Hier fehlen noch Bilder. Wir arbeiten dran.

PlatzinfosAusstattungPreiseKarteBewertungen

Atrain Camping

Jetzt bewerten
Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1
ADAC Klassifikation
Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1
Camper-Bewertung
Überwiegend ebenes Gelände im lichten Mischwald an einem kleinen See.
Strandnähe
Schwimmbad
Kinderfreundlich
Hunde erlaubt
Restaurant
Brötchenservice
Shopping
Internet

Platzinfos

Standplätze für Urlauber

80

(davon 40 parzelliert)

Mietunterkünfte

18

Plätze für Dauercamper

30

  • Parzellengröße: 60-100 m²
  • Campingplatz Gesamtfläche: 4 ha
  • Betriebszeit 2018: 1.6.-31.8.
  • Geräuschkulisse: Umgebung nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich.
  • Höhe über NN: 100 m
  • Sprache an der Rezeption: Deutsch, Englisch
  • Lage: Außerordentlich schön gelegen
  • Nächstgelegene Ortsmitte: Vartiala (in 8 km)
  • Öffentliche Haltestelle: in 500 m
  • FO3200

    Campingplatz-Suchnummer

    Diese Nummer kannst du auch für die Suche auf PiNCAMP und in der ADAC App verwenden.

Zugang zum Wasser

Etwa 30 m langer und 15 m breiter grasdurchsetzter Sandstrand mit Badesteg.

Angebot & Ausstattung

Service

  • Entleerung von Kassettentoiletten

  • Versorgung und Entsorgung für Wohnmobile

  • Geschirrspülbecken

  • Wäschewaschbecken

  • Waschmaschine(n)

Kinder

  • Kinderspielplatz

Sport

  • Bootsverleih

Verpflegung

  • Imbiss

  • Überdachte Kochgelegenheit

Baden & Wellness

  • Platz in Strandnähe (See)

  • Sauna


Preise

Einzelpreise pro Nacht

Pro Standplatz

inkl. 4 P 30,00 EUR

inkl. 4 P 30,00 EUR

Weitere Kosten

Warmdusche

Inklusive

Inklusive

Strom

Inklusive

Inklusive

ADAC-Vergleichspreis pro Nacht

Gesamtbetrag pro Nacht für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind sowie die Standplatzgebühr für ein Auto und einen Caravan, Warmduschen, Strom (5 kWh) und Kurtaxe.

30,00 EUR

30,00 EUR

Zahlungsmöglichkeiten

  • Barzahlung


Karte


Durchschnittliche Camper-Bewertung

Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1(1 Bewertungen)

Was andere Camper sagen

Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1Fill 1
moelle2017-7-25

Man sprach kein deutsch. 30 Euro wofür? zu teuer!

Bewertung meldenFlag