudem einen Streichelzoo und einen Spielplatz, damit den jüngeren Gästen nicht langweilig wird.

Mehr erfahren

Uhlenköper-Camp, Niedersachsen

uhlenkoeper-camp-mit-vollholzmoebeln.png

Ökologisches Camping bekommen Gäste auf dem kleinen, aber feinen Uhlenköper-Camp unweit von Uelzen in der Lüneburger Heide. Der Besuch lohnt sich vor allem im Spätsommer, wenn die Heide in bunten Farben erblüht. Das Uhlenköper-Camp ist aber das ganze Jahr über die perfekte Ausgangsbasis für einen erholsamen und ereignisreichen Urlaub in der Natur. Die Umgebung bietet etliche Möglichkeiten für Ausflüge, Kanufahrten, Radtouren, auf dem Platz selbst gibt es einen Naturspielplatz für Kinder und ein Freibad. Übernachtet wird in Jurten-Zelten, der Schlummertonne, in Tipis oder im Öko-Mobilheim. Gäste mit Wohnwagen oder Wohnmobil sind natürlich auch mehr als nur willkommen.

Mehr erfahren

Camping Bühlhof, Baden-Württemberg

camping-buelhof.png

Wer im Schwarzwald campen möchte, kommt um den wunderschönen Titisee eigentlich nicht herum. Einer der schönsten naturnahen Campingplätze in der Region ist der Campingplatz Bühlhof. Hier bekommen Gäste wahrhaft traumhafte Blicke auf den Titisee, während sie inmitten von Wäldern und Wiesen entspannen und die Stille genießen.Der Platz bietet geräumige Stellplätze, moderne Sanitäranlagen und einen erstklassigen Service. Wer die Umgebung erkunden möchte, bekommt von den Mitarbeitern des Platzes viele Tipps zu Ausflugszielen und Wanderkarten für den Hochschwarzwald.

Mehr erfahren

Waldcampingplatz Erzgebirgsblick, Sachsen

waldcamping-erzgebiergsblick.png

Natürlich, urig, familiär und vor allem sehr gemütlich: So kann man den Waldcampingplatz Erzgebirgsblick in Sachsen wohl am besten beschreiben. Die Betreiber werben mit dem Slogan “Ein Stück Kanada im Erzgebirge” und das trifft es ganz gut. Auf diesem Platz kannst du wirklich hervorragend entschleunigen. Die parkartige Anlage verströmt einen ländlichen Charme. Das Brot wird frisch im Ofen gebacken, die Eier stammen von den freilaufenden Hühnern und wer will, kann sich ein eigenes Lagerfeuer auf den Canadian Sites machen. Auf dem Gelände befindet sich sogar ein Minibauernhof mit zahmen Tieren, was gerade jüngeren Besuchern eine helle Freude bereitet.

Mehr erfahren

Camping Landal Wirfttal, Rheinland-Pfalz

camping-landal-wirfttal.png

Mitten in der Vulkaneifel liegt dieser tolle Natur-Campingplatz am Ufer des Flüsschens Wirft. Dieser Platz ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Campingurlaub in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Regionen Deutschlands und genau richtig für alle, die ein echtes Naturerlebnis suchen. Die Landschaft lädt zu ausgedehnten Wanderungen zwischen den erloschenen Vulkanen ein und bietet herrliche Panoramablicke.

Mehr erfahren

Naturcamping Plothental, Thüringen

Dieser Campingplatz liegt im “Thüringer Meer”, einer traumhaften Region im Thüringer Wald, die gleichzeitig Deutschland größtes Stauseegebiet ist. Wenn du das “grüne Herz Deutschlands” erleben willst, gibt es wohl keinen besseren Platz. Drei Stauseen befinden sich in unmittelbarer Umgebung, dazu gibt es einen Walderlebnispfad, den Saale-Radwanderweg und zahlreiche Möglichkeiten zum Angeln, Baden und für Wassersport.

Mehr erfahren

Harz Camping am Schierker Stern, Sachsen-Anhalt

Der höchstgelegene Campingplatz im Harz – und damit der ideale Ausgangspunkt, um die wunderschöne Mittelgebirgslandschaft des Nationalparks Harz zu erkunden. Hier kommt jeder auf seine Kosten: Naturliebhaber, Wanderer, Kletterer oder Radfahrer genießen die tolle Landschaft und erhaschen vom Campingplatz aus einen Blick auf den höchsten Berg des Harz, den berühmten Brocken. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet und eignet sich damit auch zum Wintercamping. Wenn es draußen kalt wird, kannst du in der finnischen Fasssauna neue Kräfte tanken.

Mehr erfahren

Naturcamping Usedom, Mecklenburg-Vorpommern

Die Ostseeinsel Usedom ist eines der schönsten Reiseziele, wenn man etwas Tempo herausnehmen und neue Kräfte in einer tollen Umgebung tanken möchte. In den verträumten Dörfern und kleinen Städtchen ticken die Uhren noch etwas langsamer und die Sonne scheint ein wenig heller als anderswo. Mitten in diesem Paradies aus Sonne, Sand und Meer befindet sich das Naturcamping Usedom.

Mehr erfahren

Artikel von Selim Baykara

Weitere Artikel in Campingplätze