Hier fehlen noch Bilder. Wir arbeiten dran.

PlatzinfosAusstattungPreiseKarteBewertungen

Camping Guldbergaunet

Jetzt bewerten
Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1
ADAC Klassifikation
Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1
Camper-Bewertung
Überwiegend ebenes, durch Birken aufgelockertes Wiesengelände, an zwei Seiten von Büschen und hohen Bäumen begrenzt. Am Ufer der Flüsse Ogna und Steinkjer. Angrenzend Sportplatz und Studentenwohnheim.
Strandnähe
Schwimmbad
Kinderfreundlich
Hunde erlaubt
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet

Platzinfos

Standplätze für Urlauber

140

Mietunterkünfte

8

Plätze für Dauercamper

10

  • Campingplatz Gesamtfläche: 15 ha
  • Betriebszeit 2018: ganzjährig geöffnet
  • Geräuschkulisse: Umgebung nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich.
  • Höhe über NN: 15 m
  • Nächstgelegene Ortsmitte: Steinkjer (in 1 km)
  • Öffentliche Haltestelle: in 100 m
  • MG3600

    Campingplatz-Suchnummer

    Diese Nummer kannst du auch für die Suche auf PiNCAMP und in der ADAC App verwenden.


Angebot & Ausstattung

Service

  • Entleerung von Abwassertanks

  • Entleerung von Kassettentoiletten

  • Geschirrspülbecken

  • Wäschewaschbecken

  • Waschmaschine(n)

  • Wäschetrockner

Sport

  • Golfplatz (in 1 km)

Internet

  • WLAN auf einem Teil des Platzgeländes

  • WLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants


Preise

Einzelpreise pro Nacht

Pro Standplatz

inkl. aller P 240,00 NOK

inkl. aller P 240,00 NOK

Weitere Kosten

Warmdusche

Inklusive

Inklusive

Strom pro Nacht

50,00 NOK

50,00 NOK

ADAC-Vergleichspreis pro Nacht

Gesamtbetrag pro Nacht für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind sowie die Standplatzgebühr für ein Auto und einen Caravan, Warmduschen, Strom (5 kWh) und Kurtaxe.

290,00 NOK

290,00 NOK

Zahlungsmöglichkeiten

  • Barzahlung


Karte


Durchschnittliche Camper-Bewertung

Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1(1 Bewertungen)

Was andere Camper sagen

Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1
Camper Alfred2016-10-7

Die gesamte Anlage ist einfach und ohne nennenswerte Bepflanzung gehalten. Die Sanitäranlagen machten einen rustikalen aber sauberen eindruck. Bei der Anreise sollte man der... Mehr

Urlaubsdatum: Februar 2016
Bewertung meldenFlag